Seiteninhalt

Ausschreibung

Ausschreibung 2013

EU-Flagge blau mit gelben Sternen
EU-Flagge blau mit gelben Sternen

Der regionale ESF-Arbeitskreis Rems-Murr-Kreis hat in seiner Sitzung am 14.05.2013 die strategischen Ziele für die Umsetzung des regionalen ESF für das Programmjahr 2014 festgelegt. Mögliche Projekte können in den nachfolgend genannten fünf Zielen gefördert werden. In dieser Ausschreibung sind lediglich die Ziele und Zielgruppen benannt. Die Langfassung der Projektausschreibung ist bei der Antragstellung ebenso verbindlich zu berücksichtigen wie die regionale Arbeitsmarktstrategie des Rems-Murr-Kreises.

1. Vermeidung von Schulversagen und Erhöhung der Ausbildungsreife von schwächeren Schülerinnen und Schülern (spezifisches Ziel B 4.1)
Zielgruppe: Schulabbrecher/ innen; von Schulabbruch bedrohte Schülerinnen und Schüler; Jugendliche mit Migrationshintergrund; junge Menschen, die nicht ausbildungsreif sind.

2. Verbesserung der Berufswahlkompetenz (spezifisches Ziel B 4.4)
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 7.

3. Erhöhung der Chancengleichheit von Frauen bei der Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt (spezifisches Ziel C 7.2)
Zielgruppe: Langzeitarbeitslose Frauen (auch solche aus dem Rechtskreis des SGB III ohne Leistungsansprüche).

4. Erhöhung der Beschäftigungsfähigkeit von Langzeitarbeitslosen, die auf dem Arbeitsmarkt besonders benachteiligt sind (spezifisches Ziel C 8.1)
Zielgruppe: Menschen, die aufgrund von Benachteiligung besonders lang (2 Jahre und länger) von Arbeitslosigkeit betroffen sind (Projektangebote können Bedarfsgemeinschaften gemäß SGB II einbeziehen).

5. Stabilisierung von Lebensverhältnissen und Verbesserung der Teilhabe am Arbeitsmarkt von Gruppen mit besonderen Vermittlungshemmnissen (spezifisches Ziel C 8.2)
Zielgruppe: Arbeitsmarktferne SGB II-Bezieher mit multiplen Vermittlungshemmnissen, z. B. fehlende berufliche / soziale Integration, psychische Beeinträchtigungen, Suchtgefährdung, Straffälligkeit.

Die insgesamt zur Verfügung stehende Fördersumme für das Jahr 2014 in der noch laufenden Förderperiode 2007-2013 beträgt 600.000,- € (ESF-Mittel). Eine Kofinanzierung der Projekte muss mit den Antragsunterlagen nachgewiesen werden.

Die Projekte müssen den geltenden EU-Bestimmungen, dem Operationellen Programm für Baden-Württemberg und insbesondere den Querschnittszielen Chancengleichheit und Nachhaltigkeit, entsprechen. Der Aspekt des Gender Mainstreaming (grundsätzliche Berücksichtigung der besonderen Bedürfnisse von Frauen und Männern) ist bei der Planung, Durchführung und Begleitung der Projekte zu berücksichtigen.

Auf der ESF-Internetseite des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Senioren Baden-Württemberg stehen das Operationelle Programm und weitere Informationen zum Abruf bereit.


Downloads

Regionale Arbeitsmarktstrategie 2014 für die Umsetzung des Europäischen Sozialfonds im Rems-Murr-Kreis

Langfassung der Projektausschreibung des Regionalen Arbeitskreises Rems-Murr-Kreis mit Erläuterungen zu den einzelnen strategischen Zielen

 

2013-07 ESF_AKs DreiLogos

Suche

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerin der ESF-Geschäftsstelle

ESF-Geschäftsstelle
Ruth Deichmann
Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Alter Postplatz 10
71332 Waiblingen
Telefon 07151 501-1216
Telefax 07151 501-1220
r.deichmann@rems-murr-kreis.de

Kontaktdaten/Urheberrecht

© 2014 Rems-Murr-Kreis Hirsch & Wölfl GmbH

Social Bookmarks

Logo Mister Wong  Logo Social Bookmarking  Yahoo Logo  Logo Kledy  Logo BlinkList  Logo Blogmarks