Rems-Murr-Kreis (Druckversion)
Autor: Leonie Ries
Artikel vom 02.02.2018

Kulturgenuss an besonderen Orten: Zehn Jahre Winter-Kultur-Tage

Zehn Jahre Winter-Kultur-Tage

Eröffnungsgala der zehnten Winterkulturtage. Foto: Landratsamt
Eröffnungsgala der zehnten Winterkulturtage
TJ-Wheels bei den Winterkulturtagen. Foto: Landratsamt
TJ-Wheels bei den Winterkulturtagen
Daniel Craven bei den Winterkulturtagen. Foto: Landratsamt
Daniel Craven bei den Winterkulturtagen

Die beliebte Kulturreihe feiert runden Geburtstag - extravagantes Varieté zur Eröffnung

Die Winter-Kultur-Tage feiern ihr zehnjähriges Bestehen. Start ist am 2. Februar in Berglen mit einer extravaganten Eröffnungsgala im Stil des modernen Varietés. Inspiriert durch Shows von Siegfried & Roy präsentiert Daniel Craven brandneue Spitzen-Illusionen, die das Flair von Las Vegas auf die Bühne bringen. Sein Pendant „Maitre Leon“ hat sich der französischen Lebensart verschrieben und in seiner Moderation die Sprechzauberei perfektioniert. Für rasante Sprünge auf der Halfpipe steht TJ-WHEELS. Bei seiner Rollschuhshow jagt WHEELS jonglierend über die Bühne und lässt den Zuschauer staunen. Abgerundet wird die Gala durch Musical-Melodien: die junge Berglener Sängerin Sarah Rehberg gilt als Ausnahmetalent und schlägt eine Brücke im Reigen der international-regionalen Gala.

Das Programm der Winter-Kultur-Tage 2018 umfasst insgesamt 16 Veranstaltungen an 13 schönen und ungewöhnlichen Spielorten. Motto und Anspruch der Kulturreihe ist dabei „Kulturgenuss an besonderen Orten“. So spielt Thomas Roth, Ausnahme-Talent auf der „Keyfiddle“, in der Kultuscheune auf dem Mainhardter Riegenhof und im KABIriNETT präsentiert die Band HISS die Vorpremiere ihres neuen Programms. Den Schwäbischen Wald mit allen Sinnen erleben die  Besucher bei einer „kriminalistischen“ Fackel-Wanderung zur Hagmühle, bei einer Homage an Reinhard Mey in der romantischen Klingenmühle oder bei Comedy und wärmenden Köstlichkeiten im liebevoll restaurierten Klosterhof.

 

Alle Veranstaltungen im Überblick:

Große Eröffnungsgala „10 Jahre Winter-Kultur-Tage“ am 2. Februar in Berglen

● die Band HISS präsentiert „Südsee, Sehnsucht und Skorbut“ am 3. Februar im KABIriNETT

● am 16. Februar haut Bernd Kohlhepp seinem Publikum in Oppenweiler den Faust aufs Auge

● Lieder und Possen über Ganoven aller Art gibt es am 17. Februar im Klosterhof zu hören

● ebenfalls am 17. Februar spielen „Sameday Records“ in der Schalbenflughalle Großerlach

● am 23. Februar gastiert die Band „Euroblue“ in der Gaststätte Krone in Sechselberg

● die Winnender „Birds of a Feather Band“ gastiert am 24. Februar in der Wald-Halle Mainhardt

● am 2. März spielt das „Ladies Swing Quartet“ im Bildungszentrum Weissacher Tal

Tina Häussermann bringt geballte Frauen-Power am 3. März nach Murrhardt

Manuel Holzner präsentiert „Gute-Macht-Geschichten“ am 9. März im Sulzbacher Schloss Lautereck

Jürgen Seibold liest am 10. März bei einer Fackel-Wanderung von und zur Hagmühle in Alfdorf

● am 16. März spielt Keyfiddle-Star Thomas Roth in der Kulturscheune Mainhardt-Riegenhof

„Dui do on de Sell“ ziehen am 17. März in Oberrot den alltäglichen Wahnsinn als durch den Kakao

● die „Queenz of Piano“ zeigen am 17. März in Welzheim, dass ein Klavierkonzert richtig Spaß macht

 

Zum Finale bieten die Winter-Kultur-Tage 2018 zwei Abschluss-Veranstaltungen: 

● am 24. März präsentiert Frank Tischer seine „Homage an Reinhard Mey“ in der Klingenmühle

Dodokay präsentiert „Schwaben-Menschen-Abenteuer“ am 24. März in Rudersberg

 

Weitere Informationen

Details zu den Veranstaltungen sind auf der Homepage der Winter-Kultur-Tage abrufbar.

(ries/19.1.18)

Kontakt für Medienvertreter

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Pressestelle
Alter Postplatz 10
71328 Waiblingen
07151 501-1116
07151 501-1712
pressestelle(@)rems-murr-kreis.de

http://www.rems-murr-kreis.de/wirtschaft-bildung-tourismus/aktuelles/