Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_youtube
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (youtube.com)
Vimeo

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Vimeo LLC
555 West 18th Street, New York, New York 10011, United States of America

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Browser-Typ
  • Browser-Sprache
  • Cookie-Informationen
  • Betriebssytem
  • Referrer-URL
  • Besuchte Seiten
  • Suchanfragen
  • Informationen aus Drittanbieterquellen
  • Informationen, die Benutzer auf dieser Website bereitstellen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Vereinigte Staaten von Amerika

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Vimeo LLC
  • Google Analytics
  • Verbundene Unternehmen
  • Geschäftspartner
  • Werbepartner
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Privacy@vimeo.com

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Vereinigte Staaten von Amerika

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_vimeo
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (vimeo.com)
Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_googlemaps
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (google.com)
Esri
Dies ist ein Plug-In für das Geoinformationssystem „ArcGIS Online“ (Kartenerstellungsoftware).
Verarbeitungsunternehmen
Esri Deutschland GmbHRingstr. 785402 KranzbergTelefon: +49 89 207 005 1200Telefax: +49 89 207 005 1111info@esri.dewww.esri.de
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

Darstellung von Geoinformationen auf elektronischen Karten

Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien

Cookies akzeptieren

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

IP-Adresse

Bei einem Zugriff auf Daten und Dienste des Esri Inc. Angebots „ArcGIS Online“ im Internet (SaaS) nutzt Esri personenbezogene Daten in minimalen Umfang, um Kunden, die aktiv eben diese Daten und Dienste über ihre Webseite anfragen, die Nutzung zu ermöglichen und das Angebot sicher und integer bereitzustellen. Im Sinne des Art. 6 Absatz 1) Buchstaben a), b), c) der e-Privacy Verordnung (aktueller Entwurf vom 10. Februar 2021, Brüssel) und mit Verweis auf § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTSDG ist hierfür nach Ansicht von Esri keine separate Einwilligung, z.B. über ein Cookie-Banner, nötig.

Ort der Verarbeitung
Europäische Union
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Alle Maßnahmen, die der Sicherheit des Services dienen, sind transparent ausgewiesen; hier sind auch die Orte und Fristen enthalten (STA-05.8, STA-05.9, BCR-11.1, BCR-11.2, BCR-11.3): downloads.esri.com/RESOURCES/ENTERPRISEGIS/AGOL_CSA_CAIQ.PDF
Datenempfänger

Esri Inc.

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

privacy@esri.com

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit
Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Rems Murr Kreis
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Seitenbereiche
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
info

Europa für Schulen

Aktuelle Informationen zu Lernmaterialien, EU-Spielen und Formaten zur Vertiefung europäischer Themen im Unterricht sowie zu Wettbewerben im Bildungsbereich mit EU-Bezug. 

Lehrmaterialien

EU-Lernecke: Lehrmaterialien, Spiele und vieles mehr über die EU

Hier können Schüler der Grundschule oder der Sekundarstufe die EU auf spielerische Weise entdecken, egal ob im Klassenzimmer oder zu Hause.

Didaktische Materialien und Broschüren

Das Europäische Parlament bietet verschiedene Lernmaterialien, mit denen Sie Ihren Schülerinnen und Schülern die EU auf spannende Weise näherbringen können. Hier finden Sie Ideen für aktiven Unterricht, thematische Module, ein umfangreiches pädagogisches Angebot und audiovisuelles Material – die perfekte Grundlage für Debatten und Diskussionen über wichtige Themen mit EU-Bezug.

  • Mehr zu "Didaktische Materialien"
  • Hier finden Sie aktuelle Online-Broschüren
  • Hier können Sie kostenlose Print-Broschüren des Europäischen Parlaments bestellen
  • Hier können Sie kostenlose Print-Broschüren der Europäischen Kommission bestellen (Publikationen zu diversen EU-Themen, für Kinder und Jugendliche sowie Poster)

Die digitale Lernbox zu Europa

Wie erklärt man jungen Menschen etwas so Abstraktes wie Europa? Wie kann sichtbar gemacht werden, dass Europa an unzähligen Stellen mit ihrem Alltag verbunden ist? Und wie können wir jungen Menschen die Gelegenheit geben, Europa kennenzulernen, es zu erfahren und mitzugestalten? All das und noch viel mehr zeigt diese Broschüre aus dem Projekt Unboxing Europe.

