Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info
Seit 15. Juni ist das Landratsamt wieder im Regelbetrieb. Bitte kommen Sie mit Alltagsmaske ins Landratsamt und vereinbaren Sie nach Möglichkeit einen Termin - außer im Bereich KFZ-Zulassung und Führerschein.

Hauptbereich

Beratungsstellen für Familien und Jugendliche

___________________________________________________

Corona-Hinweis:

Wir sind für Sie da!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und beraten Sie gerne – unter Achtung der Hygienevorschriften.

Darüber hinaus weisen wir auf weitere Beratungsangebote (telefonisch bzw. online) für Eltern, Kinder und Jugendliche hin:

Hier geht's zur BKE-Elternberatung e.V.

Hier geht's zur Nummer gegen Kummer

____________________________________________________

Wir freuen uns, dass Sie die Internetseite der Beratungsstellen für Familien und Jugendliche im Rems-Murr-Kreis aufgerufen haben. "Wir", das sind Erziehungsberatungsstellen in Backnang, Schorndorf und Waiblingen. Hier arbeiten Fachkräfte, die nach ihrem Studium der Psychologie, Sozialpädagogik / Sozialarbeit oder Erziehungswissenschaft eine Zusatzqualifikation in Psychologischer Beratung (Familien, Einzelpersonen, Kinder) und / oder Psychotherapie erworben haben.

Alle Beraterinnen und Berater unterliegen der Schweigepflicht. Die drei Beratungsstellen für Familien und Jugendliche werden aus Mitteln der Jugendhilfe finanziert. Die Beratung ist für Sie kostenfrei.

Wer kann an unsere Beratungsstelle kommen?

Die Beratung steht Eltern, Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien offen, unabhängig von Alter, Lebensform, Weltanschauung und Nationalität. Jugendliche können sich auch ohne ihre Eltern anmelden.

Anlässe, ein Gespräch mit uns zu suchen könnten sein:

  • Sie suchen Hilfe oder wünschen eine Änderung Ihrer Situation
  • Erziehungs- und Familienprobleme ( z.B. Konflikte zwischen Eltern und Kind, Erkrankungen, Gewalt, unterschiedliche Erziehungsvorstellungen der Eltern...)
  • Verhaltensprobleme und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen im Kindergarten oder der Schule (z.B. Konflikte mit anderen Kindern in der Gruppe; Selbständigkeit; Trennungsängste; Aggression; Konzentrationsprobleme)
  • Entwicklungsauffälligkeiten (z.B. Einnässen, Unruhe, Ängste...)
  • Schulprobleme
  • Krisen und Fragen im Jugendalter (z.B. selbstverletzendes Verhalten, Probleme in der Gleichaltrigengruppe, Identitätsentwicklung, suizidale Krisen...)
  • Fragen zur Erziehung  (Kind hört nicht, Medienkonsum, Grenzen setzen, Regeln...)
  • Psychologische Unterstützung in Krisensituationen
  • Trennung und Scheidung (wie sagen wir es unserem Kind, Umgang, Elternverantwortung trotz Trennung...)
  • Zusammenleben in der Familie
  • Konflikte in Familie und Partnerschaft

Aufgaben der Beratungsstellen

Die Erziehungsberatungsstellen sollen Kinder, Jugendliche, Eltern und andere Erziehungsberechtigte bei der Klärung und Bewältigung individueller und familienbezogener Probleme und der zugrundeliegenden Faktoren, bei der Lösung von Erziehungsfragen sowie bei Trennung und Scheidung unterstützen. Erziehungsberatungsstellen bieten sowohl Hilfen für Kinder, Jugendliche und Eltern als auch fachliche Unterstützung für MultiplikatorInnen und Institutionen in ihrem jeweiligen Bezirk an.

Wie komme ich zur Beratungsstelle? Was geschieht in der Beratungsstelle?

