Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
dummy
Autor: Sandra Weiss
Artikel vom 11.04.2017

Landkreisverwaltung verabschiedet Wirtschaftsförderer Markus Beier

Landkreisverwaltung verabschiedet Wirtschaftsförderer Markus Beier

Rückblick und Dank für die gute Zusammenarbeit

 

Markus Beier ist seit dem 11. Juni 2009 Wirtschaftsförderer des Rems-Murr-Kreises. Seitdem fördert er als Leiter der Stabstelle Wirtschaftsförderung die Wirtschaft an Rems und Murr und kümmert sich außerdem um den Tourismus, Europa und seit der Flüchtlingskrise auch um die Integration. Zum 15.  Mai wird Markus Beier die Landkreisverwaltung verlassen und als Geschäftsführer der IHK Rems-Murr in Waiblingen neue Wege einschlagen. „Wir danken Markus Beier für seinen Einsatz für unseren Landkreis und die gute Zusammenarbeit“, bedankt sich Landrat Dr. Sigel. „Für seine neue Aufgabe als IHK-Geschäftsführer wünschen wir ihm viel Erfolg“.

 

Zur Person:

Europa, Tourismus und Integration passen natürlich sehr gut zu einem examinierten Wirtschaftsgeographen. Geopolitische Zusammenhänge hat der gebürtige Ulmer als „Absolvent“ der Universität Freiburg immer schnell verstanden. Praktisches und lösungsorientiertes Denken sind ihm sozusagen als Schwabe in die Wiege gelegt worden. Für sein eigentliches Kerngebiet „Wirtschaftsförderung“ war Markus Beier mit einem erfolgreich abgeschlossenen Master of Business Administration (MBA) bestens gerüstet. Seit 2003 war er bei der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart tätig. Mitgebracht hat er aus dieser Zeit, zuletzt als Projektleiter Immobilienservices, das Interesse am Immobilienmarkt und das Netzwerk in die Immobilienbranche. Know-how, das mit entscheidend dafür war, dass der Rems-Murr-Kreis im Jahr 2015 gleich zwei Immobilienpreise abräumen konnte: Einen Immobilien-Award für RIANI in Schorndorf und einen weiteren Award für die Rems-Murr-Kliniken in Winnenden. Mit seiner zupackenden Art rief Markus Beier außerdem den Innovationspreis Rems-Murr ins Leben, der im kommenden Jahr bereits das fünfte Mal an mittelständische Unternehmen für ihre neuen Innovationen verliehen werden soll. Besonders am Herzen liegt Markus Beier darüber hinaus die Verbesserung der Breitbandversorgung im Kreis, wofür er sich in den vergangenen Jahren intensiv eingesetzt hat.

 

(saw/11.4.17)

Kontakt für Medienvertreter

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Pressestelle
Alter Postplatz 10
71328 Waiblingen
07151 501-1116
07151 501-1712
pressestelle(@)rems-murr-kreis.de