Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info
Autor: Martina Nicklaus
Artikel vom 01.08.2016

„Wachwechsel“ im Landratsamt Rems-Murr-Kreis

„Wachwechsel“ im Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Regierungspräsident Johannes Schmalzl (links) nahm die Vereidigung und Verpflichtung des neuen Landrats Dr. Richard Sigel vor.
„Wachwechsel“ im Landratsamt von Johannes Fuchs (links) auf Dr. Richard Sigel.

Johannes Fuchs, Landrat des Rems-Murr-Kreises, wurde am gestrigen Mittwoch, 22. Juli 2015, in einer festlichen Kreistagssitzung verabschiedet und sein Nachfolger, Dr. Richard Sigel, in sein neues Amt eingeführt. Zu diesem „Wachwechsel“ von Landrat Johannes Fuchs auf Dr. Richard Sigel waren rund 400 Gäste ins Waiblinger Bürgerzentrum gekommen. Die Verabschiedung des amtierenden Landrats hat Katrin Altpeter, Ministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren, übernommen. Die Vereidigung und Verpflichtung des neuen Landrats erfolgte durch Regierungspräsident Johannes Schmalzl. Die Amtszeit von Landrat Dr. Richard Sigel beginnt am Dienstag, 4. August.

„Die Stabübergabe an meinen Nachfolger Dr. Richard Sigel erfüllt mich mit Dankbarkeit und Freude“, sagte der aus dem Amt scheidende Landrat Johannes Fuchs im Waiblinger Bürgerzentrum. In seiner Abschiedsrede betonte Johannes Fuchs: „Mir war es Verpflichtung und Anliegen, den Menschen im Rems-Murr-Kreis, allen Geschäftspartnern und Vertretern von Institutionen ein verlässlicher und vertrauensvoller Partner zu sein. Meine Bitte und mein Appell ist: Begegnen Sie meinem Nachfolger Dr. Richard Sigel ebenso offen und loyal.“

„Ich freue mich auf die Herausforderungen als neugewählter Landrat des Rems-Murr-Kreises“, betonte Dr. Richard Sigel in seiner Antrittsrede. „Meinen Amtseid verstehe ich als Verpflichtung. Ich will meinen Teil zu einer erfolgreichen Zukunft im Rems-Murr-Kreis beitragen. Ich möchte zum Wohle des Landkreises und seiner Menschen arbeiten. Als Landrat werde ich zuhören, hinschauen und auch hinterfragen.“ Im Bewusstsein, dass Landräte in Baden-Württemberg von den Kreisräten gewählt werden, erklärte der neue Landrat Dr. Richard Sigel: „Das Vertrauen der Menschen an Rems, Murr und im Schwäbischen Wald muss ich mir erst erarbeiten. Das ist mein klares Ziel.“

(mk/01.08.2016)

A
A

Kontakt Pressestelle

Die Pressestelle ist zentraler Ansprechpartner für Journalistinnen und Journalisten. Sie beantwortet Presseanfragen bzw. vermittelt Ansprechpartner.

07151 501-1353
07151 501-1712
pressestelle(@)rems-murr-kreis.de

Zentraler Kontakt

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Alter Postplatz 10
71332 Waiblingen
07151 501-0
07151 501 1525
info(@)rems-murr-kreis.de


Für Anfragen an das Landratsamt benutzen Sie bitte das Kontaktformular.