Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Entdecken.
Genießen. Leben.
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Rems-Murr-Kreises.
info
Bitte kommen Sie mit Alltagsmaske ins Landratsamt und vereinbaren Sie nach Möglichkeit einen Termin - außer im Bereich KFZ-Zulassung und Führerschein.
Autor: Maiju Zóe Wilhelm
Artikel vom 22.09.2020

Schulstart für Erstklässler ohne Plastikverpackung dank der Vesperboxen

 Auf den Vesperboxen ist dieses Jahr das AWRM-Maskottchen beim Gang zur Schule zu sehen. Foto: Landratsamt.
Auf den Vesperboxen ist dieses Jahr das AWRM-Maskottchen beim Gang zur Schule zu sehen. Foto: Landratsamt.

AWRM, Kreissparkasse Waiblingen und Rems-Murr-Kreis verteilen Vesperboxen 

Auch wenn der Schulstart in diesem Jahr sicher anders als in den Vorjahren verlaufen ist - die beliebten Vesperboxen der AWRM wurden und werden auch im aktuellen Schuljahr an die Erstklässler im Rems-Murr-Kreis verteilt. Bereits seit über 20 Jahren ist die gemeinsame Aktion von AWRM, Kreissparkasse Waiblingen und dem Rems-Murr-Kreis ein großer Erfolg.

In die roten Boxen, auf der dieses Jahr das AWRM Maskottchen beim Gang zur Schule zu sehen ist, können neben dem Pausenbrot auch Obst oder Gemüse gepackt werden. Praktische Tipps und Rezepte für ein gesundes Vesper gibt es auf der Internetseite des Landratsamtes unter rems-murr-kreis.de/Vesperbox.

Im Vordergrund für die Abfallwirtschaft steht natürlich der positive Effekt für die Umwelt. Durch die Nutzung der Vesperbox kann ein stattlicher Müllberg vermieden werden. Denn im Laufe eines Schülerlebens käme da so einiges an Plastiktüten, Butterbrotpapier oder Alufolie zusammen. Werden die Boxen durch wiederbefüllbare Trinkflaschen ergänzt, sind die Schülerinnen und Schüler gut ausgestattet und tragen ihren Teil zur Müllvermeidung bei.

Die Verteilung der Boxen bietet für die Lehrerinnen und Lehrer eine gute Gelegenheit, gleich zu Beginn des Schuljahres das Thema Müll und dessen Vermeidung anzusprechen. Auch die Mülltrennung in den einzelnen Schulen will erstmal gelernt sein.

Wer dabei Unterstützung braucht, kann die AWRM-Schulberatung kontaktieren. Telefonische Beratungen aber auch die Bereitstellung von Unterrichtsmaterial sind möglich. Infos hierzu unter Telefonnummer: 07151/501-9537 oder per E-Mail an info(@)awrm.de.

Die AWRM, die Kreissparkasse Waiblingen und der Rems-Murr-Kreis wünschen im Zuge der Aktion allen Schulanfängern und ihren Eltern einen guten Start in das erste Schuljahr.

(wil, 22.09.20)