Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info
Autor: <Gelöschter Benutzer>
Artikel vom 06.10.2017

Neue Broschüre soll Verbrauchern den Weg zum Direktvermarkter weisen

Neue Broschüre soll Verbrauchern den Weg zum Direktvermarkter weisen

„Einkaufen und Feiern auf Bauern- und Winzerhöfen“: Über 100 Betriebe zeigen Vielfalt auf

Wer Obst, Gemüse, Pflanzen und Wein aus der Region einkauft, der kann vor Ort erfahren, wie die Lebens- und Genussmittel erzeugt werden. Gleichzeitig sorgt der Einkauf beim Direktvermarkter für frische Produkte, kurze Wege und einen Beitrag zum Klimaschutz. Den Überblick über das breite Angebot im Rems-Murr-Kreis soll eine neue Publikation des Kreislandwirtschaftsamts vermitteln: Landrat Dr. Richard Sigel hat die neue Broschüre „Einkaufen und Feiern auf Bauern- und Winzerhöfen“ am Freitag, 6. Oktober, im neuen Hofladen "Sonnenberghof" der Familie Demandt in Remshalden vorgestellt.

Mehr als 100 Landwirte, Obstbauern, Winzer und Gärtner präsentieren in der Veröffentlichung die attraktive Vielfalt regional erzeugter Lebens- und Genussmittel. Die Direktvermarkter bieten übriges nicht nur ihre Waren zum Kauf an. Viele von ihnen öffnen ihre Betriebe auch für eigene Veranstaltungen oder bieten Raum für Familienfeiern und Firmenfeste, bis hin zum Catering.

„Wer bewusst regionale Produkte aus unserem Landkreis einkauft, leistet einen Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum Klimaschutz“, betont Landrat Dr. Richard Sigel bei der Vorstellung. „Die Broschüre hat mich beeindruckt, weil sie einen Überblick darüber gibt, wie attraktiv und modern der Rems-Murr-Kreis in seiner kundenfreundlichen Direktvermarktung aufgestellt ist. Außerdem ist sie eine wichtige Ergänzung zu unseren Bemühungen, mit gezielten Veranstaltungen wie beispielsweise dem Naturparkmarkt, regionale Produkte stärker in das Bewusstsein zu rücken“.

Annette Sammet-Volzer, Leiterin des Fachbereichs „Ernährung und Hauswirtschaft“ des Land-wirtschaftsamts ergänzt: „Gerade durch die bewusste Bevorzugung regionaler Produkte erhalten unsere Bürgerinnen und Bürger hochwertige, frische Produkte zu einem fairen Preis. Sie unterstützen durch ihre Kaufentscheidung nicht nur die landwirtschaftlichen Betriebe, sondern auch den Erhalt unserer Kulturlandschaft.“

Die neue Broschüre ist Teil des Handlungsprogramms "Klimaschutz. Handeln im Rems-Murr-Kreis 2016-2018" und wurde durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert.

 

Praktische Informationen:

Die Publikation „Einkaufen und Feiern auf Bauern- und Winzerhöfen“ ist kostenfrei erhältlich: im Landratsamt Rems-Murr-Kreis und seinen Außenstellen (Backnang und Schorndorf), in den Rathäusern, Banken und Sparkassen des Landkreises sowie bei den teilnehmenden Direktvermarktern. Eine Onlineversion finden der Broschüre finden Sie hier.

(saw/06.10.17)

A
A

Kontakt für Medienvertreter

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Pressestelle
Alter Postplatz 10
71328 Waiblingen
07151 501-1116
07151 501-1712
pressestelle(@)rems-murr-kreis.de