Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Vimeo

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Vimeo LLC
555 West 18th Street, New York, New York 10011, United States of America

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Browser-Typ
  • Browser-Sprache
  • Cookie-Informationen
  • Betriebssytem
  • Referrer-URL
  • Besuchte Seiten
  • Suchanfragen
  • Informationen aus Drittanbieterquellen
  • Informationen, die Benutzer auf dieser Website bereitstellen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Vereinigte Staaten von Amerika

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Vimeo LLC
  • Google Analytics
  • Verbundene Unternehmen
  • Geschäftspartner
  • Werbepartner
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Privacy@vimeo.com

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Vereinigte Staaten von Amerika

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Esri
Dies ist ein Plug-In für das Geoinformationssystem „ArcGIS Online“ (Kartenerstellungsoftware).
Verarbeitungsunternehmen
Esri Deutschland GmbHRingstr. 785402 KranzbergTelefon: +49 89 207 005 1200Telefax: +49 89 207 005 1111info@esri.dewww.esri.de
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

Darstellung von Geoinformationen auf elektronischen Karten

Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien

Cookies akzeptieren

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

IP-Adresse

Bei einem Zugriff auf Daten und Dienste des Esri Inc. Angebots „ArcGIS Online“ im Internet (SaaS) nutzt Esri personenbezogene Daten in minimalen Umfang, um Kunden, die aktiv eben diese Daten und Dienste über ihre Webseite anfragen, die Nutzung zu ermöglichen und das Angebot sicher und integer bereitzustellen. Im Sinne des Art. 6 Absatz 1) Buchstaben a), b), c) der e-Privacy Verordnung (aktueller Entwurf vom 10. Februar 2021, Brüssel) und mit Verweis auf § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTSDG ist hierfür nach Ansicht von Esri keine separate Einwilligung, z.B. über ein Cookie-Banner, nötig.

Ort der Verarbeitung
Europäische Union
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Alle Maßnahmen, die der Sicherheit des Services dienen, sind transparent ausgewiesen; hier sind auch die Orte und Fristen enthalten (STA-05.8, STA-05.9, BCR-11.1, BCR-11.2, BCR-11.3): downloads.esri.com/RESOURCES/ENTERPRISEGIS/AGOL_CSA_CAIQ.PDF
Datenempfänger

Esri Inc.

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

privacy@esri.com

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit
Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Rems Murr Kreis
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Sozialplanung für Senioren: Rems-Murr-Kreis

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Entdecken.
Genießen. Leben.

info

Sozialplanung für Senioren

Die Sozialplanung für Senioren ist als Stabstelle direkt dem Dezernat für Soziales, Jugend und Bildung zugeordnet. Ihre Aufgabe ist die strategische Weiterentwicklung der sozialen Hilfe- und Unterstützungssyteme  für ältere Menschen im Rems Murr Kreis.

Der Landkreis versteht sich als Impulsgeber, Koordinator und Moderator der Planung. Dies ist nur möglich, wenn an der Planung sowohl Fachleute als auch die betroffenen Menschen beteiligt werden. Der Planungsprozess der Sozialplanung für Senioren ist deshalb beteiligungsorientiert und partizipativ ausgerichtet.

Arbeitsfelder der Sozialplanung für Senioren sind unter anderem:

  • Generierung und Bereitstellung von Planungsdaten
  • Erstellung und Fortschreibung der Kreispflegeplanung
  • Ermittlung und Fortschreibung von notwendigen Bedarfen und Angeboten für Seniorinnen und Senioren
  • Beratung und Begleitung von Vorhaben der Kommunen, Einrichtungen und Dienste in Kooperation mit dem Gemeinsames Kommunales Kompetenzzentrum Quartiersentwicklung (GKZ.QE)  
  • Impulse zu Modellen der partizipativen Teilhabemöglichkeiten älterer Menschen in Kommunen im Zuge von Quartiersentwicklung und Quartiersarbeit und der Landesstrategie QUARTIER 2030
  • Entwicklung kommunaler Aktivitäten und Handlungsmöglichkeiten in Abstimmung mit Trägern der Sozialwirtschaft und Altenhilfe, insbes. die Initiierung neuer, individueller Wohnformen, z.B. ambulanter Wohngemeinschaften. Erklärfilm ambulanter Wohngemeinschaften hier ansehen

Kreispflegeplanung 2022

Kreispflegeplan 2022
Kreispflegeplan 2022

Der Kreispflegeplan 2022 wurde am 11.07.2022 im Kreistag zur Beschlussfassung vorgestellt und einstimmig verabschiedet. Die Kreispflegeplanung inklusive Handlungsempfehlungen kann über nachfolgenden Link (PDF-Datei) heruntergeladen werden.

