Rems-Murr-Kreis (Druckversion)

Grundbildung im Rems-Murr-Kreis

Grundbildung ist ein Grundbaustein von Bildung. Sie gilt als Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben, für lebenslanges Lernen sowie für gesellschaftliche und berufliche Teilhabe. Dies wurde auch politisch erkannt und im Grundsatzpapier zur Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung (2016-2026) festgehalten. Die gemeinsame Nationale Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung (Internetauftritt Nationale Dekade) ist von Bund und Ländern am Weltalphabetisierungstag 2015 (8. September 2015) vorgestellt worden. Mit dieser Initiative stehen Alphabetisierung und Grundbildung oben auf der bildungspolitischen Agenda: Bund und Länder wollen gemeinsam mit den Partnern der Nationalen Strategie und allen interessierten gesellschaftlichen Kräften in diesen zehn Jahren intensiviert dafür eintreten, dass der funktionale Analphabetismus Erwachsener in Deutschland spürbar verringert und das Grundbildungsniveau erhöht werden.

 

Neuzugewanderte Menschen benötigen oft vermehrt Unterstützung im Bereich Grundbildung und sind auf diverse Angebote angewiesen. Im Rems-Murr-Kreis gibt es eine Reihe an unterschiedlichen Grundbildungsangeboten. Im Folgenden finden Sie eine Übersichtsliste verschiedener Träger, die Grundbildungsangebote in ihrem Portfolio führen. Für detailliertere Informationen, zu welchen Rahmenbedingungen das Angebot wahrgenommen werden kann (u.a. Termine, Konditionen) informieren Sie sich bitte bei der jeweiligen Institution. Sie kennen einen Träger, der Grundbildungsangebote anbietet oder vermissen Ihre Institution? Melden Sie sich gerne bei der Bildungskoordination (Kontaktdaten in der Infobox), nur so ist es möglich, die Liste nach und nach zu vervollständigen bzw. auf einem aktuellen Stand halten.

Übersichtsliste

Runder Tisch Migration 2019 "Gesundheit und Grundbildung"

Im Rahmen des Runden Tisch Migrations 2019, der unter den Schwerpunktthemen "Gesundheit und Grundbildung" tagte, wurde die Thematik in einem ersten Teil im Rahmen eines Expertenvortrages der Fachstelle für Grundbildung und Alphabetisierung Baden-Württemberg fachlich untermauert.

In einem zweiten Teil bestand dann im Rahmen eines Workshops zum Thema nochmal konkret die Möglichkeit Fragen an die ExpertInnen der Fachstelle zu stellen und die Situation im Landkreis zu diskutieren. Hier finden Sie die PPP zum Workshop als auch die Ergebnisse​​​​​​​. 

Finanzierungs- und Unterstützungsmöglichkeiten

http://www.rems-murr-kreis.de//wirtschaft-bildung-und-tourismus/schulen-bildung/bildungskoordination-fuer-neuzugewanderte/grundbildung