Rems-Murr-Kreis (Druckversion)

Termine und Öffnungszeiten im KIZ

ab 26. Juli: Freies Impfen

Mo bis Fr08.30 bis 18.00 Uhr 
Mo + Mizusätzlich Feierabendimpfen bis 20:00 Uhr
Sa + So08.30 bis 13.30 Uhr 

Zudem können Sie weiterhin Termine unter www.impfterminservice.de buchen.

 

Freies Impfen:

  • Es werden alle vier Impfstoffe (Astrazeneca, Biontech/Pfizer, Johnson und Johnson, Moderna als Zweitimpfungen nach Astrazeneca) angeboten.
  • Es sind Erstimpfungen und auch vorgezogene Zweitimpfungen möglich.
  • Bei den Zweitimpfungen müssen die Mindestabstände eingehalten werden: 
    • Biontech: 3 Wochen.
    • Astrazeneca: 9 Wochen.
    • Bei Erstimpfung mit Astrazeneca, Zweitimpfung mit Biontech oder Moderna: 4 Wochen.
  • Da parallel auch noch terminierte Impfungen bedient werden, sind eventuelle Wartezeiten möglich. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Weitere Impfaktionen im Rems-Murr-Kreis

  • Fr., 30. Juli: Fußgängerzone Backnang,
    • 8 bis 14 Uhr, Im Biegel 13, Seniorenbüro, ohne Termin
    • Impfstoffe Biontech ab 12 Jahren sowie Johnson & Johnson ab 18 Jahren
    • Zweitimpfungen im KIZ
       
  • Mi., 4. August: Berufsschulzentrum Waiblingen
    • 9.30 bis 14.30 Uhr, Terminbuchung unter diesem Link
    • ab 16 Jahren mit Biontech
    • Zweitimpfung am 8. September wieder im Berufsschulzentrum

Aktuelle Informationen zur früheren Zweitimpfung mit Biontech/Moderna

 no alternative
Beim Klick aufs Bild gelangen Sie ins Formular "Umbuchung des Zweitimpftermins".

Das Sozialministerium hat am Dienstag, 6. Juli 2021, bekannt gegeben, dass all diejenigen, die eine Erstimpfung mit Astrazeneca erhalten (haben), je nach Verfügbarkeit eine Zweitimpfung mit Biontech oder Moderna bekommen können - und das früher als ursprünglich gedacht.

Hier die Auswirkungen für das Kreisimpfzentrum Waiblingen:

  • Information für Bürgerinnen und Bürger, deren Erstimpfung ansteht:

    Wer über die landesweite Terminvergabe einen Ersttermin gebucht hat, kann vor Ort im Kreisimpfzentrum wählen, ob die Zweitimpfung wieder mit Astrazeneca oder mit einem mRNA-Impfstoff erfolgen soll. Wenn die Wahl auf Biontech oder Moderna fällt, kann zudem der Zeitpunkt der Zweitimpfung angepasst werden - je nach Verfügbarkeit mindestens vier Wochen später.
     
  • Informationen für Bürgerinnen und Bürger, deren Zweitimpfung bevorsteht:

    Bereits gebuchte Zweitimpftermine für AstraZeneca sowie wie für Biontech/Pfizer, die in der Zeit ab 26. Juli liegen, können beim Kreisimpfzentrum auf einen mRNA-Impfstoff vorgezogen werden. Dazu füllen Sie bitte das Formular zur Umbuchung des Zweitimpftermins vollständig aus und senden es per E-Mail an KIZ-Leitung(@)rems-murr-kreis.de.

    Bereits gebuchte Zweitimpftermine für AstraZeneca sowie wie für Biontech/Pfizer, die in der Zeit bis einschließlich 25. Juli liegen, bleiben bestehen und können nicht umgebucht oder vorgezogen werden. Grund ist die limitierte Verfügbarkeit von mRNA-Impfstoffen.

    Das landeseinheitliche Buchungssystem kann die Umbuchungen leider nicht vornehmen. 

Kann ich mich auf eine Warteliste für übrige Impfdosen setzen lassen?

