Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.

Hauptbereich

„Mehrweg. Mach mit!“

Datum 20.11.2019
Uhrzeit 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Deutsche Umwelthilfe e.V.
Veranstaltungsort: Anschrift Hotel Royal Stuttgart

Kostenfreie Schulung der Deutschen Umwelthilfe zur Klimafreundlichkeit von Einweg- und Mehrweg-Getränkeverpackungen

Haben Sie auch schon gehört, dass Plastikgeschirr und Strohhalme EU-weit verboten werden? Aktuell dreht sich viel um die Frage, wie Verpackungen klimafreundlich und ressourcenschonend gestaltet werden können. Dabei ist die Antwort ganz einfach – als wiederverwendbare Mehrwegverpackungen.

In keinem anderen Bereich sind Mehrwegverpackungen so etabliert wie bei Getränken. Ob in den Regalen des Einzelhandels oder beim Ausschank auf Veranstaltungen, durch die Nutzung von Mehrwegbechern und -flaschen kann jeder zum Klimaschützer werden.

Gerne möchten wir Sie am 20.11.2019 zu einer kostenfreien Schulung der Deutschen Umwelthilfe zur Klimafreundlichkeit von Einweg- und Mehrweg-Getränkeverpackungen in Stuttgart einladen. Werden Sie zum Klimabotschafter! Gemeinsam mit Expertinnen und Experten für Verpackungen, Gastronomie und Umweltberatung erhalten Sie einen umfassenden Überblick über das Thema. So können Sie Verbraucher, Unternehmen und Organisationen zu klimafreundlichen Mehrwegentscheidungen beraten. Damit sollen ökologische Kauf- und Systementscheidungen unterstützt und herbeigeführt werden.

Ausführliche Informationen erhalten Sie im Laufe der kommenden Wochen. Hier können Sie bereits einen Blick auf unsere Projektseite werfen. Sollten Sie Interesse haben und jetzt schon zusagen können, würden wir uns über eine kurze Nachricht an behrens(@)duh.de freuen. Gerne können Sie den Termin auch an Interessierte weiterleiten.

Die Teilnahme an der Schulung ist kostenfrei.