Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info
Autor: <Gelöschter Benutzer>
Artikel vom 06.10.2017

Stromberg-Murrtal-Radweg im Herbst: Landschaft, Kultur und Genuss

Stromberg-Murrtal-Radweg im Herbst: Landschaft, Kultur und Genuss

Auch im Herbst bietet der Stromberg-Murrtal-Radweg eine ideale Möglichkeit für Radtouren durch die Region.

Ein wunderschöner und noch viel zu wenig bekannter Radweg in unserer Region ist der Stromberg-Murrtal-Radweg. Von Karlsruhe bis nach Gaildorf führt der Weg, passiert vier Landkreise sowie zwei Naturparks und verläuft von Westen nach Osten quer durchs Ländle. Mit seinen 152 Kilometern ist der Radweg ideal geeignet für eine mehrtägige Radtour - er lässt sich aber auch in beliebig langen Tagesetappen erkunden. Geeignet ist die Route für Genussradler und Pedelec-Fahrer, die kleinere Anstiege nicht scheuen und sich für Landschaft, Weinkultur und Geschichte interessieren.

Nicht nur die abwechslungsreiche Natur, sondern auch die Städte entlang des Weges sind einen Besuch wert. Die historischen Innenstädte u. a. von Karlsruhe, Backnang und Vaihingen an der Enz laden zum Verweilen ein. In Murrhardt geben die Limes-Cicerones Einblicke in die römische Vergangenheit am UNESCO-Welterbe Limes. In Marbach dreht sich alles um die Themen Literatur und Wein und in Maulbronn lässt sich das Kloster, welches zum Unesco-Weltkulturerbe zählt, besichtigen. Gastronomie und interessante Aussichtspunkte entlang des Weges laden zum Verweilen und zum Erkunden der Umgebung ein.

Eine besondere Art zu reisen, versprechen auch die Pauschalen und geführten Touren an und auf den Stromberg-Murrtal-Radweg. Viele der Angebote sind dabei bis in den Oktober hinein buchbar, andere sind das ganze Jahr über verfügbar. Touren von zwei bis zu fünf Tagen bieten eine Auswahl für alle Zielgruppen. Auch sind zwei Touren speziell für E-Bike Fahrer wählbar. Vielfältige Leistungen wie Leihräder, Eintritte zu Museen, eine Weinprobe und weitere Extras sind vielfach im Preis enthalten. Neu ist eine Pauschale, mit der sich der gesamte Streckenverlauf des Stromberg-Murrtal-Radwegs von Karlsruhe bis nach Gaildorf erkunden lässt. Drei Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück sowie Gepäcktransport von Hotel zu Hotel sind inkludiert. Die Pauschale ist ab 279 p. P. im Doppelzimmer buchbar. Kontakt zum Anbieter: www.hohenlohe-schwaebischhall.de.

Nähere Informationen zum Stromberg-Murrtal-Radweg gibt es sowohl im neuen Bikeline Radtourenbuch Stromberg-Murrtal-Radweg/Idyllische Straße (ISBN: 978-3-85000-722-1), als auch auf der Webseite www.stromberg-murrtal-radweg.de.

(saw/06.10.17)

A
A

Kontakt für Medienvertreter

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Pressestelle
Alter Postplatz 10
71328 Waiblingen
07151 501-1116
07151 501-1712
pressestelle(@)rems-murr-kreis.de