Rems-Murr-Kreis (Druckversion)
Autor: Martina Nicklaus
Artikel vom 02.02.2018

Safer Internet Day 2018 – Ist mein Computer virenfrei?

Safer Internet Day 2018 – Ist mein Computer virenfrei?

Kreismedienzentrum Rems-Murr überprüft PCs und informiert zum Thema Internetsicherheit

Der jährliche internationale Safer Internet Day 2018 findet am Dienstag, 6. Februar, statt. Unter dem Motto "Safer Internet Day 2018 -  Create, connect and share respect: A better internet starts with you" ruft die Initiative der Europäischen Kommission in Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Rems-Murr zu Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf.

Auch zum Safer Internet Day 2018 initiiert und koordiniert klicksafe in Deutschland die nationalen Aktivitäten mit dem Ziel, möglichst viele Akteure und Institutionen für den weltweiten Aktionstag zu gewinnen. Das Kreismedienzentrum Rems-Murr ist Partner und Stützpunkt von klicksafe für den Rems-Murr-Kreis. Als Kompetenzzentrum für die Medienbildung beteiligt sich das Kreismedienzentrum zu diesem besonderen Tag ebenfalls mit einer Aktion daran. „Im Internet tummelt sich mittlerweile so einiges. Auch in Sachen Viren. Per infizierter Website, per Download, per E-Mail“, so Netzwerkberater Wolfram Otto vom Kreismedienzentrum. „Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihren Computer mit einem Virus infizieren können. Und es noch nicht einmal merken!“ Denn nicht immer ist es sogleich offensichtlich, ob ein Computer infiziert ist. Weil Viren auch gerne mal abwarten, ehe sie aktiv werden, oder auch von Haus aus verdeckt agieren, um sich munter weiter zu verbreiten, ist es nicht immer leicht, auf den Virus selbst aufmerksam zu werden. Deshalb ist es wichtig, auf einige Anzeichen zu achten, um zu erkennen, ob etwas nicht in Ordnung ist. 

Am Dienstag, 6. Februar, besteht von 9 bis 12 Uhr und von 13:30 bis 15:45 Uhr im Kreismedienzentrum Waiblingen die Möglichkeit seinen PC oder Laptop über einen Schnelltest auf Viren und Trojaner untersuchen zu lassen. Zur Verkürzung der Wartezeit gibt es Kekse und die Möglichkeit, das Kreismedienzentrum näher kennenzulernen.

Das Kreismedienzentrum Rems-Murr ist das kreisweite Kompetenzzentrum im Bereich der Medienbildung. Es unterstützt Lehrkräfte bei der Integration digitaler Medien in den Unterricht und leistet Hilfestellung beim aktiven Jugendmedienschutz, kreativer Medienarbeit, Filmbildung und hilft bei technischen Fragen des Medieneinsatzes an Schulen, in Kindergärten und in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit. Das Kreismedienzentrum versteht sich zudem als Bürgermedienzentrum. Die Dienstleistungen stehen allen Bürgerinnen und Bürgern sowie Vereinen des Rems-Murr-Kreises offen.

Weitere Infos und Ansprechpartner zum Safer Internet Day finden Sie auf den Seiten des Kreismedienzentrums Rems-Murr.

(nick/02.02.18)

 

Kontakt für Medienvertreter

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Pressestelle
Alter Postplatz 10
71328 Waiblingen
07151 501-1116
07151 501-1712
pressestelle(@)rems-murr-kreis.de

http://www.rems-murr-kreis.de/wirtschaft-bildung-tourismus/aktuelles/