Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info

Hauptbereich

Autor: Martina Keck
Artikel vom 08.07.2019

Dr. Peter Zaar wird Erster Landesbeamter des Rems-Murr-Kreises

Der neue Erste Landesbeamte Dr. Peter Zaar. Foto: privat
Der neue Erste Landesbeamte Dr. Peter Zaar.
Gerd Holzwarth übernimmt das Dezernat 4. Foto: privat
Gerd Holzwarth übernimmt das Dezernat 4.

Der Dezernent für Ordnung, Gesundheit und ÖPNV wird Stellvertreter des Landrats / Gerd Holzwarth übernimmt das Dezernat 4

Der Leitende Regierungsdirektor Dr. Peter Zaar (44) wird Erster Landesbeamter und stellvertretender Landrat beim Landratsamt Rems-Murr-Kreis. Er folgt Michael Kretzschmar, der im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft eine neue Aufgabe als Referatsleiter für Förderung, Finanzen und Controlling im Naturschutz übernommen hat. Dies teilte Innenminister Thomas Strobl am 8. Juli 2019 in Stuttgart mit.

Dr. Peter Zaar ist beim Landratsamt Rems-Murr-Kreis bereits seit November 2013 als Dezernent tätig. Nach der Zweiten Juristischen Staatsprüfung war er von November 2001 bis Dezember 2003 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Bundestag. Von 2004 bis März 2009 war er Parlamentarischer Berater für Wirtschaft, Soziales und Entwicklungszusammenarbeit im Landtag von Baden-Württemberg. Im April 2009 wechselte er an das Regierungspräsidium Stuttgart, wo er zunächst Leiter der Pressestelle und später stellvertretender Leiter der Koordinierungsstelle war.

Innenminister Thomas Strobl betonte, er sei mit Landrat Dr. Richard Sigel der Auffassung, dass Dr. Peter Zaar aufgrund seiner Persönlichkeit und seiner Verwaltungserfahrung in verschiedenen Aufgabenbereichen der Landesverwaltung hervorragende Voraussetzungen für die neue Aufgabe mitbringt. Gerade auch durch seine mehrjährige Tätigkeit beim Landratsamt Rems-Murr-Kreis sei Zaar auf die Herausforderungen als Erster Landesbeamter bestens vorbereitet.

Landrat Dr. Sigel begrüßt die Berufung ausdrücklich. Dr. Peter Zaar bringe mit seinen bisherigen vielseitigen Tätigkeiten alles mit, was man für eine solche Stelle brauche.

"Mit seiner Persönlichkeit und seiner Verwaltungserfahrung in verschiedenen Aufgabenbereichen der Landesverwaltung und des Landratsamtes Rems-Murr bringt Herr Dr. Zaar nicht nur hervorragende Voraussetzungen für die neue Aufgabe mit, sondern er sichert auch Kontinuität", sagt Landrat Dr. Sigel. So hat er bereits in der Vergangenheit als Dezernent zentrale Zukunftsthemen unter anderem in den Bereichen Klima- und Umweltschutz verantwortet. "Mit seinen Erfahrungen im Öffentlichen Personen- und Nahverkehr ist er darüber hinaus bestens gerüstet für die Herausforderungen an eine moderne Mobilitätsplanung im Rems-Murr-Kreis", so der Landrat weiter.

"Ich persönlich freue mich über diese Besetzung sehr. Mit ihm bekommt das Landratsamt einen Ersten Landesbeamten, der im Haus und im Landkreis geschätzt wird und mit dem ich seit Jahren sehr vertrauensvoll und erfolgreich zusammenarbeite", betont der Landrat. 

"Mit dem Weggang von Herrn Michael Kretzschmar war nicht nur die Stelle des Ersten Landesbeamten vakant. Die Leitung des Dezernates 4 galt es ebenso wieder zu besetzen. Erfreulicherweise konnte auch hier bereits intern eine sehr gute Nachfolgeregelung gefunden werden", so Dr. Sigel.

Die staatliche Dezernatsleitung 4 (Forst, Landwirtschaft, Vermessung und Verbraucherschutz) wird der bisherige Stellvertreter, Herr Gerd Holzwarth, ebenfalls zum 15.7.2019 dauerhaft übernehmen.

Herr Holzwarth ist Landesbeamter und leitet bereits seit mehr als eineinhalb Jahre das Amt für Vermessung und Flurneuordnung und hat zusätzlich die stellvertretende Leitung des Dezernates 4 übernommen. "Er ist daher in viele Themen eingearbeitet, bestens mit dem für diese Aufgabenbereiche zuständigen Ministerium vernetzt und passt hervorragend in unser Führungsteam. Seine Aufgabe als Amtsleitung wird er weiterhin ausführen", sagt Landrat Dr. Richard Sigel. "Komplettiert durch Frau Böhm, Herrn Schäfer und Herrn Hein sollte unser Führungsteam in der Dezernentenrunde jetzt auf längere Sicht voll besetzt und sehr gut aufgestellt sein", so der Landrat weiter.

(Text: Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg mit Ergänzungen des Landratsamts Rems-Murr-Kreis)

(keck/8.7.19)

Kontakt für Medienvertreter

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Pressestelle
Alter Postplatz 10
71328 Waiblingen
Telefonnummer: 07151 501-1116
Faxnummer: 07151 501-1712
pressestelle(@)rems-murr-kreis.de