Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info

Hauptbereich

Autor: Martina Keck
Artikel vom 12.03.2019

Der Landkreis erhöht den Zuschuss für die Tageseltern im Rems-Murr-Kreis

Einstimmiges Votum im Jugendhilfeausschuss / Landkreis gibt pro Jahr sechs Millionen Euro für die Kindertagespflege aus

Das Landratsamt unterstützt die Tagespflege von Kindern in Zukunft mit 6,50 Euro pro Stunde und Kind - unabhängig vom Alter des Kindes. Damit liegt die Vergütung sogar über den Empfehlungen des Landesjugendamts (5,50 Euro für Kinder ab drei Jahren und 6,50 Euro für Kinder unter drei Jahren). Der Jugendhilfeausschuss des Kreistags hat diesen Vorschlag der Kreisverwaltung in seiner Sitzung am 11. März 2019 einstimmig angenommen. In Kraft treten wird die Regelung ab dem 1. Juni 2019.

Der Rems-Murr-Kreis übernimmt für diese Maßnahme jährliche Mehrkosten in Höhe von über einer Million Euro. Insgesamt gibt der Landkreis somit in Zukunft pro Jahr rund sechs Millionen für die Kinderbetreuung durch Tageseltern aus, wie Jugendamtsleiter Holger Gläss den Mitgliedern des Ausschusses berichtete.

Landrat Dr. Richard Sigel betonte in der Sitzung des Jugendhilfeausschusses: "Tageseltern leisten einen wertvollen Beitrag für die flexible und bedarfsgerechte Kinderbetreuung in der Fläche. Deshalb sind wir als Landkreis bereit, diesen wichtigen Pfeiler der Kinderbetreuung substanziell zu unterstützen- auch über die Empfehlungen des Landesjugendamts hinaus. Dieses Geld fließt direkt in die Familien in den Städten und Gemeinden zurück."

Symbolfoto: Pixabay/tookapic

(keck/12.3.19)

Kontakt für Medienvertreter

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Pressestelle
Alter Postplatz 10
71328 Waiblingen
Telefonnummer: 07151 501-1116
Faxnummer: 07151 501-1712
pressestelle(@)rems-murr-kreis.de