Digitale Aufgaben und Formate

Kostenlose Europa-Unterrichtsmodule

Die EU und ich: Was ist das eigentlich, wie funktioniert sie und was hat sie mit meinem Alltag zutun? (mit Aufgaben)

Wer zwischen 15 und 18 Jahre alt ist und mehr über die Europäische Union wissen will, ist hier genau richtig! In dieser Veröffentlichung erfährt man, wie die Europäische Union – kurz: EU – entstanden ist. Man erfährt auch, welche Werte wir teilen, wer in der EU wofür zuständig ist und was all das mit dem eigenen Alltag zu tun hat. Außerdem erhält man einen Einblick in die großen Herausforderungen, vor denen die EU heute steht, wie Klimawandel und Digitalisierung.

#EntdeckeEuropa - Plattform für eine digitale Reise zu den EU-Institutionen

Digitale Reise zum Europäischen Parlament

Erlebe das Parlament in 360°: Nimm an einer virtuellen Führung durch das Parlament in Brüssel und Straßburg teil, lerne Mitglieder des Europäischen Parlaments kennen und mach Dich noch besser mit der Arbeit im Zentrum der europäischen Demokratie vertraut. 

EU – Beam me up! - Interaktive 360° App zu EU-Gesetzgebungsprozessen

EU – Beam me up! lädt ein zu einer spannenden Reise durch das politische Brüssel der Europäischen Union. Die interaktive 360° App erklärt spielerisch, wie EU-Gesetzgebungsprozesse funktionieren. Die App kann auch im Unterricht genutzt werden, sie macht Spaß und fördert gleichzeitig auf spielerische Weise die Europakompetenz.

Virtuelles Rollenspiel zum EU-Gesetzgebungsprozess

In diesem Online-Spiel können Schülerinnen und Schüler von ihrem Klassenzimmer oder von zu Hause aus im Europäischen Parlament Platz nehmen und die dortige Entscheidungsfindung unmittelbar kennenlernen! Sie debattieren und verhandeln im Rahmen des ungefähr 60 Minuten dauernden Spiels mit den anderen Abgeordneten, arbeiten Kompromisse aus und stimmen über einen Gesetzesvorschlag ab, mit dem das Leben der Menschen in der Europäischen Union verbessert werden soll.

Wie arbeiten die EU und das EU-Parlament?

Kurzvideos, die erklären, wie das EU-Parlament und die EU funktionieren, Einblicke in die Arbeit der Abgeordneten liefern und zeigen, welche Vorteile die EU mit sich bringt.

Europe in a Day

Wenn Sie auf der Suche nach Unterstützung bei der Durchführung von Onlineformaten sind, können Sie die Plattform Europe in a Day - Digitale Europabildung leichtgemacht besuchen.

EU-Zeitstrahl und EU-Geschichte

  • Unternimm eine Zeitreise in die Vergangenheit und entdecke bedeutende historische Momente, Erfindungen, wichtige Ereignisse in Sport und Gesellschaft und vieles mehr, was die EU zu dem gemacht hat, was sie heute ist. Mehr zu "Der EU-Zeitstrahl".
  • Wie lässt sich die Geschichte der Europäischen Union besser erklären als mit einer kleinen Zeitreise? Die sieben Videos zeichnen im Dekor der jeweiligen Zeit die wichtigsten Ereignisse in der Geschichte der Europäischen Union nach — von ihren Anfängen in den 50er Jahren bis heute. Untertitel in 24 Sprachen können bei jedem Video unten rechts ausgewählt werden. Mehr zu "Vidoes zur Geschichte der EU".

