Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
Seit 15. Juni ist das Landratsamt wieder im Regelbetrieb. Bitte kommen Sie mit Alltagsmaske ins Landratsamt und vereinbaren Sie nach Möglichkeit einen Termin - außer im Bereich KFZ-Zulassung und Führerschein.

Hauptbereich

Fachtag Berufsorientierung am 02. April 2020 im Kulturhaus Schwanen in Waiblingen

Der Fachtag Berufsorientierung wird zum angegebenen Zeitpunkt nicht stattfinden!

Seit 2014 arbeitet der Rems-Murr-Kreis als eine der landesweit ausgewählten Pilotregionen aktiv an der Weiterentwicklung des Übergangssystems Schule – Beruf in Baden-Württemberg mit. Mehr Jugendlichen den Übergang von der Schule direkt in die Berufsausbildung zu ermöglichen – das ist erklärtes Ziel des Modellversuchs.

Der Fachtag steht dieses Jahr unter dem Motto „Mit Herz und Hand“. Der Arbeitskreis Regionales Übergangsmanagement möchte einen Impuls an alle Beteiligten geben, das Thema Berufsorientierung über die klassischen Themen Beratung, Praktika und Ähnliches hinaus zu betrachten und dabei neue, kreative Wege zu gehen.

Kreative Ansätze und Methoden können Fähigkeiten auf neue Weise trainieren, die für eine Vorbereitung auf das Arbeitsleben mindestens genauso wichtig sind wie Fachwissen: Motivation, Konzentrationsfähigkeit, eigene Ideen entwickeln, Konzepte lösungsorientiert umsetzen, auch mal abseits der bekannten Wege denken und vieles mehr.

Lernen Sie unter anderem kreative Arbeitsfelder kennen, oder lassen Sie sich ein auf einen Blick in den Umgang mit Augmented Reality. Gleichzeitig haben Sie natürlich wie immer Zeit und Gelegenheit, sich zu informieren und sich mit anderen Beteiligten der Berufsorientierung auszutauschen.

Auf folgendes Programm dürfen sich die BesucherInnen freuen:

Workshops Anmeldung über:

Für Lehrkräfte zusätzlich: LFB-Online Lehrgangsnummer X7VN8

Workshop 1

HANDWERKSTATT

Im Schullandheim handwerkliche Tätigkeiten ausüben und Berufe des Handwerks kennen lernen.

Stefanie Hagenmüller, Stiftung Würth Künzelsau

Workshop 2

BG3000

SMART CAMPS – Schüler und Lehrer auf ihrem ganz eigenen Weg des Lernens und Lehrens handlungsfähig machen.

Matthias Bremmekamp, Bonn

Workshop 3

Galerie Stihl - Open your creative mind

Im spielerisch experimentellen Umgang mit Formen und Farben wird unsere Eigeninitiative herausgefordert. Praktisches Tun und Erfahrungsaustausch aus der Praxis mit Jugendlichen.

Juliane Sonntag, Kunstschule Unteres Remstal

Workshop 4

Mit Leidenschaft! Kreative Berufe vor und hinter den Kulissen

Kreativ geht es im Bürgerzentrum Waiblingen nicht nur vor den Kulissen zu, sondern auch dahinter. Die Mitarbeiter vor Ort stellen ihre Arbeit vor und ihre Motivation, was sie antreibt. Gleichzeitig plaudern sie „aus dem Nähkästchen“ über ihre Erfahrungen in der Arbeit mit jungen Menschen.

Bürgerzentrum Waiblingen, Thomas Vuk und Team, Stadt Schorndorf

Workshop 5

Augmented Reality

Hand anlegen an die Wirklichkeit

Robert Rymeš, Stadtmedienzentrum Stuttgart

Workshop 6

Fex: Exekutive Funktionen – Basis für erfolgreiches Lernen

Handlungen bewusst planen, steuern und reflektieren

Heinz Wolfmaier, Weiler zum Stein

Workshop 7

Prototyping Berufeparcours

Trägerkreis Aktionstag Berufswelt

Workshop 8

Fach WBS Anregungen zur Zusammenarbeit mit der AA  

Jörg Fröscher, Hirschlanden, Bernd Lüftner, SSA Backnang

Workshop 9

Fach WBS Projektarbeit

Jörg Fröscher, Hirschlanden, Bernd Lüftner, SSA Backnang