Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info

Hauptbereich

Autor: <Gelöschter Benutzer>
Artikel vom 13.12.2019

VVS-Fahrplanwechsel am 15. Dezember: Aktuelle Fahrplandaten abrufbar

Das Mitnahmesystem Fahrrad2Go hat den Deutschen Fahrradoreis gewonnen. Foto: Landratsamt
Das Mitnahmesystem Fahrrad2Go hat den Deutschen Fahrradoreis gewonnen. Foto: Landratsamt

Die Fahrplanänderung zum 15. Dezember bringt unter anderem neue Linien, vereinheitlichte Linienbezeichnungen und zusätzliche Verbindungen. Die Linienbezeichnungen sollen sich nach einem landesweiten Standard richten. Auch im Rems-Murr-Kreis sind davon mehrere Regionalbahnen betroffen.

Weitere Neuigkeiten und Informationen zur Fahrplanumstellung gibt es auf www.vvs.de. In der Fahrplanauskunft sind die Daten bereits hinterlegt und abrufbar.

Der neue Fahrplan für den Rems-Murr-Kreis in gedruckter Form mit allen Schienen-, Bus-, und Ruftaxiverbindungen ist ab Montag, 16. Dezember für 3,50 Euro erhältlich. Angeboten wird er an 33 Verkaufsstellen im ganzen Kreis: In Rathäusern, Reisezentren der Deutschen Bahn und Geschäften in Bahnhofsnähe sowie an städtischen Informationsständen.

Hintergrund

Für Klimaschutz und Luftreinhaltung setzen die Verbundlandkreise weiterhin auf den öffentlichen Personennahverkehr. Seit 2015 wurden im Verkehrsverbund die Zahl der angebotenen Fahrplankilometer um 14% auf rund 50 Millionen erhöht, das Leistungsangebot an Wochenenden und Feiertagen ausgebaut und das Netz vor allem im ländlichen Raum gestärkt.

Das Landratsamt Rems-Murr-Kreis fördert auch verstärkt den Radverkehr und dessen Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Das Mitnahmesystem Fahrrad2Go wurde 2015 mit dem ÖPNV-Innovationspreis des Landes und im Mai mit dem Deutschen Fahrradpreis in Bronze in der Kategorie Service ausgezeichnet.

Alle Freizeitbusse, die in der Ausflugssaison touristische Ziele im schwäbischen Wald anfahren, sind mit Anhängern für bis zu 20 Fahrräder ausgestattet. Das Landratsamt informiert über diese und andere Projekte im Bereich Bauen | Umwelt | Verkehr.

(koch/03.12.2019)

Kontakt für Medienvertreter

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Pressestelle
Alter Postplatz 10
71328 Waiblingen
Telefonnummer: 07151 501-1116
Faxnummer: 07151 501-1712
pressestelle(@)rems-murr-kreis.de