Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info
Autor: Martina Nicklaus
Artikel vom 19.01.2017

CMT: Radtourismuspreis des Landes für die E-Bike-Region Stuttgart

Jubiläum 200 Jahre Fahrrad: Radtourismuspreis Baden-Württemberg für die E-Bike-Region Stuttgart

Bei der Preisvereleihung auf der CMT (von links:) Andreas Braun (TMBW), Jörg-Michael Wienecke (Landkreis Göppingen), Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper, Landrat Dr. Richard Sigel, Minister Guido Wolf. Foto: Backnanger Kreiszeitung/Florian Muhl
Bei der Preisvereleihung auf der CMT (von links:) Andreas Braun (TMBW), Jörg-Michael Wienecke (Landkreis Göppingen), Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper, Landrat Dr. Richard Sigel, Minister Guido Wolf. Foto: Backnanger Kreiszeitung/Florian Muhl

Die fünf Landkreise  der Region Stuttgart freuen sich über die Auszeichnung, die Tourismusminister Guido Wolf auf der CMT verliehen hat

Die Macher der E-Bike-Region Stuttgart sind stolz auf die am Samstag von Minister Guido Wolf verliehene Auszeichnung: nach Baiersbronn mit dem Projekt „Mountainbiking im Wanderhimmel“ und der „Radlerregion Oberschwaben-Allgäu“ erhielt die „E-Bike-Region Stuttgart“ als dritter Gewinner den Radtourismuspreis des Landes Baden-Württemberg.

„Die drei Preisträger stehen in besonderem Maße für neuartige und attraktive Urlaubsangebote, die zuletzt in großer Zahl entstanden sind. Mit ihrer gelungenen Umsetzung sind sie vorbildhaft und stehen gleichzeitig stellvertretend für die breite radtouristische Vielfalt und Qualität in Baden-Württemberg“, sagte der Präsident des Tourismusverbands Baden-Württemberg,  Minister Guido Wolf, anlässlich der Preisverleihung auf der CMT-Messe in Stuttgart.

Der dritte Gewinner des Radtourismuspreises, die Kooperation „E-Bike-Region Stuttgart“, hat mit ihrer Schwerpunktsetzung auf Elektromobilität ein Projekt am Puls der Zeit entwickelt. Es stehen rund 400 Kilometer Strecke mit mehr als 100 Ladestationen und über 40 Verleihstationen in der Region zur Verfügung. Diese sind für Ausflüge aus der Großstadt raus in die Natur bestens geeignet. Die große Anzahl an Verleihstationen macht es auch Städteurlaubern möglich, einen Ausflug mit dem Pedelec zu unternehmen, ohne das eigene Elektrofahrrad mitnehmen zu müssen.

Landrat Dr. Richard Sigel, Oberbürgermeister und Regionalrat Dr. Frank Nopper, Backnang, und Jörg-Michael Wienecke (Landkreis Göppingen) nahmen als  Vertreter der E-Bike-Region Stuttgart den Tourismuspreis entgegen. „Wir freuen uns über die Auszeichnung und Anerkennung der bisher geleisteten Arbeit seitens der Kooperationspartner. Wir danken Herrn Minister Wolf und der TMBW sowie den Kommunen und den beteiligten Betrieben der E-Bike-Region Stuttgart für die tatkräftige Unterstützung“, so Landrat Dr. Sigel. „Der Preis ist Ansporn und Verpflichtung zugleich für weitere Projekte im Bereich der Elektromobilität und zur Aufwertung von wichtigen Radwegen in unserer Region“, freut sich Oberbürgermeister Dr. Nopper als Vertreter des Tourismusbeirats des Rems-Murr-Kreises.

Die E-Bike-Region Stuttgart ist ein Gemeinschaftsprojekt der Landkreise Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und des Rems-Murr-Kreises. Das Projekt wurde gefördert vom Verband Region Stuttgart und dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart. Die Projektentwicklungszeit war von 2012 bis 2014. Seither ist die E-Bike-Region Stuttgart am Markt aktiv, um das radtouristische Angebot in der Region weiter auszubauen und zu verbessern. Angeboten werden seit 2016 auch geführte Touren mit dem Pedelec. Als Besonderheit im Fahrradjubiläumsjahr wird 2017 erstmals die mehrtägige geführte „Jubiläumstour - In 6 Tage durch die Region“ angeboten. Um Freizeitradlern einen Überblick über die Radrouten in der Region  zu geben, hat die E-Bike-Region Stuttgart zur CMT 2017 eine „Radkarte der Region Stuttgart“ aufgelegt, in der 24 für Touristen und Freizeitradler attraktive Radrouten vorgestellt werden.

Der Radtourismuspreis des Landes Baden-Württemberg wurde von einer Fachjury aus einer Vielzahl hochkarätiger Bewerber ausgewählt. Laut Andreas Braun, Geschäftsführer der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg waren für die Auswahl der Jury ein stimmiges Gesamtkonzept, aber auch die Kriterien Innovation und Nachhaltigkeit ausschlaggebend.

Weitere Informationen:

E-Bike-Region Stuttgart

c/o Landratsamt Rems-Murr-Kreis, Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Alter Postplatz 10,
71332 Waiblingen, T.: 07151 501 1201, info@e-bike-region-stuttgart.de,
www.e-bike-region-stuttgart.de

 (nick/19.01.17)

A
A

Kontakt für Medienvertreter

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Pressestelle
Alter Postplatz 10
71328 Waiblingen
07151 501-1116
07151 501-1712
pressestelle(@)rems-murr-kreis.de