Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Rems Murr Kreis
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Infos für den Alltag: Rems-Murr-Kreis

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Entdecken.
Genießen. Leben.

Das gilt aktuell im Rems-Murr-Kreis

Einen Überblick über die aktuellen Regelungen finden Sie hier auf der Seite der Landesregierung.

Geimpft, genesen, getestet: Infos zum Nachweis

Geimpft: Sie sind vollständig geimpft? 
Dann können Sie als Nachweis einfach Ihren Impfpass oder digitalen Impfnachweis zeigen. Das Datum Ihrer Zweitimpfung muss mindestens 15 Tage zurückliegen. Ein negativer Schnelltest ist dann nicht mehr nötig. Infos zum digiteln Impfnachweis unter diesem Link.

Genesen: Sie haben eine Corona-Erkrankung überstanden? 
So können Sie sie nachweisen:

  • Positives PCR-Testergebnis: Der Test darf nicht älter als 6 Monate sein. Sie bekommen es dort, wo Sie den PCR-Test gemacht haben, in der Regel beim Arzt. 
  • Quarantänebescheid des Rathauses: Dort muss vermerkt sein, dass Ihr PCR-Test positiv war und wann der Test erfolgte.
  • Bescheinigung vom Gesundheitsamt: Wenden Sie sich unter corona-zeugnis(@)rems-murr-kreis.de an das Gesundheitsamt. Gegen eine Gebühr von 9,80 € (inklusive Porto) erhalten Sie eine Bescheinigung. Bitte vollständig angeben: Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihr Geburtsdatum. Diese Bescheinigung kann auch für Genesene, bei denen die Erkrankung länger als 6 Monate zurückliegt, ausgestellt werden. Damit kann die Notwendigkeit von nur einer Impfung nachgewiesen werden. Dies ist sowohl für den herkömmlichen als auch für den digitalen Impfpass wichtig.
 

Getestet: Aktuelles, negatives Schnelltest-Ergebnis
Schnelltests können Sie unter diesem Link buchen. Als Nachweis empfehlen wir unsere App RMK-COSIMA - damit wird Ihr Handy zur Eintrittskarte. Mehr Infos hier.

 

Das Sozialministerium Baden-Württemberg regelt landesweit, welche Regeln jetzt für Geimpfte und Genesene gelten. Ausführliche Informationen finden Sie unter diesem Link

Wo kann ich einen PCR-Test machen lassen?

Die erste Anlaufstelle für einen PCR-Test ist Ihre Hausarztpraxis. Im Rems-Murr-Kreis gibt es außerdem folgende Möglichkeiten:

  • Ohne Corona-Symptome, nach einem positiven Schnelltest/Selbsttest oder Kontakt zu einer Corona-positiven Person: das PCR-Testzentrum am Winnender Klinikum. Termine erforderlich und buchbar unter diesem Link (bei "Testgruppe" PCR-Test auswählen), Montag bis Sonntag (außer Dienstag und Mittwoch) von 7.30 bis 12 Uhr. Die Ergebnisse liegen in der Regel bis 11 Uhr am Folgetag vor.
    Im Schnelltestzentrum Winnenden sind auch Tests für Selbstzahler möglich, z.B. für Reisen. Das Ergebnis erhalten Sie auf Deutsch und Englisch.
     
  • Bei Corona-Symptomen: Beim Hausarzt oder in einer Schwerpunktpraxis.

Auch auf dem Cannstatter Wasen gibt es ein Corona-Testzentrum, das PCR-Tests anbietet. 

Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg stellt auf ihrer Homepage eine Karte mit allen Schwerpunktpraxen zur Verfügung, die einen PCR-Test anbieten.   

 

Wann brauche ich einen PCR-Test? 

  • Wenn Ihr Schnelltest positiv war oder
  • bei Kontakt zu einer Corona-positiven Person oder
  • wenn Sie Corona-Symptome haben.

Informationen für Betriebe aus Handel und Gastronomie

Was tun bei Corona-Symptomen?

Sobald Sie Symptome feststellen, die häufig bei COVID-19 auftauchen: 

  • Isolieren Sie sich zuhause.
  • Reduzieren Sie Kontakte zu anderen Menschen auf das Nötigste, um diese nicht der Gefahr einer Ansteckung auszusetzen.
  • Melden Sie sich telefonisch bei der Hausärztin oder dem Hausarzt. Bitte erscheinen Sie nicht direkt persönlich in der Praxis, sondern klären Sie das weitere Vorgehen zunächst telefonisch ab. So können Sie verhindern, dass sich weitere Menschen mit dem Virus infizieren.

