Rems-Murr-Kreis (Druckversion)

Arbeitskreise

Das Gesundheitsamt hat zu ausgewählten Gesundheitsthemen verschiedene interdisziplinär besetzte Gremien initiiert, die über lange Jahre von der Stabsstelle Gesundheitsförderung moderiert wurden.

Durch strukturelle Verschiebungen und Änderungen in den Aufgabenbereichen liegen einige der hier aufgeführten Gremien nunmehr in der Verantwortlichkeit anderer Fachstellen. Beachten Sie daher bitte die jeweils angegebenen Ansprechpartner/innen.

Netzwerk Gesunde KiTa

Kinder in Pappkarton
  • Wie können wir gemeinsam die Gesundheit von Kindern fördern?
  • Wie können Erzieher/innen bei der Gesundheitsförderung in den Kindertageseinrichtungen unterstützt werden?
  • Wie können bestehende Projekte und Angebote nutzbar gemacht werden?

Diese und ähnliche Fragen stellten sich die Mitglieder des Netzwerkes Gesunde KiTa - Vertreter/innen verschiedener Krankenkassen, des Fachbereichs Landwirtschaft, der Unfallkasse, der Verbraucherberatung und der Stabsstelle Gesundheitsförderung. Alle genannten Mitgliedseirichtungen bieten speziell für Kindertageseinrichtungen präventive Gesundheitsprojekte zu den Themen Ernährung, Bewegung, Kommunikation, Stressbewältigung u. a. an.

Auch wenn das Netzwerk derzeit nicht mehr zusammenkommt, werden die Gesundheitsprojekte von den ehemaligen Mitgliedern des Netzwerks weiterhin angeboten. Nähere Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie auf der Homepage des Online-Gesundheitswegweisers Rems-Murr unter www.gesundheit-rmk.info im Bereich Gesunde KiTa/Projekte. Die dort aufgeführte Übersicht vermittelt einen Überblick über die Anbieter, Themen und Zielgruppen der Gesundheitsangebote und Präventionsprojekte. Detaillierte Angebotsinformationen und die Kontaktdaten der einzelnen Anbieter können Sie durch einen Klick auf den jeweiligen Projektnamen abrufen und auch ausdrucken.

Das Beratungsangebot "Kindergarten in Bewegung" wird weiterhin von der Stabsstelle Gesundheitsförderung betreut.

Ansprechpartnerin:

Birgit Stanew-Zinnemann
Telefonnummer: 07151 501-1602
Faxnummer: 07151 501-1634
b.stanew-zinnemann(@)rems-murr-kreis.de

Runder Tisch Migration und Gesundheit

Flaggen

Der Runde Tisch Migration und Gesundheit, initiiert vom Gesundheitsamt des Landratsamtes, hatte im November 2006 seine konstituierende Sitzung. Ihm schlossen sich Fachkräfte aus verschiedenen Bereichen an - Medizin und Gesundheitswesen, Psychosoziale und psychiatrische Versorgung, Sozial- und Beratungsdienste, Migrations- und Integrationsfachdienste, Ehrenamt, Freie Wohlfahrtspflege, Erwachsenenbildung u. a. -, die die Notwendigkeit sahen, die gesundheitliche Lage von Migrant/innen zu verbessern.

So entstand unter Leitung der Stabsstelle Gesundheitsförderung ein Netzwerk zum Austausch, zur Verbesserung der Zusammenarbeit und zur Entwicklung von nachhaltigen und wirksamen Konzepten. Im Rahmen des Runden Tisches Migration und Gesundheit wurden verschiedene Projekte mit den Schwerpunktthemen Interkulturelle Kompetenz, Gesundheitsinformationen sowie spezielle Angebote in der Gesundheitsbildung entwickelt und angestoßen. Durch die zielgruppenorientierte Berücksichtigung des kulturspezifischen Hintergrunds konnten die Erreichbarkeit von Migrant/innen verbessert und somit das individuelle Gesundheitsverhalten optimiert werden.

Der Runde Tisch Migration und Gesundheit wurde in der Zwischenzeit in den bestehenden Runden Tisch Migration im Rems-Murr-Kreis integriert und steht seit Ende 2013 unter der Leitung der Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz.

