Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info

Landrat Dr. Sigel

Landrat Dr. Richard Sigel
Landrat Dr. Richard Sigel

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich begrüße Sie recht herzlich auf den neu gestalteten Internetseiten des Rems-Murr-Kreises. Mit seiner zentralen Lage in der Metropolregion Stuttgart ist der Landkreis nicht nur attraktiver Wirtschaftsstandort, sondern auch gefragt zum Wohnen und Leben. Streuobstwiesen, Weinberge und der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald bieten Abwechslung und eine breite Vielfalt an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten.

Diese Vielfalt transportiert auch der Internetauftritt des Landratsamts: Hier finden Sie aktuelle Nachrichten der Kreisverwaltung, Informationen aus dem Kreistag oder konkrete Einblicke in den Haushalt. Wir wollen die Bürgerinnen und Bürger des Rems-Murr-Kreises gut informieren, um ein Einbringen in politische Entscheidungen zu ermöglichen.

Unsere Internetseite bietet konkrete Hilfestellung für Ihren Alltag: Von der Zulassung Ihres Autos über Beratungsangebote bis hin zur nächsten Verkaufsstelle von Müllmarken. Sie erhalten Tipps und Anregungen für Ihre Freizeit und Wissenswertes über unseren lebenswerten Landkreis.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, Fragen oder Anregungen haben, sind wir gerne für Sie da. Wenden Sie sich vertrauensvoll an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes. Sie können mich aber auch direkt unter landrat(@)rems-murr-kreis.de erreichen.

Auch die neue Homepage wird nicht vollkommen sein, sondern einem ständigen Wandel unterliegen. Für Ihre Anregungen und Vorschläge sind wir Ihnen sehr dankbar. Unsere Pressesprecherin Martina Nicklaus nimmt diese unter 07151/501 1116 oder pressestelle(@)rems-murr-kreis.de entgegen.

Ob Bürgerin oder Bürger, Gast oder Geschäftspartner – wir wünschen Ihnen einen informativen und lebendigen Aufenthalt auf unserer Homepage. Überzeugen Sie sich von der Vielfältigkeit und Herzlichkeit des Rems-Murr-Kreises. Wir freuen uns darauf, Sie willkommen zu heißen.

Ihr

Dr. Richard Sigel
Landrat des Rems-Murr-Kreises

Zur Person

1977 am 2. September in Münsingen geboren

1998 bis 2006 Jurastudium und Promotion an
den Universitäten Heidelberg, Uppsala, Cambridge
und Krakau

2007 bis 2010 Syndikusanwalt bei der
Landesbank Baden-Württemberg (LBBW)

2010 bis 2013 Innenministerium Baden-Württemberg,
Dezernent für Verkehr, Recht, Ordnung und
Verbraucherschutz im Landratsamt Rems-Murr-Kreis

2013 bis 2015 Landkreis Böblingen,
Dezernent für Steuerung und Service und
Leiter des Eigenbetriebs Klinikgebäude

2015 am 11. Mai zum
Landrat des Rems-Murr-Kreises gewählt –
seit dem 4. August im Amt

07151 501-1333
07151 501 1712
landrat(@)rems-murr-kreis.de

Pressefotos zum Herunterladen:

Foto 1
Foto 2
Foto 3

Bildergalerie

Landrat Dr. Sigel besucht den Limeshof der Nikolauspflege in Welzheim: (v.l.) Welzheimer Bürgermeister Thomas Bernlöhr, Landrat Dr. Richard Sigel, Lena Hahn, Vorstandvorsitzender der Nikolauspflege Dieter Feser, Jörg Seibold und Kim Lahfeld (vorne).
Landrat Dr. Sigel pflanzt Wunschbaum mit jugendlichen Asylbewerber
Landrat pflanz mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einer Jugendfreizeit in Mettelberg einen Wunschbaum.
Lettenbr�cke-Neubau - Einweihung
Verkehrsfreigabe der neuen Lettenbrücke in Sulzbach: (von links): Jürgen Steinbauer (Stark Bauunternehmung), Bürgermeister Dieter Zahn, Nina Winkler (Ingenieurbüro
Winkler und Partner), Regierungspräsident Wolfgang Reimer, Landtagsvizepräsident Wilfried Klenk, MdL Gernot Gruber und Landrat Richard Sigel.
Scheckübergabe bei der diesjährigen Einweihung des Zeltlagers Salbengehren.
Landrat Dr. Sigel ehrt und dankt vergangenen Freitag den haupt- und ehrenamtliche aktiven Rot-Kreuzlern.
(v.l.n.r) Nicole Then, Moritz und Karl Haidle und Weinexperte Rudolf Knoll bei der Verleihung des Deutschen Rotweinpreises. Drei Preisträger kommen aus dem Anbaugebiet Remstal-Stuttgart. Bereits zum elften Mal hat das Weingut Haidle in Kernen-Stetten einen ersten Platz erreicht. Landrat Dr. Sigel gratuliert den Gewinnern.
Einweihung des Warthof
Einweihung des Warthof
Landrat Dr. Sigel gratuliert Eugen Holzwarth aus Auenwald / Oberbrüden zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes.
Antrittsbesuch des neuen Polizeipräsidenten bei Landrat Dr. Sigel
Antrittsbesuch des neuen Polizeipräsidenten bei Landrat Dr. Sigel
Antrittsbesuch des Landesfischereiverband
Antrittsbesuch des Landesfischereiverband
Schlüsselübergabe an Herrn Dr. Sigel
Schlüsselübergabe an Herrn Dr. Sigel
Abgeordnetengespräch im Landratsamt
Abgeordnetengespräch im Landratsamt
Antrittsbesuch des Landrats bei Innenminister Reinhold Gall
Antrittsbesuch des Landrat bei Innenminister Reinhold Gall
Besuch des Landrats bei der Firma Schaef
Besuch des Landrats bei der Firma Schaef
Landrat Dr. Richard Sigel bei der Landkreiskonferenz am 24.10.16 mit den Kreisräten (von links): Ingrid Möhrle, Gudrun Wilhelm, Wilfried Jasper, Ursula Jud und Christel Brodersen.
Die Rems-Murr-Delegation bei der Landkreisversammlung am 24.10.16 in Reutlingen

Büroleiterin und persönliche Referentin des Landrats

Tamara Bürtsch
07151 501-1543
07151 501-1712
t.buertsch(@)rems-murr-kreis.de

Sekretariat

Tamara Bürtsch
07151 501-1332
07151 501-1712
vorzimmer.landrat(@)rems-murr-kreis.de

Sally Wenzke
07151 501-1301
07151 501-1712
vorzimmer.landrat(@)rems-murr-kreis.de

Sonja Ludwig
07151 501-1556
07151 501-1712
vorzimmer.landrat(@)rems-murr-kreis.de

A
A

Zentraler Kontakt

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Alter Postplatz 10
71332 Waiblingen
07151 501-0
07151 501 1525
info(@)rems-murr-kreis.de


Für Anfragen an das Landratsamt benutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Allgemeine Öffnungszeiten

Landratsamt Rems-Murr-Kreis in Waiblingen, Backnang und Schorndorf:

Montag bis Freitag:
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag:
13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Informationsblatt über die Erreichbarkeit des Kreisjugendamts
außerhalb der Öffnungszeiten in Notfällen