Wir führen eine Warteliste für Impftermine, falls Impfstoff im KIZ übrig sein sollte. Die Warteliste ist für Erstimpfungen gedacht.

 

Wenn Sie auf der Warteliste stehen und Impfdosen übrig sind, rufen wir Sie an. Damit wir Sie impfen können, müssen Sie 20 Minuten nach dem Anruf am KIZ sein.

Die Warteliste ist keine Garantie für einen Impftermin.

 

Unter diesem Link können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen.

Betriebsärzte können im Kreisimpfzentrum impfen

Die IHK-Bezirkskammer Rems-Murr und das Landratsamt Rems-Murr-Kreis laden die Betriebe ein, die eingespielte und gut funktionierende Infrastruktur des Kreisimpfzentrums Waiblingen (KIZ) für Impfangebote an ihre Mitarbeitenden zu nutzen.
Möglich ist dies auf zweierlei Wegen:

1. Impfen ohne Termin: Mitarbeitende können ab 26. Juli wie alle Bürgerinnen und Bürger das Impfen ohne Termin nutzen und zu den Öffnungszeiten einfach beim KIZ vorbeikommen.

2. Zeitfenster im Impfzentrum für Impfungen durch den Betriebsarzt: Betriebsärzte können ab sofort die komplette Infrastruktur (incl. Personal) des KIZ für die Firmenimpfungen nutzen. 

Unternehmen, die nach Absprache mit ihrer Betriebsärztin/ihrem Betriebsarzt das Kreisimpfzentrum für ein Impfangebot an ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nutzen möchten, können sich per Mail an die Verwaltung des Impfzentrums wenden unter betriebsimpfung(@)rems-murr-kreis.de und erhalten automatisiert den Link zu einer Vorregistrierung. Sobald freie Impftermine zur Verfügung stehen, schlägt das Impfzentrum diese zeitnah dem Unternehmen vor.

Wie kann ich mich für einen Termin im Kreisimpfzentrum anmelden?

Die Vergabe der Termine läuft über die Rufnummer 116 117 und die zugehörige Plattform www.impfterminservice.de.

Eine Anleitung für die Terminanmeldung im Internet finden Sie unter diesem Link.

   

Informationen für Geimpfte und Genesene

Informationen finden Sie unter diesem Link.

Was muss ich zum Termin mitbringen?

Bitte bringen Sie zum Impftermin unbedingt mit:

  • Eine FFP2-Maske
  • Ihren Vermittlungscode, wenn Sie über www.impfterminservice.de oder die Hotline 116 117 gebucht haben oder die Buchungsbestätigung aus TEVERON- bei der Terminanmeldung erstellt
  • Ihren Personalausweis
  • Ihre Versichertenkarte 
  • Ihren Impfpass
 

Hinweis: Innerhalb des Impfzentrums herrschen strenge Hygiene-Richtlinien. Bitte desinfizieren Sie sich vor Ort die Hände und tragen Sie während des gesamten Termins eine FFP2-Maske. Um unnötige Kontakte zu vermeiden, kommen Sie bitte pünktlich zu Ihrem Termin (nicht zu früh).

Anfahrt zum Kreisimpfzentrum

Anfahrt mit dem Auto

  • Adresse fürs Navigationssystem: 
    Rundsporthalle 
    Beinsteiner Straße 160 
    71334 Waiblingen
  • Parkmöglichkeiten: Parkplatz Rundsporthalle. Fußweg zum KIZ ca. 1 Minute.
 

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle Rundsporthalle, Buslinie 204 (Fußweg zum KIZ ca. 2 Minuten) 

  • Vom Bahnhof Waiblingen: Bus 204 Richtung Beinstein Hausweinberg
  • Von Beinstein: Bus 204 Richtung Hegnach Aldinger Straße
 

Haltestelle Freibad, Buslinie 206 (Fußweg zum KIZ ca. 6 Minuten)

  • Vom Bahnhof Waiblingen: Bus 206 Richtung Schnait Wiesentalstraße
  • Von Schnait: Bus 206 Richtung Waiblingen Bahnhof

Was ist, wenn ich nicht ins Impfzentrum kommen kann?