Mit der Agenda „Drei D: Demografie, Digitalisierung, Demenz“ hat der Landkreis vorausschauende Lösungen in Form von kurz- und mittelfristig Projektvorhaben sowie langfristigen Maßnahmen als Kernelemente seiner Arbeit benannt.

Diese Handlungsempfehlungen umfassen klassische Ansätze wie Netzwerkarbeit und Arbeitskreise, aber auch progressive Ideen wie die Erschließung virtueller Angebote (Podcast, VR-Brillen u.v.m.) für Senioren*innen.

Der neue Fokus auf Digitalisierung ist nicht nur den Erfahrungen aus der Pandemie geschuldet, sondern richtet sich zielgerichtet auf die größte Gruppe der Pflegenden und Pflegebedürftiger im eigenen Zuhause aus.

1. Pflegegipfels Rems-Murr am 24.05.2023 im Backnanger Bürgerhaus „Die Altenpflege in der Not – Gemeinsam die Herausforderungen annehmen!“

Herzlich Willkommen
Begrüßung zum 1. Pflegegipfel Rems-Murr, Backnang, Bürgerhaus
Plenum
Plenum 1. Pflegegipfel Rems-Murr
Oberbürgermeister Friedrich
Grußwort Oberbürgermeister Maximilian Friedrich
Landrat Dr. Sigel
Grußwort Landrat Dr. Richard Sigel
Minister Manfred Lucha
Videobotschaft Minister Manfred Lucha
Talrunde "stationäre Pflege"
Talkrunde "Stationäre Langzeitpflege"Barbara Zeller, Thomas Sixt-Rummel, Dr. Alexandra Klein, Stefanie Böhm, Anja Feyhl (v.l.n.r.)
Talkrunde "ambulante Pflege"
Talkrunde "Häusliche Pflege"Monika Amann, Natascha Bobleter, Dr. Jens Steinat, Magnus Klein, Anja Feyhl (v.l.n.r.)
Grafic Recording in Action
Grafic Recording: Jakob Kohlbrenner

Beim 1. Pflegegipfel Rems-Murr am 24.05.2023 versammelten sich zahlreich geladene Gäste, Fachleute, als auch interessierte Bürgerinnen und Bürgern im Bürgerhaus in Backnang (Fotos: Alexander Becher). Die Kreisrätinnen und Kreisräte hatten angeregt, den Pflegegipfel zu veranstalten. Dazu kamen verantwortliche Akteure aus der Altenpflege zusammen, um ihre Perspektive auf die Herausforderungen zu formulieren, Lösungsansätze darzustellen, Best-Practice-Beispiele zu teilen und das Netzwerk zu stärken.

Landrat Dr. Sigel hob in seiner Begrüßung hervor, wie wichtig es ihm sei, im Zusammenspiel mit den Akteuren, den Städten und Gemeinden, den Leistungserbringern der Pflege, den Kliniken, den Kranken- und Pflegekassen, der Vielzahl bürgerschaftlicher Initiativen, dem Land, dem Landkreistag und dem Landkreis einen Beitrag zu leisten und Antworten auf die drängenden Fragen zu finden. Aber, so Dr. Sigel weiter, es brauche dafür von Bund und Land auch wirksame Instrumente, um die Pflegeinfrastruktur nachhaltig gestalten zu können.

Sozialminister Lucha lobte in seiner Videobotschaft das Engagement des Landkreises. Von Seiten der Landespolitik gab Regierungsdirektorin Barbara Zeller einen Überblick über die aktuellen Maßnahmen und Projekte. Magnus Klein, Sozialdezernent des Landkreistags Baden-Württemberg referierte zur Rolle der Kommunen bei der Suche nach Lösungen für die Herausforderungen vor Ort. Sein Statement entlang des Positionspapiers Pflege lautete: "Ja, es braucht in gemeinsamer Verantwortung für gute Pflege starke Kommunen!"