Fake News im Internet: Toolkit für Lehrkräfte

  • Im Zeitalter des Internets und der sozialen Netzwerke verbreiten sich Fake News sehr schnell. Eine neue Toolbox stellt Sekundarschullehrern verschiedene Ressourcen zur Verfügung, um ihre Schüler für den Missbrauch von Online-Informationen zu sensibilisieren und ihnen zu helfen, Fake News von der Wahrheit zu unterscheiden. Mehr zu "Desinformation erkennen und bekämpfen". Zur Broschüre (PDF-Datei). Zur Präsentation (PDF-Datei).
  • Seit 2015 identifiziert und analysiert "EUvsDisinfo" Desinformationen in ihren verschiedenen Erscheinungsformen und macht darauf aufmerksam. Mehr zu "EUvsDisinfo". Online-Tool "Learn" bei EUvsDisinfo.
  • Fakt oder Fake - Planspiel zum Umgang der EU mit Desinformation und Hassrede. Zum Planspiel.

EU Umwelt- und Klimaschutz im Unterricht

Das Thema Umwelt- und Klimaschutz brennt den Schülerinnen und Schülern auf der Seele. Sie interessieren sich nicht nur für den Klimawandel, sondern auch für Umwelt- und Artenschutz, für den Umgang mit Plastikmüll, erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit und vieles mehr.
Es gibt kreatives Material, um die Themen im Unterricht aufzugreifen.

  • Green-Challenge: Für Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe steht ein pädagogisches Toolkit zur Verfügung, das neue Ideen und Hintergrundinformationen für Unterrichtseinheiten zu Nachhaltigkeitsthemen bietet.
  • Die Umweltpolitik der EU im Unterricht
  • Tauchen Sie mit EIB 360° in die innovativen Lösungen für den Klimaschutz in Europa ein
  • Unser Planet, unsere Zukunft: Auf der interaktiven Website „Unser Planet, unsere Zukunft“ erfährt man, wie der Klimawandel entsteht, was die EU dagegen unternimmt und was wir gemeinsam für den Klimaschutz tun können. Für den Unterricht gibt es eine Auswahl an Übungen und Material auf der Plattform für Lehrer.

Europas Online-Plattform für schulische Bildung

Digitale Jugenddialoge

  • Im Rahmen des Projekts 'Europa vor Ort - Dein Ort in Europa' bieten die Europa-Akteure in Baden-Württemberg gemeinsam landesweit sowohl Kommunen mit ihren Städtepartnerschaften, Schulen mit ihren Schulpartnerschaften, als auch Trägern der Jugendarbeit, die international unterwegs sind, ein interessantes digitales Dialogformat an. Dieses Angebot möchte im Vorfeld der Europawahlen junge Menschen aus verschiedenen europäischen Ländern in den Austausch miteinander bringen und die Themen, die sie aktuell beschäftigen, aufgreifen. Moderiert werden die digitalen Foren von einem Team junger Menschen aus Baden-Württemberg, sowie von den erfahrenen Europafachleuten aus dem Europa Zentrum Baden-Württemberg.

    Kontakt: nils.bunjes(@)europa-zentrum.de

Weitere Informationen

Übersicht: Europa-Spiele

Sie finden hier zusammengefasst eine Auflistung vieler verschiedener Spiele, Quizfragen und sonstiger Mitmachaktionen. Darüber hinaus bieten auch das Europa-Zentrum Baden-Württemberg sowie Europe Direct Stuttgart diverse Angebote zu europäischen Themen an.

  • Hier (PDF-Datei) finden Sie die Übersicht Europa-Spiele
  • Hier gibt es digitale Aufgaben zum Thema "Entdecke Europa!"

