Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Rems Murr Kreis
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info
Autor: Maiju Zóe Wilhelm
Artikel vom 10.08.2020

Dr. Thomas Pfisterer ist neuer Leiter des Veterinäramts

 Am 8. Juni ist Dr. Thomas Pfisterer sein Amt im Landratsamt Rems-Murr-Kreis angetreten
Am 8. Juni ist Dr. Thomas Pfisterer sein Amt im Landratsamt Rems-Murr-Kreis angetreten

Neue Amtsleitung im Veterinäramt und Lebensmittelüberwachung in Backnang

Mit Wirkung zum 1. Juni hat Landrat Dr. Sigel den Posten „Leiter des Veterinäramts und Lebensmittelüberwachung“ Veterinärdirektor Dr. Thomas Pfisterer übertragen. Sein Vorgänger, Dr. Stephan Betz, war im April dieses Jahres in den Ruhestand eingetreten.

Das Amt ist für die Überwachung von Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen, von Tiergesundheit und Tierarzneimitteln in landwirtschaftlichen Betrieben, die Bekämpfung von Tierseuchen sowie den Tierschutz zuständig.

„Der jahrelange Einsatz von Herrn Dr. Betz konnte leider - Corona bedingt - nicht im Rahmen einer offiziellen Verabschiedung gewürdigt werden. Einer seiner bleibenden Verdienste ist, dass das Amt, das viele Bürger immer noch mit dem früheren Wirtschaftskontrolldienst („WKD“) in Verbindung bringen, modern und bürgernah aufgestellt ist. Die Beratung der ehrenamtlichen Vereine im manchmal als Dickicht erscheinenden Dschungel der Hygienevorschriften war ihm stets ein Anliegen. Mit seinem Nachfolger, Dr. Pfisterer, konnte der Rems-Murr-Kreis einen erfahrenen Fachmann gewinnen, dem ich einen guten Start wünsche und der diesen bürgernahen Kurs fortsetzen wird“, so Landrat Dr. Sigel.

Ursprünglich stammt Dr. Pfisterer aus dem mittelfränkischen Ansbach und studierte Tiermedizin an der Ludwigs-Maximilians-Universität in München. Dort promovierte er im Juli 1990 zum Thema computergestützte Milchviehbestandsbetreuung. Anschließend war er in zwei tierärztlichen Gemischtpraxen in Gaildorf und Pfarrkirchen tätig. In die Veterinärverwaltung des Landes Baden-Württemberg kam er im Jahr 1992 in Stuttgart und Nürtingen. Ab 1994 war er im Landkreis Schwäbisch Hall tätig. Dort wurde er zum stellvertretenden Amtsleiter ernannt. Es folgten Abordnungen an das Tierschutzreferat des Landeswirtschaftsministeriums und das Regierungspräsidium. Dr. Pfisterer engagiert er sich als Vizepräsident der Landestierärztekammer Baden-Württemberg sowie als Vorsitzender des Landesverbandes der im öffentlichen Dienst beschäftigten Tierärzte. 2014 hat Dr. Pfisterer die Leitung des Veterinäramts im Hohenlohekreis übernommen und hatte diese bis Mai 2020 inne.

Dr. Thomas Pfisterer hat sein Amt am 8. Juni angetreten und freut sich sehr auf die neuen Aufgaben im Rems-Murr-Kreis. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Veterinäramtes und der Lebensmittelüberwachung nehmen wichtige Aufgaben der Daseinsvorsorge wahr. So stellen die Überprüfungen von Lebensmittelbetrieben und Tierhaltungen wesentliche Elemente der Gesundheitsvorsorge für Mensch und Tier dar, für die wir uns in Zukunft mit Engagement und Augenmaß weiter einsetzen werden“, so Dr. Pfisterer.

(wil, 07.08.20)