Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_youtube
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (youtube.com)
Vimeo

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Vimeo LLC
555 West 18th Street, New York, New York 10011, United States of America

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Browser-Typ
  • Browser-Sprache
  • Cookie-Informationen
  • Betriebssytem
  • Referrer-URL
  • Besuchte Seiten
  • Suchanfragen
  • Informationen aus Drittanbieterquellen
  • Informationen, die Benutzer auf dieser Website bereitstellen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Vereinigte Staaten von Amerika

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Vimeo LLC
  • Google Analytics
  • Verbundene Unternehmen
  • Geschäftspartner
  • Werbepartner
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Privacy@vimeo.com

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Vereinigte Staaten von Amerika

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_vimeo
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (vimeo.com)
Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_googlemaps
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (google.com)
Esri
Dies ist ein Plug-In für das Geoinformationssystem „ArcGIS Online“ (Kartenerstellungsoftware).
Verarbeitungsunternehmen
Esri Deutschland GmbHRingstr. 785402 KranzbergTelefon: +49 89 207 005 1200Telefax: +49 89 207 005 1111info@esri.dewww.esri.de
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

Darstellung von Geoinformationen auf elektronischen Karten

Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien

Cookies akzeptieren

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

IP-Adresse

Bei einem Zugriff auf Daten und Dienste des Esri Inc. Angebots „ArcGIS Online“ im Internet (SaaS) nutzt Esri personenbezogene Daten in minimalen Umfang, um Kunden, die aktiv eben diese Daten und Dienste über ihre Webseite anfragen, die Nutzung zu ermöglichen und das Angebot sicher und integer bereitzustellen. Im Sinne des Art. 6 Absatz 1) Buchstaben a), b), c) der e-Privacy Verordnung (aktueller Entwurf vom 10. Februar 2021, Brüssel) und mit Verweis auf § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTSDG ist hierfür nach Ansicht von Esri keine separate Einwilligung, z.B. über ein Cookie-Banner, nötig.

Ort der Verarbeitung
Europäische Union
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Alle Maßnahmen, die der Sicherheit des Services dienen, sind transparent ausgewiesen; hier sind auch die Orte und Fristen enthalten (STA-05.8, STA-05.9, BCR-11.1, BCR-11.2, BCR-11.3): downloads.esri.com/RESOURCES/ENTERPRISEGIS/AGOL_CSA_CAIQ.PDF
Datenempfänger

Esri Inc.

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

privacy@esri.com

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit
Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Rems Murr Kreis
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Seitenbereiche
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
info

Europa für Bürgerinnen und Bürger

Den Bürgerinnen und Bürgern werden zahlreiche EU-bezogene Informationen zu den eigenen Rechten von Arbeitnehmerrechten bis zu Verbraucherschutzrechten geboten.

Aktuelle Informationen und Angebote zur Europawahl 2024

  • 12. Juni 2024 um 18 Uhr: Livestream (online) - Europa hat gewählt: Perspektiven aus Brüssel und Berlin. In einer gemeinsamen Wahlbetrachtung wollen die Landesvertretungen Baden-Württemberg in Berlin und Brüssel mit Stimmen aus Politik und Wissenschaft die Wahlergebnisse diskutieren. Hier können Sie sich anmelden.

  • Hinter den Kulissen der Europäischen Union Bericht eines Teilnehmers an der EU-Ratssimulation.

  • - abgesagt aufgrund des Hochwassers - Am 3.6.2024 von 17 - 19 Uhr findet im Sitzungssaal im Landratsamt Rems-Murr-Kreis in Waiblingen eine Podiumsdiskussion zu "Wieviel Europa braucht die Wirtschaft?" statt. Die Veranstaltung ist ein Kooperationsprojekt der IHK-Bezirkskammer Rems-Murr, des Landratsamts Rems-Murr-Kreis und der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS). Hier können Sie sich anmelden.

  • Am 3.6.2024 findet in der vhs Murrhardt von 19 - 21 Uhr ein Vortrag von Axel Müller zu "Europa gestern – heute – morgen. Was ist von der Europawahl zu erwarten?" statt. Mehr Informationen finden Sie hier.