Besuche und Formate bei den Europäischen Institutionen

Studienfahrten nach Straßburg, Brüssel und Luxemburg

Das Europa-Zentrum Baden-Württemberg organisiert Informationsgespräche und begleiten Schulen und Schulklassen zu den wichtigsten europäischen Institutionen: Europäische Kommission, Europäisches Parlament mit Besuch einer/eines EU-Abgeordneten, Rat der Europäischen Union, Landesvertretung Baden-Württemberg, Wirtschafts- und Sozialausschuss,  Ausschuss der Regionen oder eine nach Thema zu bestimmende Lobbyistengruppe.

Dieses Angebot richtet sich an alle Gruppen, die das Brüsseler/Straßburger/Luxemburger Europa besser kennen lernen möchten sowie an Schüler/innen und Studierende. Preise nach Angebot und Absprache.

  • Hier finden Sie mehr Informationen

Besuch im Parlamentarium in Brüssel

Entdecken Sie die Welt des Europäischen Parlaments im Parlamentarium, dem größten parlamentarischen Besucherzentrum Europas. Multimedia-Guides führen die Besucher ins Zentrum des Europäischen Parlaments und erklären, wie sich die europäische Zusammenarbeit entwickelt hat, wie das Europäische Parlament arbeitet und was seine Mitglieder tun, um die Herausforderungen der Gegenwart zu bewältigen. Das Parlamentarium hat für jede Altersgruppe viel zu bieten. Ein Besuch des Plenarsaals ist für Gruppen bis zu 75 Personen möglich. Der Besuch dauert etwa 90 Minuten.

Besuch des Europäischen Parlaments in Straßburg

Möchten Sie den Plenarsaal des Europäischen Parlaments in Straßburg kennenlernen? Besuche sind das ganze Jahr über möglich – und kostenlos. Besuche des Europäischen Parlaments sind während und außerhalb der Plenartagungen möglich.

Besuch des Plenarsaals des Europäischen Parlaments

Ein Besuch des Plenarsaals ermöglicht Ihnen, in die aufregende Atmosphäre des größten transnationalen Parlaments der Welt einzutauchen und mehr über seine Befugnisse und seine Bedeutung zu erfahren. Ein Besuch des Plenarsaals ist für Gruppen von 20 bis 80 Personen möglich und sollte zwei Monate im Voraus gebucht werden. Der Besuch dauert etwa 60 - 90 Minuten.

(Virtueller) Besuch bei der Europäischen Kommission in Brüssel

Das Besucherzentrum der Europäischen Kommission in Brüssel organisiert Besuchsprogramme für Gruppen aus den EU-Ländern und aller Welt. Es empfängt zum Beispiel Wirtschaftsverbände, Kommunalverwaltungen, Medienschaffende, lokale Entscheidungsträger und Schülerinnen und Schüler. Sie erfahren hierbei mehr über die Rolle der Kommission und ihre wichtigsten Strategien – aus erster Hand, denn die Vortragenden sind Bedienstete der Kommission. Das Angebot ist kostenlos und für Gruppen von 15 bis 100 Personen möglich. Besuche können vor Ort in Brüssel oder virtuell stattfinden. Das Mindestalter beträgt 15 Jahre.

    Multimediale Ausstellungen „Erlebnis Europa“ in mehreren europäischen Städten

    Die multimedialen Ausstellungen „Erlebnis Europa“ können Sie in der gesamten EU auf interaktive Weise erkunden. Dabei erhalten Sie direkte, faszinierende Einblicke in die Zusammenarbeit auf europäischer Ebene und erfahren, wie die größten Herausforderungen unserer Zeit angepackt werden. Der Besuch der Ausstellungen „Erlebnis Europa“ ist kostenfrei. Städte in denen Sie die multimediale Ausstellung finden sind: Berlin, Copenhagen, Helsinki, Ljubljana, Paris, Rom, Stockholm, Talinn, Warschau und Wien.

    Besuch beim Haus der Europäischen Geschichte in Brüssel

    Von Mythen und Entdeckungen bis hin zum Chaos und Zusammenhalt des 20. Jahrhunderts: Das Haus der Europäischen Geschichte nimmt seine Besucher auf eine Reise durch die europäische Geschichte mit und regt sie dazu an, über die Zukunft Europas nachzudenken. Der Besuch dauert etwa 90 Minuten.

