Seiteninhalt

Eingliederungshilfe

Eingliederungshilfe für behinderte Menschen

Eingliederungshilfe kann die folgenden Leistungen betreffen:

  • Wohnen (z.B. betreutes Wohnen, Wohnen in einem Heim)
  • Beschäftigung (z.B. in Werkstätten für behinderte Menschen)
  • familienentlastende Hilfen
  • Förderung behinderter Kinder in Kindertagesstätten oder Schulen
  • Unterstützung in der Ausbildung und im Studium Versorgung mit Hilfsmitteln

Alle Informationen über Voraussetzungen, notwendige Unterlagen, Fristen und Ablauf des Verfahrens erhalten Sie über den unten angegebenen Link.

Informationen zur Zuständigkeit erhalten Sie unter 07151 501-1450

Sprechzeiten
Dienstag bis Freitag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag
13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Die Sachbearbeiter für die Grundsicherung sind montags nicht erreichbar. Vorsprachetermine vereinbaren Sie bitte vorher telefonisch.

Zuständig für folgende Verfahren:

Suche

Weitere Informationen

Hier fehlt einer

Sozialkampagne Hier fehlt einer

Die Sozialkampagne “Hier fehlt einer” wirbt überall in Baden-Württemberg für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am öffentlichen Leben. Aktuelle Informationen unter "Hier fehlt einer"

Familienratgeber

Familie

Der Online-Familienratgeber ist ein Wegweiser für alle Familien, die von Behinderung betroffen sind, sowie die Familien betreuenden Stellen.

Zur Homepage "Familienratgeber"

Kontaktdaten/Urheberrecht

© 2014 Rems-Murr-Kreis Hirsch & Wölfl GmbH

Social Bookmarks

Logo Mister Wong  Logo Social Bookmarking  Yahoo Logo  Logo Kledy  Logo BlinkList  Logo Blogmarks