  • Ab dem 1.2.2024 bis zum 3.3.2024 wird im Foyer der Württembergischen Landesbibliothek die Ausstellung „Erzähl mir von Europa“ zu sehen sein. Freuen Sie sich auf mitreißende Portraits des jungen Fotografen Max Gödecke und bewegende Geschichten von Europäern und Europäerinnen, die das Europa der ersten Stunde hautnah miterlebt haben. Diese Ausstellung ist eine Kooperation der EUROPE DIRECTs Baden-Württemberg, des Staatsministeriums Baden-Württemberg und der Württembergischen Landesbibliothek.

  • Vom 26.2. bis Ende März 2024 wird die Ausstellung  #EUwomen im Erdgeschoss des Rathauses der Landeshauptstadt Stuttgart zu sehen sein. Die Ausstellung #EUwomen präsentiert Frauen, die in und für Europa erfolgreich Politik gemacht haben und machen. Dabei weicht sie auch unangenehmen Fragen nicht aus: Welche Chancen haben Frauen, europäische Politik maßgeblich mitzubestimmen, und welche Hürden müssen noch genommen werden, damit wir zu einer uneingeschränkten und selbstverständlichen Gleichstellung gelangen? #EUwomen wurden von der Freien Hansestadt Bremen in Kooperation mit der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland als Wanderausstellung konzipiert.

  • Am 28.2.2024 findet um um 18:00 Uhr eine Podiumsdiskussion im Rahmen einer dreiteiligen Diskussionsreihe 20 Jahre EU-Osterweiterung statt. Titel: 1989 bis 2014 Erwartungen, Euphorie, Ernüchterung. Zu Gast sind Prof. Dr. Katarina Bader (Politikwissenschaftlerin und Professorin für Online-Journalismus an der Hochschule der Medien Stuttgart), Stephan Ozsváth (Journalist und Autor, ARD-Hörfunkkorrespondent für Südosteuropa 20122017) und Dr. Andreas Kalina (Politikwissenschaftler, Dozent an der Akademie für politische Bildung Tutzing). Veranstaltungsort: Württembergische Landesbibliothek, Konrad-Adenauer-Str. 10, Stuttgart.

  • Am 12. und 13. April 2024 findet das "Level Up! I care, I vote."- Event, organisiert vom Europäischen Parlament, in Brüssel statt. Im Rahmen der Europäischen Jugendwoche bringt die Level Up! Konferenz 1.200 junge Menschen aus ganz Europa zusammen, um sich untereinander auszutauschen und zu lernen, wie sie ihren demokratischen Aktivismus stärken können. Während dieser zweitägigen Veranstaltung tauchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Welt der Kommunikation, Interessenvertretung und Projektmanagement ein. Du möchtest daran teilnehmen? Dann fülle hier das Bewerbungsformular bis einschließlich Sonntag, den 28. Januar 2024 aus.

  • Digitale Jugenddialoge: Im Rahmen des Projekts 'Europa vor Ort - Dein Ort in Europa' bieten die Europa-Akteure in Baden-Württemberg gemeinsam landesweit sowohl Kommunen mit ihren Städtepartnerschaften, Schulen mit ihren Schulpartnerschaften, als auch Trägern der Jugendarbeit, die international unterwegs sind, ein interessantes digitales Dialogformat an. Dieses Angebot möchte im Vorfeld der Europawahlen junge Menschen aus verschiedenen europäischen Ländern in den Austausch miteinander bringen und die Themen, die sie aktuell beschäftigen, aufgreifen. Moderiert werden die digitalen Foren von einem Team junger Menschen aus Baden-Württemberg, sowie von den erfahrenen Europafachleuten aus dem Europa Zentrum Baden-Württemberg. Kontakt: nils.bunjes(@)europa-zentrum.de

 

Weitere Informationen unter Europa für Schulen

Einrichtungen und Beratungsmöglichkeiten

Die Europe Direct Beratungsstellen geben umfassend Auskunft zu allen europäischen Fragestellungen – ob zum Leben in einem anderen Mitgliedsstaat, Verbraucherschutz oder Reisen in Europa. Vor Ort gibt es beispielsweise in Stuttgart ein solches Informationszentrum. Anfragen an den Bürgerservice können auch aus allen EU-Ländern in allen Amtssprachen der EU unter der einheitlichen und gebührenfreien Telefonnummer Telefonnummer: 00800 67891011 oder per E-Mail gestellt werden.

Der Dienst ist von Montag bis Donnerstag zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr und freitags von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr zu erreichen.

