Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.

Aktuelles vom Schwäbischem Wald

Artikel vom 31.01.2018

Ein begehbares Wimmelbuch in der Landschaft

Der Schwäbische Wald wimmelt. Zumindest im Wimmelbuch des Silberburg Verlags, das seit letztem Jahr als Geburtsgeschenk an die Neugeborenen in den Rems-Murr-Kliniken verteilt wird. Dieses Jahr werden die Wimmelbilder im Großformat auf Leinwänden in der Landschaft zu sehen sein – als wahrscheinlich erstes begehbares Wimmelbuch Deutschlands. Vorbild dafür war die Landschaftsausstellung „Augenweide“, die 2016 zum Jubiläum der Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald gezeigt wurde.

Das begehbare Wimmelbuch wird im Laufe des Jahres an verschiedenen landschaftlich reizvollen Orten im Schwäbischen Wald zu sehen sein und eignet sich perfekt als Ziel einer Familienwanderung.

Die fröhlichen Wimmelbilder, die aus der Feder der Kinderbuchillustratorin Christl Schlag stammen, zeigen fantasievolle Darstellungen der Sehenswürdigkeiten des Schwäbischen Waldes wie zum Beispiel den Ebnisee oder das Wasserschloss Oppenweiler. Neben der Schwäbischen Waldbahn und zahlreichen Mühlen sind auch immer die Waldfee, Melchior, die Mühlenmaus, Klinikhase Jacob und der Krankenhausclown in den Wimmelbildern zu finden.

Im Frühjahr wird begleitend zur Ausstellung ein Infoflyer herausgegeben, der angibt, wann und wo das begehbare Wimmelbuch zu sehen sein wird.

A
A