Die im Programm (PDF-Datei) präsentierten Vortragsthemen, sofern nicht frei referiert, sind nachfolgend entsprechend dem Veranstaltungsverlauf zur Ansicht und zum download gelistet:

  • Brennpunkt stationäre Altenpflege - Status Quo und Perspektiven Powerpointpräsentation (PDF-Datei) Thomas Sixt-Rummel, Regionalleitung Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung
  • Altenpflege in Baden-Württemberg Freier Vortrag Barbara Zeller, Regierungsdirektorin, Referat Pflege, Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration, Baden-Württemberg
  • Alter – ganz anders – Neues Miteinander in einer sich wandelnden Gesellschaft Powerpointpräsentation (PDF-Datei) Alexander Schmid, Geschäftsführer der AOK-Bezirksdirektion Ludwigsburg-Rems-Murr
  • Brennpunkt ambulante Pflege – wie steht’s um die Maxime ambulant vor stationär? Freier Vortrag Vortragsskizze (PDF-Datei), Natascha Bobleter, Geschäftsführerin Diakoniestation Mittleres Murrtal
  • Gute Pflege braucht gemeinsame Verantwortung! Freier Vortrag Positionspapier des Landkreistags BW (PDF-Datei) Magnus Klein, Dezernent für Arbeit, Soziales und Teilhabe, Landkreistag Baden-Württemberg
  • Menschen mit Demenz zuhause betreuen und pflegen – zwischen Wunsch und Wirklichkeit Powerpointpräsentation (PDF-Datei) Ute Hauser, Geschäftsführung Alzheimergesellschaft Baden-Württemberg e.V. | Selbsthilfe Demenz
  • Kreispflegeplan 2022 – Agenda 3 D Handlungsempfehlungen und –Schwerpunkte Powerpointpräsentation (PDF-Datei) Melanie Schwarz und Christian Müller, Sozialplanung Senioren, Landratsamt Rems-Murr-Kreis
  • Die Kommune als Motor von Innovation und Koordination sorgender Gemeinschaft Powerpointpräsentation (PDF-Datei) Christian Bergmann und Beate Härer, Stadt Schorndorf
  • Klatschen bringt uns auch nicht weiter Powerpointpräsentation (PDF-Datei) Yvette Umbach, Vereinsvorsitzende und Lisa Ros, Personalmanagement, des HAUS ELIM Sozialwerk der Volksmission e.V.
  • Pflegende Angehörige und ehrenamtlich Engagierte – eine (endliche) Ressource? Freier Vortrag Susanne Stolp-Schmidt, Hospizreferentin und fachliche Leitung, Hospizstiftung Rems-Murr-Kreis e.V.

Impressionen 1. Pflegegipfel Rems-Murr (Fotos: Alexander Becher und Pressestelle)

Pflegegipfel 24.05.2023
Backnang, Bürgerhaus, Pflegegipfel
Pflegegipfel
Backnang, Bürgerhaus, Pflegegipfel
Pflegegipfel
Backnang, Bürgerhaus, Pflegegipfel
Pflegegipfel
Backnang, Bürgerhaus, Pflegegipfel
Pflegegipfel
Backnang, Bürgerhaus, Pflegegipfel
Pflegegipfel
Backnang, Bürgerhaus, Pflegegipfel
Pflegegipfel
Backnang, Bürgerhaus, Pflegegipfel
Pflegegipfel
Backnang, Bürgerhaus, Pflegegipfel
Pflegegipfel
Backnang, Bürgerhaus, Pflegegipfel
Pflegegipfel
Backnang, Bürgerhaus, Pflegegipfel
Pflegegipfel
Backnang, Bürgerhaus, Pflegegipfel

Quartiersentwicklung

Die Sozialplanung des Rems-Murr-Kreises bemüht sich seit vielen Jahren um eine bedarfsgerechte Weiterentwicklung der sozialen Infrastruktur. Der Landkreis verfolgt daher die Implementierung des Quartiersgedankens in seiner ganzen Vielfalt. Wichtiger Anknüpfungspunkt dabei ist die Strategie „Quartier 2030 – Gemeinsam.Gestalten.“ des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg. Zum Erklärfilm der Landesstrategie klicken Sie bitte hier.

In der Broschüre „Landkreise und Quartiersentwicklung“ wird anhand von Good-Practice-Beispielen u.a der Quartiersimpuls "Gemeinsam Lust auf Leben" als Kooperationsprojekt des Rems-Murr-Kreises mit der Stadt Murrhardt aufgeführt. Die digitale Version der Broschüre ist hier zum download abrufbar (PDF-Datei).

Die Ergebnisse des Quartierprojekts "Gemeinsam Lust auf Leben" können Sie als Handreichung hier downloaden. (PDF-Datei)