Folgende Projekte werden jedoch weiterhin von der Stabsstelle Gesundheitsförderung des Gesundheitsamts betreut:

  • Die Datenbank Fremdsprachige Gesundheitsangebote enthält eine Übersicht zu Ärzt/innen, Psychotherapeut/innen, Hebammen, Apotheken und Pflegediensten im Rems-Murr-Kreis, welche auch in einer Fremdsprache beraten und behandeln können. Die Datenbank ist Teil des Online-Gesundheitswegweisers, den Sie unter dem Link www.gesundheit-rmk.info erreichen.
  • Im Projekt MiGeLe werden gemeinsam mit Migrantinnen und Migranten sowie regionalen Fachdiensten Gespräche zum gesunden Leben organisiert. Die Themen reichen dabei von "Entwicklung des Kindes" bis zu "Alter und Pflege". Nähere Informationen finden Sie im Flyer MiGeLe.

Falls Sie an weiteren Informationen zu diesen beiden Projekten interessiert sind, wenden Sie sich bitte an die Stabsstelle Gesundheitsförderung.

Ansprechpartnerin:

Birgit Stanew-Zinnemann
Telefonnummer: 07151 501-1602
Faxnummer: 07151 501-1634
b.stanew-zinnemann(@)rems-murr-kreis.de

Runder Tisch Häusliche Gewalt

 

Runder Tisch „Häusliche Gewalt im Rems-Murr-Kreis“

(seit 2004)

Ständige Mitglieder des Runden Tisches sind Vertreterinnen und Vertreter von Institutionen, die in Fällen von häuslicher Gewalt zusammenarbeiten und auf eine Optimierung der Strukturen hinwirken.

Das Ziel ist, durch eine aufeinander abgestimmte Kooperation der beteiligten Institutionen, im Rems-Murr-Kreis einen effektiven Opferschutz sicherzustellen.

 

Koordiniert wird der Runde Tisch „Häusliche Gewalt im Rems-Murr-Kreis“ von:

 

Stefanie Böhm, Kommissarische Leiterin, Dezernat Soziales, Jugend, Gesundheit und Bildung, Landratsamt Rems-Murr-Kreis, Alter Postplatz 10, 71332 Waiblingen

Telefon: Telefonnummer: 07151/501-1373,

Telefax:Faxnummer: 07151/501-1419,

Mail:  s.boehm(@)rems-murr-kreis.de

 

Renate Sonnet, Polizeipräsidium Aalen, Referat Prävention, Außenstelle Fellbach, Frizstraße 5, 70734 Fellbach,

 

Telefon: Telefonnummer: 0711/5772-212,

 

Mail: Fellbach.Praevention(@)polizei.bwl.de

 

Beauftragte für Chancengleichheit der Stadt Waiblingen, Gabi Weber, Kurze Straße 33, 71332 Waiblingen,

Telefon: Telefonnummer: 07151 5001 2320

Mail: chancengeichheit(@)waiblingen.de

 

Koordination der Opferberatung:

 Dr. Oranna Keller-Mannschreck, Leiterin pro familia Waiblingen, Alter Postplatz 17, 71332 Waiblingen,

Telefon: Telefonnummer: 07151 98224 8940

Mail: waiblingen(@)profamilia.de

 Bitte beachten Sie die Downloads zum Thema rechts auf dieser Seite!

Gesundheitsamt - Anschrift

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Gesundheitsamt
Bahnhofstraße 1
71332 Waiblingen
Telefonnummer: 07151 501-1608
Faxnummer: 07151 501-1634
gesundheit@rems-murr-kreis.de

Standort finden mit Google Maps
Fahrplanauskunft VVS

Downloads zum Thema Runder Tisch Häusliche Gewalt

Hier finden Sie die Übersicht der Mitgliedseinrichtungen

Hier finden Sie die Konzeption des Rems-Murr-Kreises zum vernetzten Vorgehen in Fällen häuslicher Gewalt.

Hier finden Sie die Kurzbeschreibung.

Hier finden Sie die aktuelle Broschüre zum Thema Häusliche Gewalt

Hier finden Sie den Flyer häusliche Gewalt

Hier finden Sie Seite 1 des Flyers Krisen- und Beratungsdienst

Hier finden Sie Seite 2 des Flyers Krisen und Beratungsdienst

 

 

http://www.rems-murr-kreis.de/jugend-gesundheit-soziales/fachthemen/arbeitskreise/