Andere bürgernahe Einrichtungen mit zahlreichen Veranstaltungs- und Informationsangeboten sind das Europazentrum Baden-Württemberg oder die Europa-Union. Die überparteiliche Europaunion hat im Rems-Murr-Kreis einen eigenen Kreisverband.

Die Europäische Union hat für die Untersuchung von Beschwerden über Missstände in den Organen und Einrichtungen der Europäischen Union einen europäischen Bürgerbeauftragten eingerichtet. Die Website beinhaltet einen interaktiven Leitfaden, der Ihnen hilft, die geeignete Stelle für die Einreichung Ihrer Beschwerde zu finden.

Bürger-Wegweiserdienst

Der Bürger-Wegweiserdienst setzt sich aus einem Team von unabhängigen Rechtssachverständigen zusammen, die kostenlos und innerhalb einer Woche Anfragen zu Ihren EU-Rechten bezüglich Arbeit, Aufenthaltsmöglichkeiten, Studium, Ruhestand oder auch Verbraucherschutzfragen beantworten. Es werden Erläuterungen zu den für Sie geltenden EU-Rechtsvorschriften sowie deren Geltung und Durchsetzung geboten.

Auf der EURES-Seite finden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer leicht und schnell Informationen über Stellen- und Ausbildungsangebote in Europa.

Europa für die Jugend

Europathemen werden für junge Leute auf dem europäischen Jugendportal zusammengefasst. Es bietet Informationen zum Studieren und Arbeiten in der Europäischen Union, Mitgestaltungsmöglichkeiten, Freiwilligenarbeit und Austausch oder  weltweite Portale für Jugendliche in 20 verschiedenen europäischen Sprachen.

Für alle interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen gibt es den Kreisverband der Jungen Europäischen Föderalisten Europa. Diese stehen für ein vereintes Europa, veranstalten unterschiedliche Veranstaltungen und bieten eine Plattform für Europa-Interessierte. Weitere Informationen zur JEF Rems-Murr-Kreis finden Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Studienreisen, Besuche und Formate bei den Europäischen Institutionen

Europa hautnah erleben – dies wird möglich auf einer Studienreise nach Brüssel oder Straßburg. Dort können Sie die EU-Institutionen besuchen sowie mit Europapolitikern ins Gespräch kommen. Interessante Reiseangebote finden Sie auf der Seite des Europa Zentrums Baden-Württemberg und der Landeszentrale für politische Bildung oder in den Veranstaltungshinweisen der Europa-Union Baden-Württemberg. Ein Angebot an Möglichkeiten finden Sie nachfolgend. Sollten sie darüber hinaus Fragen zu Studienreisen haben, steht Ihnen die Europabeauftragte gerne zur Verfügung.

Studienfahrten nach Straßburg, Brüssel und Luxemburg

Das Europa-Zentrum Baden-Württemberg organisiert Informationsgespräche und begleiten Schulen und Schulklassen zu den wichtigsten europäischen Institutionen: Europäische Kommission, Europäisches Parlament mit Besuch einer/eines EU-Abgeordneten, Rat der Europäischen Union, Landesvertretung Baden-Württemberg, Wirtschafts- und Sozialausschuss,  Ausschuss der Regionen oder eine nach Thema zu bestimmende Lobbyistengruppe.

Dieses Angebot richtet sich an alle Gruppen, die das Brüsseler/Straßburger/Luxemburger Europa besser kennen lernen möchten sowie an Schüler/innen und Studierende. Preise nach Angebot und Absprache.

  • Hier finden Sie mehr Informationen

Besuch im Parlamentarium in Brüssel

Entdecken Sie die Welt des Europäischen Parlaments im Parlamentarium, dem größten parlamentarischen Besucherzentrum Europas. Multimedia-Guides führen die Besucher ins Zentrum des Europäischen Parlaments und erklären, wie sich die europäische Zusammenarbeit entwickelt hat, wie das Europäische Parlament arbeitet und was seine Mitglieder tun, um die Herausforderungen der Gegenwart zu bewältigen. Das Parlamentarium hat für jede Altersgruppe viel zu bieten. Ein Besuch des Plenarsaals ist für Gruppen bis zu 75 Personen möglich. Der Besuch dauert etwa 90 Minuten.

