Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info

Abfallgebührenveranlagung Gewerbebetriebe

Informationen zur Beseitigung gewerblicher Abfälle

Öffentliche Müllabfuhr
Die auf den Grundstücken anfallenden gewerblichen (d.h. nicht aus privaten Haushaltungen stammenden) Abfälle zur Beseitigung sind grundsätzlich zur öffentlichen Müllabfuhr bereitzustellen. Auf Basis der Gewerbeabfallverordnung des Bundes (GewAbfV) und der Abfallwirtschaftssatzung des Rems-Murr-Kreises (AWS) sind zur Entsorgung der anfallenden gewerblichen Abfälle zur Beseitigung Abfallbehälter in angemessenem Umfang zur öffentlichen Müllabfuhr bereitzustellen. Es ist mindestens ein Gefäß zu nutzen (§ 12 Abs. 4 AWS i.V.m. § 7 Satz 4 GewAbfV).

Private Müllabfuhr
Eine private Abfuhr außerhalb der öffentlichen Müllabfuhr ist nur dann zulässig, wenn die Abfuhr durch die öffentliche Müllabfuhr nicht durchgeführt werden kann und das Landratsamt dem schriftlich zugestimmt hat. Die Befreiung bezieht sich jedoch ausschließlich auf die Bereitstellung und den Transport des Abfalls. Dies bedeutet, dass die Abfälle auch bei privater Abfuhr auf den dafür vorgesehenen Entsorgungseinrichtungen des Rems-Murr-Kreises angeliefert werden müssen.

Entsorgung über Euro-Norm-Behälter

(60-/80-/120-/240-Liter-Abfallbehälter)

Gebühren 2017:
Bei Entsorgung über 60 l bis 240 l Füllraum wird eine Jahresgebühr in Höhe von 69,00 €/Jahr durch Gebührenbescheid festgesetzt. Zusätzlich sind je nach Bedarf die Gebührenmarken bei den Verkaufsstellen im Rems-Murr-Kreis oder online zu erwerben.

Die Gebührenmarken für Restmüll kosten im Jahr 2017: 

  •   60 l Füllraum bei 2-wöchentlicher Leerung: 38,00 €
  •   60 l Füllraum bei 4-wöchentlicher Leerung: 19,00 €
  •   80 l Füllraum bei 2-wöchentlicher Leerung: 50,00 €
  •   80 l Füllraum bei 4-wöchentlicher Leerung: 25,00 €
  • 120 l Füllraum bei 2-wöchentlicher Leerung: 76,00 €
  • 240 l Füllraum bei 2-wöchentlicher Leerung: 152,00 €

Zur Liste der Verkaufsstellen für Müllmarken
Zur Online-Bestellung von Müllmarken

 

Bei Bestellung von Euro-Norm-Behältern mit insgesamt mehr als 240-l Füllraum, werden zusätzlich Behältertarife erhoben:

  •   60 l Füllraum bei 2-wöchentlicher Leerung: 25,00 €
  •   60 l Füllraum bei 4-wöchentlicher Leerung: 13,00 €
  •   80 l Füllraum bei 2-wöchentlicher Leerung: 34,00 €
  •   80 l Füllraum bei 4-wöchentlicher Leerung: 17,00 €
  • 120 l Füllraum bei 2-wöchentlicher Leerung: 51,00 €
  • 240 l Füllraum bei 2-wöchentlicher Leerung: 101,00 €

Die jeweiligen Behälter werden Ihnen kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Entsorgung über Container

Gebühren 2017:

  • regelmäßige Leerung:

    • mit 770 l Füllraum bei 2-wöchentlicher Leerung:  761,00 €
    • mit 770 l Füllraum bei wöchentlicher Leerung:  1.522,00 €
    • mit 1.100 l Füllraum bei 2-wöchentlicher Leerung: 1.087,00 €
    • mit 1.100 l Füllraum bei wöchentlicher Leerung:    2.175,00 €

  • auf Abruf: 

    •    770 l Füllraum - pro Leerung:   34,00 €
    • 1.100 l Füllraum - pro Leerung:   49,00 €
    • 2.500 l Füllraum - pro Leerung: 111,00 €
    • 4.500 l Füllraum - pro Leerung: 199,00 €

Die Gebühren werden durch Gebührenbescheid festgesetzt.

