Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info
Ab Dienstag, 17. März 2020, gilt im Landratsamt Rems-Murr-Kreis ein eingeschränkter Dienstbetrieb. Persönliche Besuche in den Dienststellen des Landratsamts sind nur in Notfällen und mit Termin (über das jeweilige Amt) möglich.

Hauptbereich

Wissenswertes

Nachfolgend finden Sie zahlreiche Informationen und Informationsquellen zur Europäischen Union.

Europa in Baden-Württemberg

Europa ist in Baden-Württemberg auf vielen Ebenen präsent. Im Rahmen der Europawahl 2019 wurden zwölf Abgeordnete des Europäischen Parlaments aus Baden-Württemberg gewählt. Das Europäische Parlament bietet einen Überblick über die gewählten Baden-Württemberger.

Im Einzelnen wurden gewählt:

Das Ergebnis der Europawahl 2019 im Wahlkreis "Rems-Murr-Kreis" können Sie hier nachlesen.

Zu den stellvertretenden Präsidenten und Präsidentinnen des Europäischen Parlaments zählen folgende deutsche Abgeordnete:

  • Katarina Barley, SPD
  • Nicola Beer, FDP
  • Rainer Wieland, CDU

Eine vollständige Liste aller Abgeordneten des Europäischen Parlaments finden Sie hier.

Neben dem Europäischen Parlament sind auch in den anderen europäischen Institutionen deutsche Politiker vertreten. Die Europäische Kommission wird von Frau Ursula von der Leyen geführt. Die Ratspräsidentschaft der EU wechselt halbjährlich nach zuvor im Plenum abgestimmter Reihenfolge. Aktuell wird der EU-Rat von Kroatien geleitet, in der zweiten Jahreshälfte im Jahr 2020 wird Deutschland die Ratspräsidentschaft innehaben.

Das Land Baden-Württemberg ist als starke europäische Region tatkräftig an der Gestaltung Europas beteiligt. Das Staatsministerium ist für die Formulierung und die Koordinierung der Europapolitik des Landes zuständig. Auch Baden-Württemberg hat in Brüssel eine eigene Interessenvertretung eingerichtet. Die Landesvertretung Baden-Württemberg hat unter anderem die Aufgabe, die Landesregierung frühzeitig über Entscheidungen, Maßnahmen und aktuelle Entwicklungen auf europäischer Ebene zu informieren. Um die europäische Politik in die Arbeit des Landes zu integrieren werden in den einzelnen Landesministerien EU-Beauftragte ernannt.

Europäische Organe und Institutionen

Eine Übersicht über die europäischen Organe und andere Institutionen finden Sie hier. Weitere Informationen zu den Fraktionen im Europäischen Parlament finden Sie hier.

Organe und Institutionen im Einzelnen:   

Die Europäische Union im Überblick

Seit dem Brexit zählt die Europäische Union noch 27 Mitgliedsstaaten. Jedes Land weist dabei dabei seine eigenen Besonderheiten und Merkmale auf.

Anhand einer interaktiven Karte finden Sie hier ausführliche Informationen zu den einzelnen Mitgliedsstaaten.

Informationsquellen zur Europäischen Union finden Sie unter den folgenden Links:

Berghoff, Christina

Christina Berghoff
Europabeauftragte des Rems-Murr-Kreises
Telefonnummer: 07151 501-1112
Faxnummer: 07151 501-1220
c.berghoff(@)rems-murr-kreis.de