Rems-Murr-Kreis (Druckversion)

ESF-Projekte 2018

Am 9. November 2017 fand die Rankingsitzung des regionalen ESF-Arbeitskreises statt. Für das Förderjahr 2018 wurden fünf Projektanträge eingereicht. Die folgenden Projektanträge wurden vollumfänglich für die Förderung im Rems-Murr-Kreis durch den ESF empfohlen:

  • AV Dual Begleitung – für Jugendliche mit Förderbedarf, die der Berufsschulpflicht unterliegen und/oder nicht ausbildungsreif sind. Die Jugendlichen erhalten eine berufliche Perspektive, insbesondere einen Ausbildungsplatz. Die Erlangung und/oder Verbesserung des Schulabschlusses kann ebenso das Ziel sein. Das Projekt AV-Dual Begleitung wird 2018 im dritten Jahr weitergeführt. (Landratsamt Rems-Murr-Kreis) 

  • BeMoBIL – Niedrigschwellige berufliche Bildungsmaßnahme zur Integration von besonders benachteiligten Langzeitarbeitslosen. Zertifizierte Qualifizierungsbausteine werden mit individuellen Einzelmodulen mit hohem Praxisbezug, Grundbildung, Vermittlung von Schlüsselqualifikationen und sozialpädagogischer Betreuung kombiniert. (Gemeinnützige DEB-soziale Dienstleistungs GmbH)

     

  • Chancen nutzen – Zugänge schaffen – richtet sich an schulmüde Jugendliche und Schulabbrecher/innen, ausbildungsferne und aufgrund ihrer persönlichen, sozial-, körperlich und geistigen Benachteiligung ausgegrenzten Jugendliche, die von den schulischen Regelsystemen und auch von der Jugendsozialarbeit nicht (mehr) erreicht werden können. Die Projektlaufzeit ist 1.1.2017 - 31.12.2018. (Kreisjugendring und Kreisdiakonieverband Rems-Murr - Kooperation)

     

  • Sprungbrett – Teilzeitausbildung –- Vermittlung in Teilzeitausbildung für Erziehende und Alleinerziehende. Zielgruppe sind beim Jobcenter gemeldete arbeitssuchende Frauen und Männer - sowohl Alleinerziehende als auch Erziehende Wiedereinsteigende und Pflegende, für die der Einstieg in Erwerbsarbeit aufgrund ihrer Lebenslage erschwert ist. (ttg team-training GmbH)

     

  • Startklar 2018 – Unterstützungsprojekt für schwer vermittelbare Frauen und Männer mit psychischen Erkrankungen als auch Suchtproblemen, die Hilfe bei der Integration in Arbeit benötigen. (Diakonie Stetten e.V. und Kreisdiakonieverband - Kooperation)

Deichmann, Ruth

Ruth Deichmann
Bereich Schule-Wirtschaft
ESF - Geschäftsstelle
07151 501-1216
07151 501-1220
r.deichmann(@)rems-murr-kreis.de

http://www.rems-murr-kreis.de/wirtschaft-bildung-tourismus/wirtschaftsfoerderung/foerderprogramme/europaeischer-sozialfonds-esf/aktuelle-projekte/