Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info

Hauptbereich

Autor: Leonie Ries
Artikel vom 11.04.2019

Vollsperrung des Kreisverkehrs in Weinstadt nahe des Klärwerks

Der Kreisverkehr an der Kreuzung Schorndorfer Straße und Zubringer zur B 29 wird vom 12. bis 15. April saniert. 

In Weinstadt wird der Kreisverkehr an der Kreuzung Schorndorfer Straße (K 1866) und Zubringer zur B 29 (K 1862) saniert. Die Fahrbahndecke des Kreisels nahe des Klärwerks – zwischen Endersbach, Beutelsbach und Großheppach – ist stark beschädigt und muss erneuert werden. Dafür müssen der Kreisverkehr und die Anschlussbereiche – inklusive des Zubringers zur B 29 – voll gesperrt werden.  

Die Bauarbeiten beginnen am Freitag, 12. April, um 14 Uhr, und sollen bis spätestens am Montag, 15. April, um 5 Uhr morgens, beendet sein. Die Umleitung erfolgt über die B29 und über Endersbach und Beutelsbach. Von der Umleitung ist auch der Busverkehr betroffen: Nähere Informationen zu den Fahrplanabweichungen stehen auf der Seite des VVS

Bei der Sanierung wird die beschädigte Fahrbahndecke zunächst entfernt und der Unterbau von Grund auf erneuert. Im Anschluss wird eine neue Deckschicht eingebaut, die aus einem mit Kunstfasern verstärkten Asphaltbeton besteht. Dadurch bekommt der Fahrbahnbelag eine längere Lebensdauer. 

Das Landratsamt bittet um Verständnis für die notwendigen Arbeiten und die dabei entstehenden Unannehmlichkeiten für die Verkehrsteilnehmer.

(ries/11.4.19)

Kontakt für Medienvertreter

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Pressestelle
Alter Postplatz 10
71328 Waiblingen
Telefonnummer: 07151 501-1116
Faxnummer: 07151 501-1712
pressestelle(@)rems-murr-kreis.de