* Corona-Symptome: Die häufigsten Symptome sind Fieber über 38°C, Husten, Schnupfen, Kopf- und Gliederschmerzen, Abgeschlagenheit sowie Kratzen im Hals. Bei einigen Personen kommt es zu einem vorübergehenden Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns, dessen Ursache derzeit erforscht wird. Einige Menschen können eine Lungenentzündung mit Kurzatmigkeit und Luftnot bekommen.

 

Verlässliche Antworten und allgemeine Informationen zum Thema Corona gibt es auf der sehr übersichtlichen Seite Zusammen gegen Corona des Bundesgesundheitsministeriums - in mehreren Sprachen.

Kontaktpersonen und Quarantäne

Wer wann in Quarantäne muss und wie lange die Quarantäne dauert, legt das Sozialministerium Baden-Württemberg fest: in der Corona-Verordnung Absonderung. 

  • Die aktuelle Version der Verordnung finden Sie unter diesem Link.
  • Antworten auf die häufigsten Fragen in verständlicher Sprache finden Sie hier. (Achtung: diese Seite ist nicht immer aktuell.) 

Zur Vermeidung von Quarantäne ist wichtig, dass vor  allem  in Innenräumen alle  AHA-L-Regeln eingehalten werden: Abstand, Hygiene, medizinische Masken und Lüften.

Besonders wichtig ist dabei das Lüften: Wenn beim Kontakt mit einem positiv Getesteten alle anderen Regeln eingehalten werden, aber nicht alle 20 bis 30 Minuten gelüftet wird, dann kann es wegen der Übertragung durch Aerosole dennoch zu einer Quarantäne kommen.

Die aktuellen Vorgaben des Robert-Koch-Instituts finden Sie hier.

Tragedauer und Pflege von FFP2-Masken

Empfehlung zur Tragedauer von Masken:

Die Tragezeit für FFP2-Masken (ohne Ausatemventil) sollte auf 75 Minuten begrenzt sein, danach ist eine 30-minütige Erholungspause  ohne Maske empfohlen. Für alle übrigen Maskentypen werden durchgängige Tragezeitbegrenzungen von 2 Stunden empfohlen.

Empfehlung der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung), Regel 112-190. Weitere Infos bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin unter diesem Link.

 

Tipps zur Pflege von FFP2-Masken:

Die FH Münster und die WWU Münster haben einen Leitfaden für die Wiederverwendung von FFP2-Masken herausgegeben. Dort erfahren Sie, wie lange Sie die Masken verwenden können und wie Sie sie am besten pflegen. 

Hier geht's zum Download des Leitfadens.

Das Projekt wurde gefördert durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte.

Informationen zu Corona in mehreren Sprachen

Unter dem folgenden Link finden Sie Informationen in mehreren Sprachen zum Coronavirus von der Landesregierung Baden-Württemberg: hier klicken.

 

Zusätzlich informiert die Bundesbeauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration in mehreren Sprachen unter diesem Link.

  

Weiterführende Links

  • Wir empfehlen die übersichtliche und detaillierte Seite Zusammen gegen Corona des Bundesministeriums für Gesundheit.
  • Zusätzlich informiert die Bundesbeauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration in mehreren Sprachen unter diesem Link.
  • Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg stellt auf ihrer Homepage eine Karte mit allen Abstrichstellen und Schwerpunktpraxen zur Verfügung.   
  • Ergänzende hilfreiche Hinweise des Bundesgesundheitsministeriums finden Sie hier.
 

Für alle offenen Fragen erreichen Sie die Corona-Hotline des Landes unter 0711-904 39555, Montag bis Sonntag von 8 bis 22 Uhr. 

Für gehörlose Menschen steht diese Hotline von Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr als Video-Chat unter diesem Link zur Verfügung. 

 

Zudem können Sie sich bei Fragen, die den Rems-Murr-Kreis betreffen, an die Corona-Hotline des Landratsamtes wenden: Telefonnummer:07151/501-3000, Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr. Ab 1. Oktober ist die Hotline freitags nur noch bis 12 Uhr besetzt.

 

Informationen in leichter Sprache und in Gebärdensprache

 Hier gibt es Informationen in leichter Sprache.
Hier gibt es Informationen in leichter Sprache.
 Hier gibt es Informationen in Gebärdensprache.
Hier gibt es Informationen in Gebärdensprache.