    Besuch der Landesvertretung Baden-Württemberg in Brüssel

    Die Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der Europäischen Union lädt Sie herzlich ein, sich als Besuchergruppe selbst ein Bild von unserer Arbeit in Brüssel zu machen. Sie bekommen in einem Vortrag von ca. einer Stunde die Arbeit der Landesvertretung vorgestellt und dabei wird auch die Rolle Baden-Württembergs im europäischen Entscheidungsprozess dargestellt. Je nach Interessenlage kann dies auch mit einem Gespräch zu einem Fachthema mit einem oder einer unserer Ressortbeauftragten kombiniert werden. Ein Rundgang durch den Veranstaltungsbereich des Gebäudes ist auf Wunsch möglich.

    (Virtueller) Besuch des Europäischen Ausschusses der Regionen (AdR) in Brüssel

    Der Europäische Ausschuss der Regionen (AdR) bietet Informationsbesuche für Besuchergruppen an, die mehr über die Arbeitsweise des AdR und die Rolle der Regionen bei der Mitgestaltung der Rechtsvorschriften der Europäischen Union erfahren möchten. Die Präsentation durch einen AdR-Beamten dauert in der Regel eine Stunde und umfasst eine allgemeine Einführung über den Ausschuss. Besuche können vor Ort in Brüssel oder virtuell stattfinden.

    Rollenspiele in mehreren europäischen Städten

    Schlüpfen Sie in die Rolle eines Mitglieds des Europäischen Parlaments bei einem interaktiven Rollenspiel. Das dynamische Spiel ist in mehreren europäischen Städten verfügbar und dauert zwei bis drei Stunden. Es kann in allen 24 Amtssprachen der EU gespielt werden. Das Rollenspiel ist ideal für Gruppen von 16 bis 32 Personen ab 14 Jahren. Es muss im Voraus gebucht werden und ist kostenlos. 

    Jugendseminare in Brüssel und Straßburg

    Nehmen Sie mit Ihrer Klasse oder Jugendgruppe an einem Jugendseminar teil – eine einzigartige Gelegenheit, andere junge Europäerinnen und Europäer kennenzulernen und Themen zu besprechen, die für das Europa von heute bedeutsam sind. Im Rahmen eines Jugendseminars tauschen junge Menschen aus verschiedenen europäischen Ländern Ideen aus, diskutieren über soziale Herausforderungen und stellen anschließend ihre Lösungen einem Mitglied des Europäischen Parlaments vor. Das Jugendseminar ist ideal für Gruppen von 10 bis 40 Personen zwischen 16-18 oder 18-26 Jahren.

    Online-Jugendgespräche

    Sind Sie Teil einer Gruppe, die sich dafür interessiert, wie die Europäische Union den Alltag in Ihrer Stadt, Ihrer Region und Ihrem Land verbessert? Möchten Sie mehr über die Tätigkeiten des Europäischen Parlaments und seiner MitgliederInnen erfahren? Online-Jugendgespräche bieten Gruppen die Möglichkeit, mit einer 60-minütigen Online-Präsentation und anschließenden Fragerunde, die auf die Interessen Ihrer Gruppe zugeschnitten ist, mehr über die Befugnisse, die Rolle und die Aktivitäten dieser Institution zu erfahren.

    Euroscola

    Schlüpft für einen Tag in die Rolle eines Mitglieds des Europäischen Parlaments: Im Rahmen des Programms "Euroscola" kommen Schülerinnen und Schüler aus ganz Europa in Straßburg zusammen, um zu erleben, wie die parlamentarische Demokratie in der EU funktioniert.