Der DRK-Kreisverband Rems-Murr e.V. bietet einen Fahrdienst zum Kreisimpfzentrum (KIZ) in Waiblingen an. Wenn Sie Hilfe bei der Beförderung benötigen, begleiten die speziell ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Sie auch bis ins Impfzentrum und bringen Sie anschließend wieder nach Hause. Damit ist für einen sicheren Besuch gesorgt. Das Angebot gilt für den gesamten Kreis. Mehr Informationen finden Sie hier

Sie können sich außerdem für eine Impfung an Ihren Haus- oder Facharzt wenden.

Übernimmt die Krankenkasse die Fahrtkosten für den Impftermin?

Impfungen gelten als ärztliche Behandlung. Deshalb können die Krankenkassen die Fahrtkosten übernehmen. Der Versicherte muss dabei wie üblich eine Zuzahlung leisten. Eine der folgenden Voraussetzungen muss erfüllt sein:

  • Schwerbehinderung mit den Merkzeichen aG, H oder Bl
  • Pflegegrad 3 und Schwerbehinderung Merkzeichen G
  • Pflegegrad 4 oder 5

Wer keine der drei oben genannten Voraussetzungen erfüllt, aber vergleichbar in seiner Mobilität beeinträchtigt ist, der kann unter bestimmten Voraussetzungen eine Genehmigung von der Krankenkasse erhalten. Die entsprechende Verordnung zur Krankenbeförderung stellt der Hausarzt aus.

Lassen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse beraten. 

Barrierefreiheit im Kreisimpfzentrum

Das Kreisimpfzentrum (KIZ) ist barrierefrei.

Weitere Informationen zu Ihrem Impftermin

 Film
Mit einem Klick gelangen Sie zu einem kurzen Film auf Youtube, der Sie mit auf einen Rundgang durch das Kreisimpfzentrum nimmt.
 Informationsfilm zur Impfung; Foto: Sozialministerium
Mit einem Klick gelangen Sie zu einem kurzen Film mit Informationen rund um die Impfung. Urheber: Sozialministerium BW.

Bei Ihrem Termin erhalten Sie die folgenden Informationen. Sie können Sie sich hier bereits im Voraus herunterladen und ansehen. 

 

Sind noch Fragen offen?

Bei allgemeinen Fragen rund ums Kreisimpfzentrum oder Ihren bereits gebuchten Termin können Sie sich an kiz-leitung(@)rems-murr-kreis.de wenden. 

 

Bitte beachten Sie: Unter dieser Adresse bekommen Sie keinen Impftermin. Für die Terminvereinbarung ist das Sozialministerium zuständig. Wir haben leider keinen Einfluss darauf.

Wo kann ich mich informieren?

Informationen und Antworten rund um den Impftermin

Infos des Sozialministeriums Baden-Württemberg

  • Unter diesem Link finden Sie die wichtigsten Informationen des Sozialministeriums zur Impfung und den Impfzentren in Baden-Württemberg. 
  • Zudem ist unter www.corona-schutzimpfung.de ein erweitertes Informationsangebot abrufbar, das bundeseinheitliche Informationen rund um die Schutzimpfung bereithält und weiter ausgebaut wird.

Infos zur Erweiterung der Hotline 116 117:

  • Ebenfalls gestartet ist ein erweiterter Informations-Service der 116 117 (kostenlos, 7 Tage pro Woche, von 8 bis 22 Uhr).
  • Beantwortet werden die Fragen der Menschen rund um Corona-Schutzmaßnahmen und die Corona-Schutzimpfung.

Die Terminvergabe-Plattform für die Corona-Schutzimpfungen ist unter diesem Link zu finden. Hinweis: Diese Seite dient der Suche nach Terminen zur Impfung gegen COVID-19. Zur Nutzung des Services ist eine Schnellprüfung Ihres Anspruchs auf eine Impfung erforderlich. Die endgültige Prüfung auf einen Impfanspruch findet vor Ort im Impfzentrum statt. Die hier erfolgte Schnellprüfung berechtigt nicht zu einer Impfung. 

http://www.rems-murr-kreis.de//kreisimpfzentrum-in-waiblingen/zusammen-schaffen