Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info
Autor: Sandra Weiss
Artikel vom 23.11.2017

Landrat Dr. Sigel ehrte in einer Feierstunde Jubilare und Ruheständler

Landrat Dr. Sigel ehrte in einer Feierstunde Jubilare und Ruheständler

Lob und Dank an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die langjährige Tätigkeit im Rems-Murr-Kreis

Landrat Dr. Richard Sigel ehrte jüngst in einer Feierstunde Mitarbeiter zum Dienstjubiläum und verabschiedete langjährige Mitarbeiter in den Ruhestand. Auch ein Projektteam, bestehend aus vier Auszubildenden, mit einem eigens gestalteten Beitrag und einem unterhaltsamen Spiel für die Jubilare und Ruheständler, war mit dabei. „Sie alle haben mit Ihrer Arbeit Einsatz für unseren Landkreis bewiesen. Für Ihr Engagement und Ihre langjährige Betriebstreue möchte ich mich ganz herzlich bedanken“, sagte Landrat Dr. Sigel bei der Feierstunde. In diesem Jahr sind 19 Mitarbeiter in den Ruhestand eingetreten, einer feierte das 50-jährige, neun das 40-jährige, sechzehn das 25-jährige Jubiläum und ein Mitarbeiter wurde in die Freizeitphase der Altersteilzeit verabschiedet.

 

In den Ruhestand verabschiedet wurden:

Bernhard Belz (Landwirtschaftsamt), Franz Dittel (Forstamt), Ulrich Fetzer und Doris Seybold (Amt für Vermessung und Flurneuordnung), Wilfried Hägele (Kreisjugendamt), Ute Heger (Jobcenter), Gerhard Körner (Haupt- und Personalamt), Regina Mezger (Schulen, Bildung und Kultur), Erika Serg (Amt für Vermessung und Flurneuordnung).

50-jähriges Dienstjubiläum und Verabschiedung in den Ruhestand feierte:

Walter Rieger (Amt für Vermessung und Flurneuordnung)

40-jähriges Dienstjubiläum feierten:

Georg Enssle (Landwirtschaftsamt), Harald Görz (Amt für Schulen, Bildung und Kultur), Elke Stanuschewski (Amt für Finanzen), Waldemar Rohn (Forstamt).

25-jähriges Jubiläum feierten:

Edith Hahn (Amt für besondere Hilfen und Flüchtlinge), Sabine Hodowsky (Kreisjugendamt), Maria Honczek (Amt für Schulen, Bildung und Kultur), Marcus Lizius (Amt für Recht und Ordnung), Stefan Mößner (Forstamt), Ingrid Scheub (Amt für besondere Hilfen und Flüchtlinge), Albrecht Seiz (Amt für Vermessung und Flurneuordnung), Gabriele Stiefel (Amt für Umweltschutz), Martina Weger (Amt für ÖPNV).

 

(saw/23.11.17)

A
A

Kontakt Pressestelle

Die Pressestelle ist zentraler Ansprechpartner für Journalistinnen und Journalisten. Sie beantwortet Presseanfragen bzw. vermittelt Ansprechpartner.

07151 501-1353
07151 501-1712
pressestelle(@)rems-murr-kreis.de

Zentraler Kontakt

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Alter Postplatz 10
71332 Waiblingen
07151 501-0
07151 501 1525
info(@)rems-murr-kreis.de


Für Anfragen an das Landratsamt benutzen Sie bitte das Kontaktformular.