Rems-Murr-Kreis (Druckversion)
Autor: Martina Keck
Artikel vom 14.05.2020

Die Zulassungsstelle kehrt zu den regulären Öffnungszeiten zurück

 no alternative
Abstand halten. Foto: Landratsamt

Mehr als 5000 Kunden konnten in den ersten zwei Wochen nach der Öffnung bedient werden / Hygiene- und Sicherheitskonzept hat sich bewährt und wird weiter umgesetzt

Nach der Schließung in Zeiten der Corona-Krise ist die Wiedereröffnung der Zulassungsstellen und der Fahrerlaubnisbehörde für den Publikumsverkehr sehr erfolgreich verlaufen: In den vergangenen zwei Wochen konnten sowohl in Waiblingen als auch in den Außenstellen in Schorndorf und Backnang mehr als 5000 Kundinnen und Kunden ohne vorherige Terminvereinbarung Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Hierbei wurde ein besonderes Augenmaß auf die geltenden Sicherheits- und Hygieneregeln gelegt, die von den allermeisten Bürgerinnen und Bürger vorbildlich beachtet wurden. Das Sicherheitskonzept, das vorab erstellt wurde, hat sich dabei bewährt und wird auch weiterhin gelten.

Nachdem sich am Eröffnungstag gerade am Morgen noch längere Besucherschlangen vor den Gebäuden bildeten, konnten in den Folgetagen die Anfragen der Kundinnen und Kunden zügig abgearbeitet werden, sodass die Wartezeit lediglich wenige Minuten betrug. Gerade die ausgeweiteten Öffnungszeiten in den Nachmittag hinein haben sich hierbei bewährt und wurden durch die Bürgerinnen und Bürger gut angenommen.

Nachdem der Andrang inzwischen deutlich zurückgegangen ist, enden die ausgedehnten Öffnungszeiten am Freitag, 15. Mai. Ab Montag, 18. Mai 2020, gelten dann wieder die regulären Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten Amt für Zulassung und Fahrerlaubnis Waiblingen

Montag und Freitag:

06:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag und Mittwoch:

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag:

08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Öffnungszeiten der Außenstellen der Zulassungsbehörde in Schorndorf und Backnang:

Montag bis Donnerstag:

07:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Freitag:

07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

(keck/14.5.20)

http://www.rems-murr-kreis.de/