Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info

Hauptbereich

Autor: Leonie Ries
Artikel vom 05.07.2019

Einladung an Eltern zum Film mit Diskussion: Kinder im medialen Zeitalter

Filmplakat (Brüning-Film)

Beratungsstelle für Familien und Jugendliche des Landratsamts in Schorndorf lädt Eltern am 12. Juli zur Filmvorführung ein 

Unsere Kinder werden heute in zwei Welten hineingeboren: Die reale und die virtuelle Welt. Die virtuelle Welt hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung für unsere Kinder gewonnen. Das Alter, in dem Kinder zum ersten Mal mit Bildschirmmedien in Kontakt kommen, wird immer jünger.

Fernseher, Computer- und Videospiele, Tablets, Smartphones & Co. begeistern nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder. Wir alle ahnen, dass zu viel Bildschirmmedienkonsum nicht gut für unsere Kinder sein kann – aber was bedeutet das konkret? 

Der Film „Zwischen zwei Welten“ der Filmemacher Wilfried und Astrid Brüning möchte Eltern dazu ermutigen, ihren Erziehungsauftrag auch in diesem Bereich wahrzunehmen. Auf humorvolle und verständliche Weise werden Erkenntnisse aus der Hirnforschung dargestellt, die Eltern helfen zu verstehen, was die Entwicklung ihrer Kinder fördert – und was nicht.  

Der Film soll Eltern dabei unterstützen, eine starke innere Haltung zum Medienkonsum zu entwickeln und eine gute Balance zwischen Erlauben und Begrenzen zu finden. 

Termine:

Freitag, 12. Juli            09:30 bis 11:00 Uhr 

Ort:

Beratungsstelle für Familien und Jugendliche

Karlstraße 14

73614 Schorndorf

Anmeldung bitte unter 07181/938 89 50 39

(ries/5.7.19)

Kontakt für Medienvertreter

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Pressestelle
Alter Postplatz 10
71328 Waiblingen
Telefonnummer: 07151 501-1116
Faxnummer: 07151 501-1712
pressestelle(@)rems-murr-kreis.de