    Weitere Informationen

    Projektarbeit, Partnerschulen und Austauschprogramme

    Programm "Europa macht Schule" - gemeinsame Projektarbeit

    Mit dem Programm "Europa macht Schule" bringen wir die Welt ins Klassenzimmer: Internationale Studierende aus der ganzen Welt gestalten gemeinsam mit Schüler/-innen ein Projekt zu ihrem Heimatland. Auf diese Weise können die Kinder und Jugendlichen unsere europäischen Nachbarländer kreativ und spielerisch kennen lernen und internationalen Austausch auf persönliche Weise erleben.

    Partnerschulen suchen und finden

    Sie suchen als deutsche Schule eine Partnerschule im Ausland - oder als ausländische Schule eine Partnerschule in Deutschland? Hier finden Sie mehr Informationen:

    Erasmus+ Austauschprogramm für Einzelpersonen

    Das EU-Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport bietet Mobilitäten für Einzelpersonen und Einrichtungen.

    Erasmus+ Jugendaustausch für Gruppen

    Junge Menschen aus verschiedenen Ländern arbeiten bis zu 21 Tage lang an einem gemeinsamen Projekt. Erfahre mehr über den Jugendaustausch Erasmus+ und lerne deine europäischen Nachbarn kennen!

    Förderung von Jugendaustausch für Gruppen durch das deutsch-polnische Jugendwerk

    Das deutsch-polnische Jugendwerk fördert mit dem Programm "TRIYOU" trilaterale Jugendbegegnungsprojekte für Gruppen und Schulklassen. Die Gruppen müssen dabei aus Deutschland, Polen und einem weiteren Land kommen. Es werden mind. 4 bis max. 28 Programmtage gefördert und die Kinder oder Jugendlichen sollten nicht älter als 27 Jahre sein. Ein Förderantrag muss spätestens 3 Monate vor Projektbeginn eingereicht werden. Begegnungen zu verschiedenen Themen sind möglich: Kultur, Sport, Sprache, Geschichte, Mint-Themen, beruflicher Austausch, Vielfalt, Nachhaltigkeit, Theater. Auch der Austausch zum Thema Kinder- oder Jugendparlamente kann gefördert werden. Antragsteller können neben Schulen auch Vereine, Kommunen und  Privatpersonen sein. Zu den formalen Kriterien gehört, dass die Gruppen aus allen drei Ländern in etwa gleich groß sind. Hinsichtlich der inhaltlichen Kriterien muss das Projekt einen Begegnungscharakter haben, d.h. es benötigt ein gemeinsames Programm, einen interkulturellen Austausch, die aktive Mitgestaltung der Jugendlichen am Programm und das Projekt darf keinen rein touristischen Charakter haben.

    Förderung von Jugendaustausch für Gruppen durch das deutsch-französische Jugendwerk

    Auch das deutsch-französische Jugendwerk fördert seit Jahrzehnten von trilaterale Jugendbegegnungen. Hier können in allen schulischen und außer­schulischen Bereichen Projekte unterstützt werden.

    Aktuelle Wettbewerbe

    Die EU schreibt regelmäßig Wettbewerbe zu aktuellen Themen und für unterschiedliche Zielgruppen aus. Nachfolgend finden Sie die Wettbewerbe, für die Sie sich momentan bewerben können.

    ImagineEU: Video-Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe

    • Unter dem Motto "ImagineEU" können Jugendliche aus der gesamten EU kurze Videos erstellen und einreichen, in denen sie ihre Ideen für Veränderungen auf europäischer Ebene vorstellen. Die Videos müssen von einer Gruppe von bis zu sieben Schülern derselben Schule entwickelt und produziert werden, die unter der Aufsicht von einem oder zwei Lehrerkräften arbeiten. Die Frist für die Einreichung von Videos endet am 13. Dezember 2023.
    • Mehr Informationen hier

    Plakatwettbewerb zur Europawahl 2024

    • Kampagnen-Wettbewerb mit dem primären Kommunikations-Medium "Plakat" für Designhochschulen zur Wahl des Europäischen Parlaments 2024 mit der Zielgruppe Erstwählende.
    • Mehr Informationen hier

