Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Rems Murr Kreis
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info
Autor: Leonie Ries
Artikel vom 27.11.2020

Kfz-Innung und Landratsamt: Einigung zu Öffnungszeiten der Zulassungsstelle

Kfz-Innung lobt Zulassung im Rems-Murr-Kreis / Eine Erweiterung der Öffnungszeiten ist nicht notwendig / Zwischen den Jahren steht der gewohnte Service zur Verfügung

Landrat Dr. Richard Sigel hat – ebenso wie die anderen Landräte in der Region Stuttgart – vor wenigen Tagen einen Brief der Kfz-Innung erhalten mit der Bitte, die Öffnungszeiten am 30. Dezember zu verlängern. Dies vor dem Hintergrund, dass die Mehrwertsteuersenkung zum Jahresende ausläuft, was den Zulassungsdruck weiter erhöhen könnte.

„Es ist mir wichtig, dass wir unsere Öffnungszeiten und Angebote möglichst serviceorientiert und bürgerfreundlich gestalten. Dabei orientieren wir uns am Bedarf“, sagt Landrat Dr. Richard Sigel. „Nach intensiver Prüfung des Vorschlags und Rücksprache mit der Kfz-Innung Region Stuttgart, bestand Einigkeit, dass eine Erweiterung der Öffnungszeiten der Zulassungsstellen am Jahresende im Rems-Murr-Kreis nicht notwendig ist. Man war sich einig, dass den Erwartungen der Kfz-Innung, die ganz grundsätzlich an alle Landkreise der Region Stuttgart herangetragen wurden, im Rems-Murr-Kreis bereits Rechnung getragen wird.“

Die Zulassungsstelle des Rems-Murr-Kreises arbeitet anders als die übrigen Zulassungsstellen in der Region Stuttgart nicht mit Terminvereinbarungen. Jeder Bürger und jedes Autohaus kann zu den gewohnten Öffnungszeiten vorbeikommen: in Waiblingen bis 12 Uhr, in Schorndorf und Backnang bis 15 Uhr. Es gibt keine Begrenzung bei der Anzahl der Zulassungen. „Jeder, der am 30. Dezember um 12 Uhr bzw. 15 Uhr in der Schlange steht, wird noch bedient. Wir machen keinen „Cut“ – das war schon immer so bei uns“, sagt Michael Szauer, Leiter der Zulassungsstelle. „Als Entgegenkommen an die Autohäuser bieten wir an, die Öffnungszeit am 30. Dezember bei Bedarf etwas auszudehnen: Wenn sich ein Autohaus bis 15 Uhr mit einem dringenden Zulassungswunsch bei uns meldet, werden wir eine Lösung finden.“

Christian Reher, Geschäftsführer der Kfz-Innung Region Stuttgart, sieht dieses Vorgehen als einen praktikablen Kompromiss an. Er bestätigte nochmals, was er bei einem Vor-Ort-Termin im Oktober bereits ausführte: „Die Zulassungsstelle des Rems-Murr-Kreises mit ihren beiden Außenstellen in Backnang und Schorndorf ist uns in den Corona-Zeiten sehr positiv aufgefallen, weil sie ihre Abläufe gut im Griff hat und keinerlei Rückstände bei den Zulassungen zu verzeichnen hat. Wir sind sicher, dass das auch bei den jetzt wieder anziehenden Corona-Zahlen so bleibt. Mit der flexibilisierten Öffnungszeit am 30. Dezember dürften unsere Betriebe klarkommen. Wir weisen aber mit dieser Pressemitteilung auch alle Kunden auf diese Regelung hin und raten dringend, etwaige Autowünsche schon am 28. oder 29. Dezember zu verwirklichen."

Übrigens: Alle Bürgerinnen und Bürger des Rems-Murr-Kreises können zu allen drei Zulassungsstellen kommen – Waiblingen, Backnang oder Schorndorf. Durch ihre leicht abweichenden Öffnungszeiten ergänzen sie sich. Dadurch können Wartezeiten vermieden werden. Alle drei Standorte haben zu gewohnten Zeiten auch zwischen den Jahren geöffnet – von den Feiertagen sowie dem 24. und 31.12. abgesehen.

Hier finden Sie eine Überischt über das typische Besucheraufkommen in der Zulassunsstelle Waiblingen

Hintergrund:

Zu Beginn der Pandemie gab es eine Terminvereinbarung bei den Zulassungsstellen Backnang und Schorndorf. Aus Sicht des Landratsamts hat sich das nicht bewährt: Trotz deutlich erhöhtem Personaleinsatz konnte nur wesentlich weniger Zulassungsvorgänge abgewickelt werden, die Wartezeiten waren wesentlich länger. Bürgerinnen und Bürger mussten lange auf einen Termin warten. Im Sinne der Bürgerfreundlichkeit hat sich der Rems-Murr-Kreis daher ganz bewusst entschieden, auf Terminvereinbarungen zu verzichten.

(ries/27.11.20)