Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info
Autor: Martina Nicklaus
Artikel vom 24.07.2017

Ehemalige Feuerwehrleute besuchen das Rems-Murr-Klinikum Winnenden

Ehemalige Feuerwehrleute besuchen das Rems-Murr-Klinikum Winnenden

Besuch der Alterswehr im Klinikum Winnenden. Foto: Rems-Murr-Kliniken
Besuch der Alterswehr im Klinikum

Landrat Dr. Sigel: Ärzte, Pflegekräfte und auch Feuerwehrleute verbindet das Engagement für die Menschen im Landkreis.

Lebensretter unter sich: Am Freitag, 21. Juli, besuchten ehemalige Feuerwehrleute des Rems-Murr-Kreises mit ihren Partnerinnen das Klinikum Winnenden. Die rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besichtigten in mehreren Gruppen verschiedene Bereiche des Klinikums, unter anderem die Neonatologie in der Geburtsklinik, die Geriatrie sowie verschiedene technische Bereiche. Besonders interessierten sich die Mitglieder der Altersabteilungen in den Feuerwehren im Rems-Murr-Kreis für die Abläufe in der neu organisierten Notaufnahme.

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Rems-Murr-Kliniken, Landrat Dr. Richard Sigel, betonte bei der Begrüßung die gemeinsamen Werte der Feuerwehr und der Kliniken: „Beide Institutionen, sowohl die Feuerwehr als auch die Kliniken, helfen Menschen in der Not. Beide sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Notfallversorgung in unserem Landkreis. Ärzte, Pflegekräfte und auch Feuerwehrleute verbindet das Engagement für den Menschen. Deswegen bedanke ich mich an dieser Stelle herzlich bei den Mitgliedern der Feuerwehren für ihren jahrelangen ehrenamtlichen Einsatz zum Wohle unserer Bürger“, so Dr. Sigel.

Abschließend stand der Besuch der Komfortstation auf dem Plan und die Besichtigungstour fand einen geselligen Ausklang bei Snacks und Getränken.

Weitere Informationen zu den Rems-Murr-Kliniken gibt es im Internet auf www.rems-murr-kliniken.de.

(nick/24.07.17)

A
A

Zentraler Kontakt

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Alter Postplatz 10
71332 Waiblingen
07151 501-0
07151 501 1525
info(@)rems-murr-kreis.de


Für Anfragen an das Landratsamt benutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Hinweis

Die Inhalte werden vom Landratsamt Rems-Murr-Kreis gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an das Landratsamt Rems-Murr-Kreis wenden.