Seiteninhalt

Landschaftserhaltungsverband Rems-Murr-Kreis

Gründung und Zweck

Der Landschaftserhaltungsverband Rems-Murr-Kreis e.V. wurde im Dezember 2012 gegründet und hat 2013 seine aktive Arbeit aufgenommen. Mitglieder des Vorstands sind der Landrat und Vertreter von Landwirtschaft, Regierungspräsidium, Naturschutz sowie der Großteil der Kommunen im Rems-Murr-Kreis. Ziel des Verbands ist es, die Biotop- und Landschaftspflege zu organisieren, um die Kulturlandschaft im Rems-Murr-Kreis zu erhalten.

Hierzu zählt die Pflege von Naturdenkmälern und anderen schützenswerten Flächen. Die Schönheit des Rems-Murr-Kreises, insbesondere in den sensiblen Gebieten soll aktiv gepflegt werden, damit ein intakter Naturraum den Menschen dienen kann und zugleich ein notwendiges Gegengewicht gegen Belastungen durch Siedlung, Gewerbe und Verkehr bietet.

Der LEV Rems-Murr-Kreis unterstützt …

  • Kommunen
  • Landwirte
  • Naturschützer

... bei der gemeinsamen Pflege und Erhaltung der Kulturlandschaft im Rems-Murr-Kreis.


Die Satzung des Landschaftserhaltungsverbands e.V. können Sie hier aufrufen.

Streuobstwiese bei Berglen-Oppelsbohm

Maßnahmen und Aufgaben

Der Landschaftserhaltungsverband e.V. will eine vielfältige und artenreiche Kulturlandschaft im Rems-Murr-Kreis erhalten. Der Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Pflege von Naturschutzgebieten, Landschaftsschutzgebieten und geschützten Grünbeständen. Gemeinsam mit seinen Partnern organisiert er die Umsetzung von Landschaftspflegemaßnahmen.

Umgesetzt und gefördert werden folgende Maßnahmen:

  • Pflege von Biotopen, z.B. Feuchtwiesen, Streuobstwiesen
  • nachhaltige Wiesennutzung
  • nachhaltige Beweidung
  • Artenschutzmaßnahmen

Aufgaben der LEV-Geschäftsstelle sind: 

  • fachliche Beratung
  • Koordinierung der Pflegearbeit
  • Beantragung von Fördergeldern
  • Projektarbeit
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hier können Sie das Merkblatt zur Antragsstellung herunterladen.

Mitmachen beim Landschaftserhaltungsverband Rems Murr-Kreis e.V.

Landrat Fuchs packt bei Pflegemaßnahme am Kappelberg mit an
Landrat Fuchs packt bei Pflegemaßnahme am Kappelberg mit an

Der LEV unterstützt Kommunen, Verbände, Landwirte und Eigentümer von schützenwerten Flächen bei der Beantragung von Fördergeldern über die Landschaftspflegerichtlinie (LPR) oder andere Förderprogramme. Wer Interesse hat, selbst Landschaftspflege zu betreiben, oder Flächen besitzt, die gepflegt werden sollen, den berät der LEV. Der Verband ist behilflich bei der Umsetzung der Pflege sowie bei der finanziellen Förderung. 

Wer die Ziele der Landschaftserhaltung unterstützen will, kann diese außerdem unterstützen

  • durch eine Mitgliedschaft
  • durch eine Spende.

Hier können Sie den Mitgliedsantrag herunterladen.

 

Organisation

 

Verbandsvorsitzender des LEV ist Landrat Dr. Richard Sigel.

In der Geschäftsstelle vertreten den Landschaftserhaltungsverband e.V.

Geschäftsführerin  
Franziska Oesterle  
Dipl. agr. Biologin  
07191 895-4091  
f.oesterle@rems-murr-kreis.de 

 

Stellv. Geschäftsführerin
Dr. Kirsten Kindermann  AKTUELL in Elternzeit  

 

René Greiner (Elternzeitvertretung)

B. Eng. Landschaftsplanung und Naturschutz

07191 895-4092 

r.greiner@rems-murr-kreis.de

 

Ronald Blümle
Forstwirt
07191 895-4093
r.bluemle@rems-murr-kreis.de

Mitglieder des LEV

Knabenkraut im Feuchtgebiet Bärenbachtal
Knabenkraut im Feuchtgebiet Bärenbachtal

Mitglieder des LEV sind neben dem Landratsamt Rems-Murr-Kreis derzeit ...

die 31 Kommunen

  • Alfdorf 
  • Allmersbach im Tal 
  • Althütte  
  • Aspach  
  • Auenwald 
  • Backnang
  • Berglen  
  • Burgstetten  
  • Fellbach
  • Großerlach  
  • Kaisersbach 
  • Kernen im Remstal
  • Kirchberg an der Murr  
  • Korb  
  • Leutenbach
  • Murrhardt 
  • Oppenweiler  
  • Plüderhausen
  • Remshalden 
  • Rudersberg
  • Schorndorf
  • Schwaikheim 
  • Spiegelberg 
  • Sulzbach an der Murr  
  • Urbach 
  • Waiblingen
  • Weissach im Tal  
  • Weinstadt
  • Welzheim 
  • Winterbach   
  • Winnenden

sowie die sechs Verbände

  • Bauernverband Schwäbisch-Hall- Hohenlohe-Rems e.V.
  • BUND Kreisverband e.V.
  • Bund Naturschutz Alb-Neckar e.V.
  • Landesnaturschutzverband e.V.
  • Maschinenring Rems-Murr e.V.
  • NABU Kreisverband e.V.
  • Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald e.V.
  • Schwäbischer Albverein Rems-Murr-Gau e.V.
  • Diakonie Stetten e. V.
  • Diakonieverbund DORNAHOF & ERLACHER HÖHE e. V.

Suche

Weitere Informationen

Kontaktdaten

Schachbrett-Schmetterling im Naturschutzgebiet Hohbachwiesen

Landschaftserhaltungsverband Rems-Murr-Kreis e.V.
Erbstetter Straße 58
71522 Backnang
Telefax: 07191  895-4240
www.rems-murr-kreis.de/LEV

Bankverbindung

LEV Rems-Murr-Kreis
Kreissparkasse Waiblingen
BIC    SOLADES1WBN
IBAN  DE51602500100015095543

Koordinierungsstelle BW

In Baden-Württemberg wird die Arbeit der Landschaftserhaltungsverbände durch die in Schwäbisch Gmünd angesiedelte Landesanstalt für Entwicklung der Landwirtschaft und der Ländlichen Räume koordiniert. Zu deren Internetseite gelangen Sie hier.

Einen Flyer zur Arbeit der LEV können Sie hier aufrufen.

Förderung durch die EU

EU-Flagge

Gefördert wird die Arbeit des LEV durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raums

Förderung durch das Land

MLR Baden Württemberg

Förderung durch das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg 

Kontaktdaten/Urheberrecht

© 2016 Rems-Murr-Kreis Hirsch & Wölfl GmbH

Social Bookmarks

Logo Mister Wong  Logo Social Bookmarking  Yahoo Logo  Logo Kledy  Logo BlinkList  Logo Blogmarks