Besuch des Europäischen Parlaments in Straßburg

Möchten Sie den Plenarsaal des Europäischen Parlaments in Straßburg kennenlernen? Besuche sind das ganze Jahr über möglich – und kostenlos. Besuche des Europäischen Parlaments sind während und außerhalb der Plenartagungen möglich.

Besuch des Plenarsaals des Europäischen Parlaments

Ein Besuch des Plenarsaals ermöglicht Ihnen, in die aufregende Atmosphäre des größten transnationalen Parlaments der Welt einzutauchen und mehr über seine Befugnisse und seine Bedeutung zu erfahren. Ein Besuch des Plenarsaals ist für Gruppen von 20 bis 80 Personen möglich und sollte zwei Monate im Voraus gebucht werden. Der Besuch dauert etwa 60 - 90 Minuten.

(Virtueller) Besuch bei der Europäischen Kommission in Brüssel

Das Besucherzentrum der Europäischen Kommission in Brüssel organisiert Besuchsprogramme für Gruppen aus den EU-Ländern und aller Welt. Es empfängt zum Beispiel Wirtschaftsverbände, Kommunalverwaltungen, Medienschaffende, lokale Entscheidungsträger und Schülerinnen und Schüler. Sie erfahren hierbei mehr über die Rolle der Kommission und ihre wichtigsten Strategien – aus erster Hand, denn die Vortragenden sind Bedienstete der Kommission. Das Angebot ist kostenlos und für Gruppen von 15 bis 100 Personen möglich. Besuche können vor Ort in Brüssel oder virtuell stattfinden. Das Mindestalter beträgt 15 Jahre.

    Multimediale Ausstellungen „Erlebnis Europa“ in mehreren europäischen Städten

    Die multimedialen Ausstellungen „Erlebnis Europa“ können Sie in der gesamten EU auf interaktive Weise erkunden. Dabei erhalten Sie direkte, faszinierende Einblicke in die Zusammenarbeit auf europäischer Ebene und erfahren, wie die größten Herausforderungen unserer Zeit angepackt werden. Der Besuch der Ausstellungen „Erlebnis Europa“ ist kostenfrei. Städte in denen Sie die multimediale Ausstellung finden sind: Berlin, Copenhagen, Helsinki, Ljubljana, Paris, Rom, Stockholm, Talinn, Warschau und Wien.

    Besuch beim Haus der Europäischen Geschichte in Brüssel

    Von Mythen und Entdeckungen bis hin zum Chaos und Zusammenhalt des 20. Jahrhunderts: Das Haus der Europäischen Geschichte nimmt seine Besucher auf eine Reise durch die europäische Geschichte mit und regt sie dazu an, über die Zukunft Europas nachzudenken. Der Besuch dauert etwa 90 Minuten.

    Besuch der Landesvertretung Baden-Württemberg in Brüssel

    Die Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der Europäischen Union lädt Sie herzlich ein, sich als Besuchergruppe selbst ein Bild von unserer Arbeit in Brüssel zu machen. Sie bekommen in einem Vortrag von ca. einer Stunde die Arbeit der Landesvertretung vorgestellt und dabei wird auch die Rolle Baden-Württembergs im europäischen Entscheidungsprozess dargestellt. Je nach Interessenlage kann dies auch mit einem Gespräch zu einem Fachthema mit einem oder einer unserer Ressortbeauftragten kombiniert werden. Ein Rundgang durch den Veranstaltungsbereich des Gebäudes ist auf Wunsch möglich.

    (Virtueller) Besuch des Europäischen Ausschusses der Regionen (AdR) in Brüssel

    Der Europäische Ausschuss der Regionen (AdR) bietet Informationsbesuche für Besuchergruppen an, die mehr über die Arbeitsweise des AdR und die Rolle der Regionen bei der Mitgestaltung der Rechtsvorschriften der Europäischen Union erfahren möchten. Die Präsentation durch einen AdR-Beamten dauert in der Regel eine Stunde und umfasst eine allgemeine Einführung über den Ausschuss. Besuche können vor Ort in Brüssel oder virtuell stattfinden.

