Seiteninhalt

Geschäftsbereiche und ihre Aufgaben

Vermessung und Flurneuordnung

Der Geschäftsbereich Vermessung und Flurneuordnung teilt sich in die beiden Fachgebiete Vermessung und Flurneuordnung.

Aufgaben des Fachgebiets Vermessung

Vermessung wird durchgeführt
Vermessung wird durchgeführt

Das Fachgebiet Vermessung ist zuständig für die Führung und Fortführung des Liegenschaftskatasters, Erteilung von Auskünften und Auszügen aus dem Liegenschaftskataster sowie die Durchführung von Vermessungsaufträgen wie z.B. Katastervermessungen und ingenieurtechnischen Vermessungsleistungen.

  • Führung und Fortführung des Liegenschaftskatasters
  • Auskünfte und Auszüge aus dem Liegenschaftskataster
  • Grenzfeststellungen an Flurstücken
  • Gebäudeaufnahmen
  • Vermessung von Straßen und Gewässern (Grundlagen sind das Straßengesetz bzw. das Wassergesetz für Baden-Württemberg)
  • Baulandumlegungen und Bauplatzaufteilungen nach dem Baugesetzbuch (BauGB)
  • Ingenieurtechnische Vermessungsleistungen (z.B. Lage- und Höhenpläne, Lagepläne zum Bauantrag, Topographische Geländeaufnahmen, Absteckung von Bauwerken und Verkehrsanlagen, Geländeschnitte, Einschneiden des Schnurgerüsts).

Durch einen Beschluss der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland (AdV) wird das jetzige Gauß-Krüger-Koordinatensystem durch das ETRS89/UTM-System abgelöst. Dafür sind im ersten Schritt die sog. Vollzugserklärungen durchzuführen. Den Zeitplan für die nächsten Vollzugserklärungen finden Sie hier.

Aufgaben des Fachgebiets Flurneuordnung

Streuobstwiese
Streuobstwiese

Die Hauptaufgabe des Fachgebiets Flurneuordnung ist die Verbesserung der Agrarstruktur durch Flurneuordnungsverfahren (Ländliche Verfahren, Rebverfahren, Unternehmensverfahren, Beschleunigte Zusammenlegungen und Vereinfachte Verfahren). Darüber hinaus ist das Fachgebiet zuständig für Freiwilligen Landtausch und Freiwilligen Nutzungstausch.

Bei der Durchführung der Verfahren werden folgende Ziele angestrebt:

  • Flächendeckende Agrarstrukturverbesserung
  • Landbereitstellung für Infrastrukturmaßnahmen
  • Gestaltung und Erhaltung einer vielfältigen Landschaft
  • Förderung von Naturschutz und Landespflege
  • Umsetzung von Ökologieprogrammen und Biotopvernetzungsplanungen der Kommunen

Nähere Informationen zu den im Rems-Murr-Kreis bearbeiteten Flurneuordnungsverfahren finden Sie hier

Informationen zu den verschiedenen Verfahrensarten gibt es bei der Flurneuordnungsverwaltung Baden-Württemberg.

Geschäftsbereichsleitung

Werner Häußler


Telefon 07151 501-2012
Telefax  07151 501-2011

Zuständig für folgende Verfahren:

Suche

Weitere Informationen

Kontakt

Hausadresse:

Technisches Landratsamt
Stuttgarter Straße 110
71332 Waiblingen


Postanschrift:

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Geschäftsbereich Vermessung und Flurneuordnung

Postfach 14 13      
71328 Waiblingen
Telefon 07151 501-2010
Telefax 07151 501-2011
vermessung@rems-murr-kreis.de


Fachgebiet Flurneuordnung
Telefon 07151 501-2100
Telefax 07151 501-2011
flurneuordnung@rems-murr-kreis.de

Landratsamt finden mit Google Maps

Fahrplanauskunft VVS

Öffnungszeiten

Stuttgarter Straße 110

Montag bis Freitag:

8:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag:

13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Online-Formulare

Viele der Dienstleistungen können Sie direkt am PC erledigen! Verwenden Sie einfach unsere Online-Formulare!

Zu den Online-Formularen

Liste der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure

Liste der ÖbV

Liste nach Postleitzahlen

Kontaktdaten/Urheberrecht

© 2016 Rems-Murr-Kreis Hirsch & Wölfl GmbH

Social Bookmarks

Logo Mister Wong  Logo Social Bookmarking  Yahoo Logo  Logo Kledy  Logo BlinkList  Logo Blogmarks