Sie melden sich persönlich oder telefonisch in unserem Sekretariat an. Sie bekommen weitere Informationen zum Vorgehen und einen Termin für ein Erstgespräch mitgeteilt.. Die Anzahl der Beratungsgespräche kann sehr unterschiedlich sein. Ein Gesprächskontakt dauert ca. eine Stunde. Gemeinsam mit Ihnen suchen wir Wege zu Ihrer Entlastung oder Neuorientierung. Wir unterstützen Sie bei der Bewältigung Ihrer Probleme und suchen mit Ihnen nach Lösungswegen in Form von Elterngesprächen, Familiengesprächen, Einzelgesprächen mit einem Elternteil, Kind oder Jugendlichen.

Weitere Angebote

Zusätzliche Angebote an der Beratungsstelle - z.B. Gruppenangebote für Kinder oder Eltern, Vorträge oder Gesprächsrunden für Eltern - erfragen Sie bitte bei Ihrer jeweils zuständigen Beratungsstelle. Auf Anfrage bieten wir Supervision und fachliche Beratung für sozialpädagogische Fachkräfte und Vorträge und Gesprächskreise in ihrer Einrichtung an.

 

Themenabende: 

Einfühlsame Kommunikation 

Freitag, 09.10.2020

von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

in der Beratungsstelle in Waiblingen

Unstimmigkeiten zwischen Eltern und Kindern sind alltäglich und lassen sich meist gut lösen. Dann gibt es die Dauerbrenner die uns verzweifeln lassen. Oder es gilt schwierige Zeiten wie Trotzalter und Pubertät zu begleiten. „Einfühlsame Kommunikation“ eröffnet die Möglichkeit, Konflikte für beide Seiten zufriedenstellend zu lösen.

Wie dies gelingen kann, wird vorgestellt und besprochen. Anhand praktischer Beispiele wird dieses Vorgehen gezeigt und geübt. Dabei können die Eltern sowohl aus ihrem sicherlich reichen Erfahrungsschatz schöpfen. Es werden aber auch typische Konfliktthemen vorgestellt und durchgearbeitet, die uns aus der Beratungsarbeit mit Familien begegnen.

Referentin: Heike Kruggel, Gestalttherapeutin

___________________________________

Umgang mit Medien - Hilfe für den Alltag

Donnerstag, 08.10.2020 - Teil I: Vom Kleinkind zum Kindergartenkind

Donnerstag, 05.11.2020 - Teil II: Vom Schulkind ins Jugendalter

jeweils von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

in der Beratungsstelle in Waiblingen  

Neben den bekannten und oft diskutierten Risiken und Gefahren der digitalen Medien für Kinder - wie Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Suchtverhalten, Cybermobbing, Internet-Pornos - wollen wir uns zusammen der Frage widmen, wie wir unsere Kinder schützen und sie damit medienmündig machen können.

Welche konkreten Lösungen für den Familienalltag gibt es? Wo können Sie als Eltern vor dem Hintergrund von bildschirmfreien Zonen den Familienalltag klarer und entspannter gestalten?

Ziel ist nicht die absolute Medienabstinenz, sondern bildschirmfreie Zonen – für weniger Stress im Familienalltag.

Referentin: Carola Wendt, Diplompsychologin und systemische Therapeutin

_____________________________________________________________________________

Gruppenangebote:

Trennung meistern, Kinder stärken

In Waiblingen:

  • dienstags von 17 bis 20 Uhr
  • 22. September | 06. Oktober | 20. Oktober | 03. November | 17. November | 01. Dezember

In Backnang: 

  • donnerstags von 17 bis 20 Uhr
  • 24. September | 08. Oktober | 22. Oktober | 05. November | 19.November | 03. Dezember

In Schorndorf:

  • freitags von 14 bis 17 Uhr
  • 02. Oktober | 16. Oktober | 23. Oktober | 13. November | 27. November | 11. Dezember

Eine Scheidung oder Trennung ist für Eltern und Kinder ein einschneidendes Erlebnis. Manchmal entstehen im Trennungs- und Scheidungsprozess heftige Konflikte zwischen den Eltern, die beim jeweiligen Elternteil mit viel Stress und starken Gefühlen einhergehen. Wenn es Ihnen als Eltern gelingt in einen konstruktiven Kontakt zu kommen, werden sich die elterliche Zusammenarbeit, die Klärung wichtiger Belange und Ihre Fürsorge für das Kind verbessern. Dann werden die belastenden Folgen einer Trennung für die Kinder abgemildert. Wir möchten Ihnen dabei helfen, die Elternschaft trotz Trennung weiterhin gut zu gestalten und zu erleben.

