Seiteninhalt

Archiv 2011

Landrat gratuliert Bürgermeister a.D. Gerhard Gölz zum 80.

Alfdorfs ehemaliger Rathauschef begeht am Sonntag, 27. November, runden Geburtstag

Landrat Johannes Fuchs
Landrat Johannes Fuchs

Den ehemaligen Bürgermeister von Alfdorf, Gerhard Gölz, beglückwünscht Landrat Johannes Fuchs zum 80. Geburtstag an diesem Sonntag: „Sehr herzlich darf ich Ihnen gratulieren. Längst können Sie mit der Gelassenheit und Würde eines Pensionärs auf über drei Jahrzehnte als Gemeindeoberhaupt zurückblicken.“ Der Landrat zitiert Max Weber in seinem Schreiben an den Jubilar mit den Worten: „Man kann sagen, dass drei Qualitäten vornehmlich entscheidend sind für Politiker: Leidenschaft, Verantwortungsgefühl, Augenmaß.“ Dem langjährigen Kommunalpolitiker  Gölz attestiert Fuchs: „All diese Merkmale brachten Sie mit, als Sie 1957 das Amt des Bürgermeisters in der Gemeinde Pfahlbronn antraten und dort Ihr Amt bis 1971 mit enormem Pflichtbewusstsein, Selbstdisziplin, strategischem Denken, Hilfsbereitschaft und Menschlichkeit ausfüllten.“

Nach dem Zusammenschluss der Gemeinden Alfdorf, Pfahlbronn und Vordersteinenberg zur neuen Gemeinde Alfdorf errang Gölz bei der Wahl am 26. März 1972 das volle Vertrauen der Alfdorfer mit nicht weniger als 93 Prozent der gültigen Stimmen. „Stets hatten Sie das Gespür für die wichtigen Belange der Gemeinde und die Wünsche der Bürger sowie die Fähigkeit, sich dennoch auf das Machbare zu beschränken“, schreibt Fuchs. „Mit Fingerspitzengefühl und Verhandlungsgeschick haben Sie den großen Nachholbedarf an öffentlichen Einrichtungen auf allen Gebieten abgebaut. Es folgten Investitionen in Schulen, Sportstätten, beim Feuerwehrwesen, bei der Ortskernsanierung in Alfdorf und der Dorfentwicklung in den zahlreichen Ortsteilen und Wohnplätzen. Sehr erfolgreich waren Ihre Bemühungen um die Ansiedlung von Industrie- und Gewerbebetrieben.“

Entsprechend wurde Gölz 1980 noch einmal zum Bürgermeister wiedergewählt, diesmal sogar mit 95 Prozent der gültigen Stimmen. 1988 ging er in den Ruhestand. „Als Mitglied im Kreistag des Landkreises Schwäbisch Gmünd – als auch nach der Kreisreform im Kreistag des Rems-Murr-Kreises – haben Sie engagiert die Geschicke der Kreiseinwohner mitgelenkt“, schreibt Fuchs. „Wir haben Sie als glaubwürdige, dynamische und zupackende Persönlichkeit kennen und schätzen gelernt.“

(27.11.2011)

Suche

Weitere Informationen

Zentraler Kontakt

Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Landratsamt
Rems-Murr-Kreis

Alter Postplatz 10
71332 Waiblingen
Telefon 07151 501-0
Telefax 07151 501-1525

Landratsamt finden
mit Google Maps

Fahrplanauskunft VVS

Für Anfragen an das Landratsamt benutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Hinweis

Die Inhalte werden vom Landratsamt Rems-Murr-Kreis gepflegt.
Bei Fragen oder Anregungen bitte an das Landratsamt Rems-Murr-Kreis wenden.

Kontaktdaten/Urheberrecht

© 2014 Rems-Murr-Kreis Hirsch & Wölfl GmbH

Social Bookmarks

Logo Mister Wong  Logo Social Bookmarking  Yahoo Logo  Logo Kledy  Logo BlinkList  Logo Blogmarks