Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info
Autor: Martina Nicklaus
Artikel vom 07.09.2016

Das Land unterstützt den Breitbandausbau im Rems-Murr-Kreis

Das Land unterstützt den Breitbandausbau im Rems-Murr-Kreis

(von links nach rechts) Landrat Dr. Richard Sigel, Innenminister Thomas Strobl, Regionaldirektorin Dr. Nicola Schelling und Landtagsabgeordneter Siegfried Lorek bei der Übergabe der Förderbescheide im Innenministerium in Stuttgart.
Bild: Landratsamt

Landrat Dr. Sigel nimmt Förderbescheid über 88.200 Euro vom Innenminister entgegen

Schnelles Internet gehört heutzutage zu einer modernen Infrastruktur dazu. In einigen Bereichen  des Rems-Murr-Kreises ist dies jedoch nicht gewährleistet. Der Verband Region Stuttgart, die  Landeshauptstadt Stuttgart sowie die fünf Landkreise Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und Rems-Murr-Kreis möchten deshalb den Breitbandausbau erweitern und verbessern. Hierbei wird die Region vom Land mit fast 400.000 Euro unterstützt. Bei der Übergabe der Förderbescheide an den Verband Region Stuttgart am heutigen Mittwoch, 7. September, konnte Landrat Dr. Richard Sigel von Thomas Strobl, Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration und Peter Hauk, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Zuwendungen in Höhe von 88.200 Euro entgegen nehmen.

„Im Zuge der Digitalisierung ist der Ausbau der Datennetze für mich ein zentrales Thema“, sagt Landrat Dr. Richard Sigel. „Eine gute Breitbandinfrastruktur ist im digitalen Zeitalter ein wichtiger Standortfaktor – für unsere Bürger und unsere Unternehmen. Deshalb ist mir neben leistungsfähigen Straßen auch der Ausbau der Datenautobahn bei uns im Landkreis ein wichtiges Anliegen.“

„Unser Ziel ist eine flächendeckende Versorgung mit Breitband, damit wir auch im ländlichen Raum schnelles Internet anbieten können: Digitale Infrastruktur ist eine notwendige Grundlage für den Wirtschaftsstandort Rems-Murr-Kreis und ein Türöffner zu mehr Lebensqualität für unsere Bürger“, so der Rems-Murr-Landrat.

(mk/05.10.2016)

A
A

Kontakt für Medienvertreter

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Pressestelle
Alter Postplatz 10
71328 Waiblingen
07151 501-1116
07151 501-1712
pressestelle(@)rems-murr-kreis.de