Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info

Ausländer-Jagdschein

Folgende Unterlagen sind bei Antragstellung vorzulegen:
Die Unterlagen sind in deutscher Sprache oder in beglaubigter deutscher Übersetzung vorzulegen!

  • Unterschriebener Antrag auf Erteilung eines Ausländer-Jagdscheines (vom Gastgeber/Jagdpächter auszufüllen)
  • Reisepass oder Personalausweis
  • Nachweis Jagdschein/Jagdberechtigung im Heimatland
  • Europäischer Feuerwaffenpass oder Strafregisterauszug (nicht länger als 3 Monate) vom Heimatland
  • Bestätigung über eine ausreichende Jagd-Haftpflichtversicherung
    Hinweis: Da die Geschäftsbedingungen ausländischer Versicherungsunternehmen u. U. abweichen, empfehlen wir Ihnen, um die rechtzeitige Erteilung eines Jagdscheines zu ermöglichen, den Abschluss einer Jagdhaftpflicht bei einer deutschen Versicherungsgesellschaft.
  • Bei Neuausstellung:
    • Aktuelles Passbild
  • Bei Verlängerung:
    • Bereits vorhandenes deutsches Jagdscheinheft

Gebühren:

  • Tages-Jagdschein für 14 Tage
    59,45 EUR; bis zu drei Mal im Kalenderjahr möglich (inkl. 20,45 EUR Jagdabgabe)

 

Die Jagdabgabe wird verwendet für:

  • Jagdförderung
  • Jagdliche Forschung
  • Wildbiologische Forschung
  • Wildschadenverhütung

 

 

 

A
A

Kontakt

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Kreisjagdamt
Erbstetter Str. 56
71522 Backnang

07191 895-4369
07191 895-4366
s.klein(@)rems-murr-kreis.de

Antragsformular