    71. Europäischer Wettbewerb "Europa (un-)limited"

    • Auch dieses Jahr können Kinder und Jugendliche wieder beim Europäischen Wettbewerb mitmachen. Er beschäftigt sich diesmal mit dem Thema "Grenzen". Die Sonderaufgabe thematisiert die Europawahl – denn im Juni 2024 dürfen in Deutschland alle ab 16 Jahren wählen gehen. Einsendeschluss für die Teilnahme ist der 29. Januar 2024.
    • Mehr Informationen hier

    Europäischer Computerführerschein

    • Mit dem ICDL (=International Certification of Digital Literacy) lernen Schülerinnen und Schüler den kompetenten Umgang mit Computerprogrammen sowie Grundlagen der IT-Sicherheit und die effiziente Nutzung des Internets. Dies geschieht innerhalb von mehreren Modulen und die Jugendlichen müssen ihre Fähigkeiten dann in einer Online-Prüfung nachweisen, um das Zertifikat zu erhalten. Interessierte Lehrkräfte können sich im ICDL-Workshop für Session Manager zu ICDL-Testleiterinnen und -Testleitern ausbilden lassen und damit die Voraussetzung für die Akkreditierung ihrer Schule zum ICDL-Prüfungscenter schaffen.
    • Mehr zu "Europäischer Computerführerschein"

    Europawahl 2024 - schulische Angebote

    Die Wahlen zum Europäischen Parlament finden alle fünf Jahre statt. Die nächste Europawahl wird am 9. Juni 2024 stattfinden.

    Europa-Zentrum Baden-Württemberg und Europe-Direct Stuttgart

    Speziell für die Europawahl 2024 bietet das Europa-Zentrum Baden-Württemberg zusammen mit Europe Direct Stuttgart politische Bildungsangebote für Schulen an.

    Europawahl 2024 – Infos, wie wählen funktioniert

    Im Frühling sind die Inhalte auch als Flyer in leichter Sprache verfügbar.

    • Hier finden Sie mehr Informationen

    Die Juniorwahl

    Sie ist ein handlungsorientiertes Konzept zur politischen Bildung an weiterführenden Schulen und möchte das Erleben und Erlernen von Demokratie ermöglichen. Im Rahmen von Landtags-, Bundestags- und Europawahlen werden Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler von uns dabei unterstützt, eine realitätsgetreue Wahlsimulation an ihrer Schule zu organisieren und durchzuführen. Wir stellen didaktisches Unterrichtsmaterial zur Vorbereitung der Wahl sowie alle Wahlunterlagen und –materialien zur Verfügung, die für die Juniorwahl nötig sind.

    Kostenlose Europa-Unterrichtsmodule

    Digitale Jugenddialoge

    Im Rahmen des Projekts 'Europa vor Ort - Dein Ort in Europa' bieten die Europa-Akteure in Baden-Württemberg gemeinsam landesweit sowohl Kommunen mit ihren Städtepartnerschaften, Schulen mit ihren Schulpartnerschaften, als auch Trägern der Jugendarbeit, die international unterwegs sind, ein interessantes digitales Dialogformat an. Dieses Angebot möchte im Vorfeld der Europawahlen junge Menschen aus verschiedenen europäischen Ländern in den Austausch miteinander bringen und die Themen, die sie aktuell beschäftigen, aufgreifen. Moderiert werden die digitalen Foren von einem Team junger Menschen aus Baden-Württemberg, sowie von den erfahrenen Europafachleuten aus dem Europa Zentrum Baden-Württemberg.

    Kontakt: nils.bunjes(@)europa-zentrum.de

    Staatsministerium Baden-Württemberg – "The Länd in Europa"

    Das Staatsministerium bietet unterschiedliche Formate für Schulen (Straßburgfahrten, Vorträge, usw.) sowie ausleihbare Aktionsmodule zur kostenlosen Nutzung für alle baden-württembergischen Schulenfür Schülerinnen und Schüler ab der 4. Klasse.Verfügbar sind:

    1. ein Europa-Puzzle (Format und Umfang: 1,5 m x 1,5 m, vierteilige Grundplatte mit 27 formgefrästen Puzzleteilen),
    2. ein Quizrad (Maße: 94 x 95 x 24 cm),
    3. eine VR-Brille,
    4. eine Fotobox und
    5. eine Torwand.

