Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info
Seit 15. Juni ist das Landratsamt wieder im Regelbetrieb. Bitte kommen Sie mit Alltagsmaske ins Landratsamt und vereinbaren Sie nach Möglichkeit einen Termin - außer im Bereich KFZ-Zulassung und Führerschein.

Hauptbereich

Autor: Maiju Zóe Wilhelm
Artikel vom 22.07.2020

Stadtradeln 2020: Eine Million Radkilometer zurückgelegt

Der Rems-Murr-Kreis und die teilnehmenden Kommunen haben das Ergebnis des Vorjahres vervierfacht

Drei Wochen lang, vom 21. Juni bis 11. Juli 2020, sind die Bürger im Rems-Murr-Kreis für den Klimaschutz in die Pedale getreten und haben fleißig Radkilometer gesammelt. Die Bilanz von Stadtradeln 2020 im Landkreis ist beeindruckend. Insgesamt radelten 3.717 Personen in 271 Teams um die Wette: fürs Klima, für bessere Radwege und für ihre Gesundheit. Zusammengenommen haben sie über eine Million Kilometer zurückgelegt, genau: 1.007.332. Sofern hiermit Fahrtwege mit dem Auto ersetzt worden sind, wurden 148 Tonnen CO2-Emmissionen eingespart. Zum Vergleich: Im Vorjahr waren es 38 Tonnen CO2.

„Ich bedanke mich ganz herzlich bei den radelnden Bürgern für ihren Einsatz. Das Ergebnis ist beeindruckend“, sagt Landrat Dr. Richard Sigel. „Ich hoffe natürlich, dass die Teilnehmenden dem Fahrrad auch nach Endes des Stadtradeln-Zeitraums treu bleiben. Das Fahrrad leistet einen wichtigen Beitrag zu nachhaltigen Mobilität. Deshalb macht sich der Landkreis für Radthemen stark: In diesem Jahr haben wir die Planung eines durchgängigen Radwegenetzes für den gesamten Landkreis erfolgreich abgeschlossen und umfangreiche Fördermittel für zwei Radschnellverbindung gewonnen. Hilfe im Fall einer Panne bieten die Fahrrad-Reparatur-Stationen im Landkreis. Fahrradsicherheit steht im Mittelpunkt bei den Projekten Sicher E-Biken und dem Schulprojekt Radhelden.“

Hintergrund:

„Stadtradeln“ ist eine bundesweite Kampagne des Klima-Bündnisses und ist als Wettbewerb konzipiert, um Klimaschutz und nachhaltige Mobilität mit Spaß und Begeisterung voranzubringen. Innerhalb des Aktionszeitraums von 21 Tagen sammeln die Teilnehmer möglichst viele Fahrradkilometer – beruflich wie privat. Durch den kreisweiten Aktionszeitraum können alle mitmachen, die im Rems-Murr-Kreis, arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören – auch wenn ihre Kommune nicht mitmacht.

Bereits im Vorfeld des gemeinsamen Aktionszeitraums war das Interesse an Stadtradeln trotz oder gerade wegen Corona enorm. So beteiligten sich nicht nur die Teilnehmerkommunen des Vorjahres, sondern auch sieben neue Gemeinden. Besonders erfreulich war zudem, dass sich erstmals Schorndorf und Waiblingen am gemeinsamen Aktionsraum beteiligten. Im vergangenen Jahr führten beide Städte die Stadtradeln-Aktion noch an separaten Terminen durch. Ein genauer Überblick wie die einzelnen Teams und Kommunen abgeschnitten haben, findet sich unter www.stadtradeln.de/rems-murr-kreis.

Als Dank für die zahlreiche und aktive Teilnahme verlost das Landratsamt zudem 100 Preise, wie Rems-Murr-Radtrikots und Reparaturset.

(wil, 22.07.20)

Kontakt für Medienvertreter

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Pressestelle
Alter Postplatz 10
71328 Waiblingen
Telefonnummer: 07151 501-1116
Faxnummer: 07151 501-1712
pressestelle(@)rems-murr-kreis.de