Rems-Murr-Kreis (Druckversion)
Autor: Pressestelle
Artikel vom 04.10.2021

Außensprechstunde des Pflegestützpunkts ab sofort auch in Murrhardt

 Plakat Pflegestützpunkt; Grafik: Landratsamt.
Ein Klick öffnet den Flyer zum Pflegestützpunkt. Grafik: Landratsamt.
 

Start: 4. Oktober 2021 / Wohnortnahe Beratung und Anlaufstelle zum Thema Pflege

 

Im Rahmen der Außensprechstunde berät der Pflegestützpunkt Rems-Murr-Kreis rund um das komplexe Thema Pflege. Die Beratung für hilfe- und pflegebedürftige Personen sowie deren Angehörigen erfolgt kostenlos, neutral und vertraulich.

Bis Dezember 2019 konnten Pflegebedürftige und ihre Angehörigen sich nur in Waiblingen beraten lassen – dann ging die Backnanger Außenstelle des Pflegestützpunktes an den Start, Schorndorf folgte mit pandemiebedingter Verspätung im Oktober 2020. Im September wurde eine regelmäßig stattfindende Außensprechstunde in Welzheim eingerichtet, nun folgt eine weitere in Murrhardt. Die Kolleginnen und Kollegen aus dem Standort Backnang werden zweiwöchentlich dort vor Ort sein und die Beratung anbieten. Eine telefonische Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ziel der Außensprechstunde ist es, den Randgebieten niederschwellig und wohnortnah Beratung zu ermöglichen. Lange Anfahrtswege sollen vermieden werden und eine schnelle Klärung in Notlagen erfolgen.

 

Praktische Informationen:

Außensprechstunde des Pflegestützpunktes in Murrhardt

  • Ab dem 4. Oktober 21 14-tägig in geraden Wochen, 14 – 16 Uhr
  • Alte Post, Bofinger-Saal, Karlstraße 6

Für Rückfragen:Telefonnummer: 07151 501-1657

 
http://www.rems-murr-kreis.de//jugend-gesundheit-und-soziales/aktuelles