Die Leerung der Abrufbehälter kann nur schriftlich, per Fax oder per E-Mail bei der AWG angefordert werden:

Abfallwirtschaftsgesellschaft des Rems-Murr-Kreises mbH
Stuttgarter Straße 110
71332 Waiblingen
07151 501-9551
container(@)awg-rems-murr.de

Hinweis:
Die jeweiligen Container werden Ihnen kostenfrei zur Verfügung gestellt. Entscheiden Sie sich dafür, Abrufcontainer zu nutzen, beachten Sie bitte, dass pro Kalendervierteljahr für jeden angemeldeten Behälter die Gebühr für mindestens eine Leerung berechnet wird.

Verwertbare Abfälle

Für Betriebe, die an die öffentliche Müllabfuhr angeschlossen sind, besteht die Möglichkeit auch Biotonnen (80 l, 120 l, 240l) und Papiertonnen (240 l, 1.100 l) in Anspruch zu nehmen. Die erforderlichen Tonnen werden Ihnen kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Für die Papiertonne ist keine Gebührenmarke erforderlich.
Für die Biotonne ist wie für die Restmülltonne auch eine Gebührenmarke bei den Verkaufstellen oder online zu erwerben.

Die Gebührenmarken für die Biotonnen kosten im Jahr 2017:

  •   80 l Füllraum: 21,00 €
  • 120 l Füllraum: 31,00 €
  • 240 l Füllraum: 63,00 €

Die Biotonne wird 2-wöchentlich geleert, von Mitte Mai bis Ende Oktober findet die Leerung wöchentlich statt.

Entstehung, Änderung und Ende der Gebührenpflicht

Die Gebührenschuld entsteht jeweils am 1. Januar des Jahres. Beginnt das Benutzungsverhältnis für die gewerblichen Abfälle zur Beseitigung im Laufe des Jahres, so entsteht die Gebührenschuld mit dem ersten Tag des darauf folgenden Monats.

In diesem Fall wird für jeden vollen Monat anteilig die Jahresgebühr erhoben. Die Gebührenpflicht endet mit Ablauf des Monats, in dem sämtliche Behälter schriftlich beim Landratsamt abgemeldet wurden.

Umgehende Benachrichtigung

Um eine korrekte Veranlagung gewährleisten zu können, bitten wir Sie, sämtliche Änderungen (z.B. An-, Ab-, Ummeldungen, Inhaberwechsel, Änderungen bei der Abfallentsorgung wie Containeranzahl oder Containergröße usw.) dem Landratsamt umgehend mitzuteilen:

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Abfallwirtschaftsamt
Stuttgarter Straße 110
71332 Waiblingen
07151 501-2444

Erklärung zur Abfallbeseitigung

Ansprechpartner

Falls Sie noch weitere Fragen haben, erreichen Sie

für Allmersbach, Althütte, Aspach, Auenwald, Backnang, Burgstetten, Großerlach, Kirchberg, Leutenbach, Murrhardt, Oppenweiler, Schwaikheim, Spiegelberg, Sulzbach, Weissach und Winnenden:
Frau Meyer
07151 501-2515
j.meyer(@)rems-murr-kreis.de

für Alfdorf, Berglen, Kaisersbach, Plüderhausen, Remshalden, Rudersberg, Schorndorf, Urbach, Weinstadt, Welzheim und Winterbach:
Frau Häfner
07151 501-2234
s.haefner(@)rems-murr-kreis.de

für Fellbach und Kernen:
Frau Grimm
07151 501-2541
b.grimm(@)rems-murr-kreis.de

für Korb und Waiblingen:
Frau Bohnert
07151 501-2420
m.bohnert(@)rems-murr-kreis.de

Kontakt

Hausadresse:
Technisches Landratsamt

Stuttgarter Straße 110
71332 Waiblingen

Postanschrift:
Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Abfallwirtschaftsamt
Postfach 14 13
71328 Waiblingen

Behörde finden mit Google Maps
Fahrplanauskunft VVS

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag
13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Ansprechpartner

Abfallwirtschaftsamt
07151 501-2780
07151 501-2444
abfallwirtschaft(@)rems-murr-kreis.de