 ___________________________

Fit for Kids Elterntraining für Eltern mit Kindern von 3-10 Jahren

Vier Dienstagabende in Waiblingen

Dienstag, 29.09. / 13.10. / 10.11. und 24.11.2020

Jeweils von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr

Kinder zu haben ist eines der größten Geschenke im Leben. Gleichzeitig stellt es Eltern auch immer wieder vor Herausforderungen, in denen sie sich verunsichert oder teilweise auch überfordert und ratlos fühlen. Wie können Eltern auch in stressigen Situationen die Nerven behalten? An vier Abenden wollen wir gemeinsam mit Ihnen als Eltern schauen,

  • wie die Beziehung zu Ihren Kindern gestärkt werden kann,
  • Sie das Selbstvertrauen Ihrer Kinder fördern,
  • Sie sich selbst wirksamer und sicherer fühlen,
  • wie Sie herausfordernde Alltagssituationen mit Ihren Kindern gut meistern können, um somit mehr Freude, Leichtigkeit und Zufriedenheit in der Elternrolle zu gewinnen.

Kursleitungen:

  • Eva Friedrichs, Systemische Familientherapeutin
  • Lilo Linke, Systemische Familientherapeutin

Unsere Standorte und Zuständigkeiten

Beratungsstelle für Familien und Jugendliche
Am Obstmarkt 7
71522 Backnang
Telefonnummer: 07191 895-4039
Faxnummer: 07191 895-4084

E-Mail: familienberatung-backnang(@)rems-murr-kreis.de 

Zuständig für:
Allmersbach/Tal, Althütte, Aspach, Auenwald, Backnang, Berglen, Burgstetten, Großerlach, Kirchberg/Murr, Leutenbach, Murrhardt, Oppenweiler, Spiegelberg, Sulzbach/Murr, Weissach/Tal, Winnenden.

_________________________________________________________

Beratungsstelle für Familien und Jugendliche
Karlstraße 14
73614 Schorndorf
Telefonnummer: 07181 93889-5039
Faxnummer: 07181 93889-5061

E-Mail: familienberatung-schorndorf(@)rems-murr-kreis.de   

Zuständig für:
Alfdorf, Berglen, Kaisersbach, Plüderhausen, Remshalden (Buoch, Hebsack, Rohrbronn), Rudersberg, Schorndorf, Urbach, Welzheim, Winterbach

_________________________________________________________

Beratungsstelle für Familien und Jugendliche

Bahnhofstraße 64
71332 Waiblingen
Telefonnummer: 07151 501-1500
Faxnummer: 07151 501-1782

E-Mail: familienberatung-waiblingen(@)rems-murr-kreis.de    

Zuständig für:
Fellbach, Kernen i.R., Korb, Remshalden (Geradstetten, Grunbach), Schwaikheim, Waiblingen, Weinstadt

Themenabende für Eltern

Regelmäßig laden wir Sie als Eltern ganz herzlich in die Beratungsstellen ein. 

Waiblingen:

Einfühlsame Kommunikation:

  • Freitag, 09.10.2020

Umgang mit Medien - Hilfe für den Alltag:

  • Teil I: Donnerstag 08.10.2020
  • Teil II: Donnerstag 05.11.2020

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist für Sie kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie unter "Weitere Angebote" auf dieser Seite.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Gruppenangebote für Eltern

Bei unserem Elterntrainings haben Sie die Möglichkeit sich in einer festen Gruppe intensiver mit unterschiedlichen Themen zu beschäftigen.

Trennung meistern - Kinder stärken

Den Flyer zum Angebot finden Sie hier.

Fit for Kids - Elternkurs für Eltern mit Kindern von 3-10 Jahren

dienstags 29.09./13.10./ 10.11./ 24.11.2020 

Jeweils in Waiblingen

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist für Sie kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite unter "Weitere Angebote".

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!