    Rollenspiele in mehreren europäischen Städten

    Schlüpfen Sie in die Rolle eines Mitglieds des Europäischen Parlaments bei einem interaktiven Rollenspiel. Das dynamische Spiel ist in mehreren europäischen Städten verfügbar und dauert zwei bis drei Stunden. Es kann in allen 24 Amtssprachen der EU gespielt werden. Das Rollenspiel ist ideal für Gruppen von 16 bis 32 Personen ab 14 Jahren. Es muss im Voraus gebucht werden und ist kostenlos. 

    Jugendseminare in Brüssel und Straßburg

    Nehmen Sie mit Ihrer Klasse oder Jugendgruppe an einem Jugendseminar teil – eine einzigartige Gelegenheit, andere junge Europäerinnen und Europäer kennenzulernen und Themen zu besprechen, die für das Europa von heute bedeutsam sind. Im Rahmen eines Jugendseminars tauschen junge Menschen aus verschiedenen europäischen Ländern Ideen aus, diskutieren über soziale Herausforderungen und stellen anschließend ihre Lösungen einem Mitglied des Europäischen Parlaments vor. Das Jugendseminar ist ideal für Gruppen von 10 bis 40 Personen zwischen 16-18 oder 18-26 Jahren.

    Online-Jugendgespräche

    Sind Sie Teil einer Gruppe, die sich dafür interessiert, wie die Europäische Union den Alltag in Ihrer Stadt, Ihrer Region und Ihrem Land verbessert? Möchten Sie mehr über die Tätigkeiten des Europäischen Parlaments und seiner MitgliederInnen erfahren? Online-Jugendgespräche bieten Gruppen die Möglichkeit, mit einer 60-minütigen Online-Präsentation und anschließenden Fragerunde, die auf die Interessen Ihrer Gruppe zugeschnitten ist, mehr über die Befugnisse, die Rolle und die Aktivitäten dieser Institution zu erfahren.

    Fördermöglichkeiten

    Wo erhalte ich Informationen zu den unterschiedlichen Förderprogrammen von Bund, Länder und EU?

    Auf der Homepage www.foerderdatenbank.de stellt die Bundesregierung ein Tool zur Suche von passenden Förderprogrammen und Förderorganisationen zur Verfügung. Damit wird die Förderlandschaft transparenter und passende Fördermittel können leichter gefunden werden. Bitte achten Sie als Bürgerin oder Bürger darauf, bei den Filtern unter "Förderberechtigte" den Haken bei "Verband/Vereinigung" oder "Privatperson" zu setzen. Auch können Sie für eine zielführende Suche auch den "Förderbereich" filtern und hier z.B. "Kultur, Medien & Sport" und weitere für Sie passende Themenbereiche auswählen.

    • Hier kommen Sie zur Fördersuche

    Deutsch-Französischer Bürgerfonds

    Der 2020 neu aufgelegte Bürgerfonds fördert Projekte von Vereinen, Gebietskörperschaften, wissenschaftlichen Instituten, Bildungs­einrichtungen, gGmbHs oder Stiftungen mit Sitz in Frankreich oder Deutschland. Grundsätzlich können alle gemeinnützigen Aktivitäten gefördert werden. Anträge können in einem einfachen Online-Antragsverfahren gestellt werden. Förderfähig sind Begegnungen, Er­fahrungs­austausche, kulturelle Projekte und auch Veranstaltungen, digitale Projekte, Forschungsvorhaben, auch solche Projekte, die zum Ziel haben, einen Partner zu suchen oder eine Kooperation anzubahnen. Dieses Programm ist sowohl für kleinere Vorhaben als auch für größere Projekte interessant. Die Fördersummen bewegen sich zwischen 5.000 € und mehr als 50.000 €.

    Mikroprojektefonds Baden-Württemberg

    Der Mikroprojektefonds "Vive la Wir" des Staatsministeriums Baden-Württemberg fördert Projekte aller Lebensbereiche mit Bezug zu den Aktionsfeldern der Partnerschafts-Konzeption. Einzelne Projekte werden dabei mit einer Summe zwischen 500 und 6.000 Euro gefördert. Wichtig ist, dass der baden-württembergisch-französische Austausch im Mittelpunkt steht – ob physisch, digital oder in sonstigen innovativen Kommunikationsformaten. Eine Förderung beantragen können juristische Personen des Privat- und des öffentlichen Rechts wie beispielsweise eingetragene Vereine (Sport- und Musikvereine, Kultur- und Umweltverbände) oder Stiftungen mit Sitz in Baden-Württemberg.