Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info
Autor: <Gelöschter Benutzer>
Artikel vom 25.04.2017

Dr. Timo John wird neuer Kreiswirtschaftsförderer im Rems-Murr-Kreis

Dr. Timo John wird neuer Kreiswirtschaftsförderer im Rems-Murr-Kreis

Dr. Timo John folgt als Leiter der Stabstelle Wirtschaftsförderung auf Markus Beier

 

Der 50-jährige Bankkaufmann und Historiker hat es nicht weit zu seinem neuen Arbeitsplatz: Derzeit leitet er die Stiftung der Kreissparkasse Waiblingen. „Ich freue mich, dass wir mit Dr. Timo John einen erfahrenen Nachfolger für die Stelle des Wirtschaftsförderers gefunden haben. Als Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Verwaltung bringt er nicht nur ein bestehendes Netzwerk, sondern auch einen hohen Erfahrungswert mit in das Team. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und auf viele spannende Projekte mit Herrn Dr. John“, so Landrat Dr. Richard Sigel. Neben der Wirtschaftsförderung gehören die Themen Tourismus, Europa und Integration zum Aufgabenbereich der Stabstelle. Dr. Timo John wird weiterhin Geschäftsführer und Ansprechpartner der Sparkassenstiftung bleiben, wird allerdings dort bei den operativen Aufgaben Unterstützung erhalten und entlastet.

In der Region Stuttgart kooperieren die Wirtschaftsförderungen besonders eng miteinander: Die Kreiswirtschaftsförderer sind bei der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) angestellt und werden anteilig von der Region, vom Landkreis und den Kreissparkassen finanziert. „Dieses deutschlandweit einmalige Modell hat sich bewährt und ist in unserer kommunalen Zusammenarbeit nicht mehr wegzudenken“, bewertet WRS-Geschäftsführer Dr. Walter Rogg die Kooperation. „So können die Kreiswirtschaftsförderer regionale Angebote und Projekte direkt für ihren Landkreis nutzen. Wir freuen uns, dass wir dieses Erfolgsmodell mit Herrn Dr. John weiterführen können.“

Der neue Kreiswirtschaftsförderer tritt seine Stelle am 1. Mai an.

 

(saw/24.04.17)

A
A

Kontakt für Medienvertreter

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Pressestelle
Alter Postplatz 10
71328 Waiblingen
07151 501-1116
07151 501-1712
pressestelle(@)rems-murr-kreis.de