Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info

Hauptbereich

Autor: Martina Keck
Artikel vom 17.06.2019

Junge Eltern stärken: Offene Treffs und Beratungsangebote im Rems-Murr-Kreis

Das Landesprogramm Stärke greift Eltern unter die Arme. Foto: Pixabay/fancycrave1
Das Landesprogramm Stärke greift Eltern unter die Arme.

Neues vom Landesprogramm Stärke: Väter als Zielgruppe bewusster ansprechen

Das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg hat das Landesprogramm Stärke 2008 ins Leben gerufen, um Eltern- und Familienbildung zu fördern. Nun wurde das Programm evaluiert neu ausgerichtet: Die bisherige finanzielle Förderung von Elternbildungskursen im ersten Lebensjahr und flankierende Hausbesuche nach einer Teilnahme an einem Stärke-Kurs wurden aus dem Programm genommen. Vielmehr richtet sich der Blick nun auf offene Treffs und Elternbildungskurse in besonderen Lebenslagen. Auch Väter sollen grundsätzlich stärker als Zielgruppe angesprochen werden.

Eltern- und Familienbildungsangebote können Mütter und Väter in ihrer Erziehungskompetenz stärken. Deshalb unterstützt das Land mit dem Programm Stärke 2019 bedarfsgerechte Familienbildungsangebote vor Ort. Die Anforderungen an Eltern sind vielfältig. Sie müssen den passenden Weg einer optimalen Förderung der Kinder finden und nicht zuletzt Berufstätigkeit, Partnerschaft und eigene Bedürfnisse unter einen Hut bringen. Dabei gibt es keine Standardlösung, denn die familiären Lebenssituationen können sehr unterschiedlich sein. In jeder Familienphase müssen sich Familien an sich ändernde Gegebenheiten anpassen. Das sind Herausforderungen und Aufgaben, bei denen Angebote der Eltern- und Familienbildung helfen und die elterliche Handlungskompetenz stärken können. Deshalb unterstützt das Land mit dem Programm Stärke 2019 durch niederschwellige Offene Treffs, verschiedene Angebote für Familien in besonderen Lebenssituationen bedarfsgerechte und qualitativ hochwertige Familienbildungsangebote und wirbt bei allen (werdenden) Familien für die Teilnahme an diesen Angeboten.

Wo bekommen Eltern im Rems-Murr-Kreis Informationen?

Eine Übersicht der Familienbildungsangebote und Offenen Treffs hat das Jugendamt zusammengestellt: Auf der Homepage des Landratsamtes unter „Frühe Hilfen“. Zur Geburt erhalten Familien von den Städten und Gemeinden Infos über das Programm.  

(keck/17.6.19)

Kontakt für Medienvertreter

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Pressestelle
Alter Postplatz 10
71328 Waiblingen
Telefonnummer: 07151 501-1116
Faxnummer: 07151 501-1712
pressestelle(@)rems-murr-kreis.de