Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info

Duale Ausbildungsvorbereitung: AV Dual

Im Rahmen eines Modellversuchs ist der Rems-Murr-Kreis einer der Landkreise, der seit Beginn des Schuljahres 2014/15 den Bildungsgang Duale Ausbildungsvorbereitung (AV Dual) an den Beruflichen Schulen umsetzt. Das Ziel des neu gestalteten Übergangs von der Schule in den Beruf ist es, dass mehr Jugendliche direkt von allgemein bildenden Schulen in eine Ausbildung kommen. AV Dual richtet sich insbesondere an Jugendliche mit und ohne Hauptschulabschluss, die einen besonderen Förderbedarf haben.

In AV Dual werden die bisherigen berufsvorbereitenden Bildungsgänge Vorbereitungsjahr Arbeit/Beruf (VAB), Berufseinstiegsjahr (BEJ) und das erste Jahr der Zweijährigen Berufsfachschule (2BFS) zusammengeführt. In berufs- und lebensweltbezogenen Arbeitsfeldern erwerben die Jugendlichen berufliches Vorwissen und praktische Grundfertigkeiten. Eine große Chance stellen die zusätzlich zu absolvierenden Betriebspraktika dar: Die AV Dual-Schüler/-innen lernen im Betrieb den Beruf kennen und können idealerweise einen Ausbildungsplatz finden. Die Betriebe wiederum können einen passenden Auszubildenden finden.

Was ist das Besondere an AV Dual?

  • Kleine Lerngruppen
  • Individuelle Betreuung durch die Lehrkräfte sowie Lern- und AV-Dual-Begleitung
  • Zieldifferenzierter Unterricht. Das pädagogische Konzept mit gemischten Lerngruppen erhöht die Durchlässigkeit in Richtung Ausbildung und bietet zusätzlich die Möglichkeit zum Erwerb eines mittleren Bildungsabschlusses
  • Qualifizierte Betriebspraktika ("Bewerberpraktikum")

Bei der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz werden die Schüler/-innen nach Bedarf intensiv durch die AV Dual-Begleiter/-innen an den Schulen sowie durch die Koordinierungsstelle Regionales Übergangsmanagement im Landratsamt unterstützt.

Bei Fragen zu den betrieblichen Praktika können sich interessierte Unternehmen an Dagmar Feil, Projektmitarbeiterin Regionales Übergangsmanagement (d.feil[@]rems-murr-kreis.de) wenden. Nähere Informationen im Infoblatt.

Weitere Informationen

Übergang Schule-Beruf in Baden-Württemberg
www.uebergangschuleberuf-bw.de

Dorothé Herz

Dorothé Herz
Amt für Schulen, Bildung und Kultur
Bildungsmanagement
Projektleitung Regionales Übergangsmanagement
07151 501-1149
07151 501-1108
D.Herz(@)Rems-Murr-Kreis.de