Rems-Murr-Kreis (Druckversion)

Schlaue Ferien

 no alternative


Allgemeines

 

Die Schlauen Ferien sind ein Ferienangebot für junge Menschen im Rems-Murr-Kreis, die individuelle Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung, Berufsorientierung und bei Bewerbungsaktivitäten benötigen. Die Angebote richten sich hauptsächlich an Schülerinnen und Schüler, die in der Haupt-, Werkreal-, Real- oder Gemeinschaftsschule einen Schulabschluss machen. Die Schwerpunkte der Schlauen Ferien sind so gewählt, dass sie inhaltlich zum Zeitraum der jeweiligen Ferien passen. Die Jugendlichen können sich für die jeweiligen Module anmelden und ihr Ferienprogramm selbst gestalten.

Die Prüfungsvorbereitung kostet 35,00 € pro Person. Alle anderen Angebote sind kostenfrei.

 

Hinweis: Das Angebot gilt nur für Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden Schulen und nicht für die der Berufsschulen.

Programm       

Prüfungsvorbereitung in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch, sowie Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche.

  • Für Haupt-, Werkreal-, Real- und Gemeinschaftsschule  
  • Montag - Donnerstag 9 bis 12:45 Uhr

  • Durchführungsort: BBW Waiblingen gGmbH

  • Kosten: 35,- € pro Teilnehmer
 Schlaue Pfingstferien (in Planung)Einzeltermine für die Berufsorientierung, das Bewerbungstraining und Praktika. Die Termine können je nach Bedarf und Vereinbarung in Waiblingen, Backnang und Schorndorf stattfinden. Schlaue Herbstferien (in Planung)Angebote zur Berufsorientierung AnmeldungEine Anmeldung für die Schlauen Osterferien 2020 ist aufgrund der Absage der Veranstaltung nicht mehr möglich.Veranstalter:Volkshochschule Unteres Remstal e.V.Eisenbahnstraße 2370736 Fellbachoder per Fax an 07151 95880-74oder per E-Mail an antje.dierolf(@)vhs-unteres-remstal.deBildungs- und TeilhabepaketVoraussetzungen für Bildung und Teilhabe:alle Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene,
  • deren Familien Arbeitslosengeld II, Sozialgeld oder Sozialhilfe beziehen
  • deren Familien Wohngeld beziehen
  • für die Kinderzuschlag bezogen wird
  • die Asylbewerberleistungen erhalten.
Weitere Voraussetzungen für Bildungsleistungen sind, dass die Schülerinnen und Schüler unter 25 Jahre sind (Ausnahme Sozialhilfe), eine allgemeinbildende oder eine berufsbildende Schule besuchen und keine Ausbildungsvergütung erhalten (Ausnahme Sozialhilfe). Bei Bezug von Arbeitslosengeld ll ist der Antrag beim Jobcenter Rems-Murr in Waiblingen zu stellen, bei allen anderen Leistungen beim Landratsamt Rems-Murr-Kreis in Waiblingen.Zur Beantragung der „Schlauen Osterferien“ muss der Lehrer bestätigen („Bestätigung der Schule“), dass der Schüler/die Schülerin Nachhilfe benötigt, also dass die Prüfungsvorbereitung notwendig ist. Bitte fülle hierfür/ füllen Sie hierfür den Vordruck „Bestätigung der Schule“ (Link einfügen) aus und reichen diesen beim Landratsamt Rems-Murr-Kreis unter folgender Adresse ein:Landratsamt Rems-Murr-KreisBildung und TeilhabeAlter Postplatz 1071332 WaiblingenDer Anspruch besteht nicht grundsätzlich für jede Schülerin/jeden Schüler. Weitere Informationen erhalten Sie im Flyer „Bildungs- und Teilhabepaket“Weitere Informationen zu den Schlauen FerienFür weitere Informationen und Rückfragen wenden Sie sich bitte anConrad-Weiser-Schule GroßaspachHerrn Tobias StüerE-Mail: stueer(@)cws-aspach.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://www.rems-murr-kreis.de//wirtschaft-bildung-und-tourismus/schulen-bildung/veranstaltungen-zur-berufsorientierung/schlaue-ferien