Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
dummy

Mit dem Räuberbus die Räuberwege im Schwäbischen Wald erkunden

Räuberbus unterwegs
Räuberbus unterwegs

Seit dem 1. Mai 2010 verkehrt der Räuberbus im Schwäbischen Wald. Neben dem Wald- und Limesbus bietet der Räuberbus für Radfahrer seit 2013 einen besonderen Service: Fahrräder und E-Bikes (Pedelecs) können jetzt im Fahrradanhänger untergebracht werden, um die herrliche Landschaft im Schwäbischen Wald zu "erradeln".

Seit der verlängerten Ausflugssaison 2015 fährt er vom Mai bis letzter Sonntag im Oktober an Sonn- und Feiertagen im Schwäbischen Wald die Strecke Sulzbach an der Murr – Spiegelberg – Wüstenrot (Linie 385).

Der Räuberbus, der von den Landkreisen Heilbronn und Rems-Murr-Kreis und den Kommunen Sulzbach an der Murr, Spiegelberg und Wüstenrot finanziert wird, fährt über die Kreisgrenze hinaus bis ins Heilbronner Land.

In Sulzbach an der Murr können Fahrgäste das Schloss Lautereck besichtigen oder das Arboretum (eine Ansammlung fremdländischer Bäume) besuchen. Fahrgäste des Räuberbusses haben die Möglichkeit in Sulzbach an der Murr auf den Limesbus umzusteigen.

In Spiegelberg können die verschiedenen Räuberwege wie der Juxkopf und der 533 Meter hoch gelegenen Aussichtsturm erwandert werden.

In Wüstenrot lohnt sich ein Besuch in dem Bausparmuseum im Georg-Kropp-Haus und dem Glas- und Heimatmuseum sowie die Besichtigung der barocken Kilianskirche. Empfehlenswert ist auch eine Wanderung zur Himmelsleiter oder ein Spaziergang um den Finsterroter See.

Bei einer Fahrt mit dem Räuberbus gilt der VVS-Tarif.

Ab Mai finden Sie regelmäßig auf unserer Homepage unter Aktuelles oder in der Tagespresse nähere Informationen zu den verschiedenen Attraktionen und Veranstaltungen.

Räuberbus-Sonderlinie zum Kinderfest am 1. Mai 2017!

Zwei spielende Kinder - Einladung zum Kinderfest am 1. Mai 2017 in Spiegelberg-Großhöchberg
Zwei spielende Kinder - Einladung zum Kinderfest am 1. Mai 2017 in Spiegelberg-Großhöchberg

Mit dieser Sonderlinie kommen Sie am 1. Mai 2017 stressfrei zum Kinderfest nach Spiegelberg-Großhöchberg

Zahlreiche feenhafte Spiel-Stationen bei der Lümmelwiese und rund um Großhöchberg haben drei der ehemaligen Schwäbischen WaldFeen mit den Naturparkführern, der Jugendfeuerwehr und dem Jugendrotkreuz für Sie vorbereitet.

Die Eulen Mimi und Ema von der Greifvogelanlage Wüstenrot begrüßen Sie ebenfalls.

Um 14 Uhr wird die neue Schwäbische WaldFee Sara Zaiss wird von Landrat Dr. Richard Sigel ins Amt eingesetzt und verteilt im Anschluss die neue Kindererlebniskarte.

Die Mai-Wanderer unter Ihnen kommen ab dem Bahnhof Sulzbach/Murr über zwei Touren zum Veranstaltungsort.

Tour 1: Durch das idyllische Fischbachtal
Tour 2: Über Kleinhöchberg

Wandergruppen, die die Räuberbus-Sonderlinie Kinderfest nutzen möchten, bitten wir um eine Anmeldung unter: Telefon 07191-96430, info.backnang(@)regiobus-stuttgart.de

Hier finden Sie

Alle Mitwirkenden wünschen Ihnen einen unvergesslichen 1. Mai 2017!

Fahrradmitnahme seit 2013 möglich

Fahrradanhänger am Räuberbus
Fahrradanhänger am Räuberbus

Jetzt ist auch eine Fahrradmitnahme (auch E-Bike = Pedelec) im Fahrradanhänger möglich!

Bitte im Fahrplan die gelbmarkierten Be- und Entladehaltestellen unbedingt beachten!

Ausflug-Tipp

Herzlich Willkommen in der Greifvogelanlage am Spatzenwald in Wüstenrot!

Weiter zur Homepage

Weitere Informationen und Broschüren

Broschüre Räuberbus

Gemeinsamer Flyer der Gemeinden Sulzbach an der Murr, Spiegelberg und Wüstenrot:

  • Er enthält Informationen über die jeweiligen Gemeinden sowie Veranstaltungen welche an den Fahrtagen des Räuberbusses entlang der Strecke stattfinden. Der Flyer liegt auch auf den jeweiligen Rathäusern zur Mitnahme aus!

Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald e.V. , Auflage 2011:

Zum Download

Hier finden Sie den Fahrplan 2017 für den Räuberbus.

Kontakt

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Amt für Öffentlichen Personennahverkehr
Alter Postplatz 10
71328 Waiblingen

Standort finden mit Google
Maps Fahrplanauskunft VVS

Ansprechpartnerin

Frau Schmidlin
07151 501-1526
07151 501-1196

k.schmidlin(@)rems-murr-kreis.de

Weitere Links