    Auch Projektförderungen sind möglich:

    1. für die „Verbreitung des Europäischen Gedankens“: Unterstützung von kleineren Projekten, die dazu dienen, sich mit Europa auseinanderzusetzen. Höhe der Fördersumme bis zu 1.500 Euro.
    2. für die „Wahl zum Europäischen Parlament“: Unterstützung von Projekten, die über die Bedeutung des Europäischen Parlaments und die kommende Wahl informieren. Höhe der Fördersumme bis zu 3.000 Euro.

    Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

    Die Landeszentrale für politische Bildung bietet unterschiedliche schulische Angebote:

    1. Politische Tage - die LpB kommt an Ihre Schule: Im Schuljahr 2023/24 bieten die Außenstellen der LpB Planspiele und Aktionstage für weiterführende Schulen u.a. zu den Themenfeldern Kommunal- und Europawahlen. 
    2. Das EU-Planspiel „PEP“ und das Lernspiel „EUROpoly“ für Grundschulen
    3. Planspiel „Festung Europa?“ (ca. 5 Stunden), Planspiel „Green Deal“ (ca. 5 Stunden), Moodle-Kurs „Europa und die EU“ sowie die Workshops „Das 1x1 der Europapolitik“ (90 Minuten), „Das 1x1 der Europawahl“ (90 Minuten) und „Einfach Europa“ (3 Stunden) für weiterführende Schulen
    • Hier finden Sie mehr Informationen zu den politischen Tagen
    • Hier finden Sie mehr Informationen zu den schulischen Angeboten

    Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung Baden-Württemberg (ZSL)

    Das Zentrum bietet die folgenden Fortbildungen für Lehrkräfte:

    • Onlineveranstaltung am 07.12.2023 von 14.30 - 17.00 Uhr zum Thema "Wahlen zum Europaparlament 2024" für Lehrkräfte mit dem Fach Gemeinschaftskunde aller Schularten. Hier finden Sie mehr Informationen.

    • Onlineveranstaltung am 19.12.2023 von 14.30 - 17.00 Uhr zum Thema "Wahlen zum Europaparlament 2024" für Lehrkräfte mit dem Fach Gemeinschaftskunde aller Schularten. Hier finden Sie mehr Informationen.

    • Onlineveranstaltung am 09.01.2024 von 14.30 - 17.00 Uhr zum Thema "Wahlen zum Europaparlament 2024" für Lehrkräfte mit dem Fach Gemeinschaftskunde aller Schularten. Hier finden Sie mehr Informationen.

    • Präsenzveranstaltung vom 22. bis 24.01.2024 zum Thema "Europa im Unterricht" für Lehrkräfte aller Schularten der Sekundarstufe I. Hier finden Sie mehr Informationen.

    "Gemeinsam für EU"

    Die Website gemeinsamfuer.eu ist der zentrale Dreh- und Angelpunkt für alle Aktivitäten, die einzeln, als Gruppe oder gemeinsam unternommen werden, um für die Demokratie und die Teilnahme an der Wahl zum Europäischen Parlament 2024 zu werben. Sie unterstützen mit: Werbung, Kontakten, Werbeartikeln, Info-Material, fertig vorbereiteten Präsentationen, Quizzen, Planspielen. Auch organisieren sie EU-Quizze, Abgeordnetengespräche, Skateboarden-Lernen-Station, Infostände, usw.

    • Hier finden Sie mehr Informationen

    Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg - Europa in der Schule

    Auf diesen Seiten gibt das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg einen Überblick über Möglichkeiten der Europaarbeit in der Schule.