Seiteninhalt

Ausbildung

Bachelor of Arts im Studiengang Public Management (gehobener Verwaltungsdienst), m/w - Beginn 2015

Ihre Zukunft bei einem modernen Dienstleister

 

Die Ausbildung im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst umfasst sowohl Praxisphasen bei unterschiedlichen Kommunalverwaltungen als auch Studienabschnitte. Das Studium erfolgt an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Ludwigsburg oder Kehl. Wir bieten Ihnen mit dieser Ausbildung eine Vielzahl von Tätigkeiten, in die Elemente aus Organisation, Betriebswirtschaft und Jura mit einfließen. Und nicht zuletzt legen Sie den Grundstein für vielversprechende Karrieremöglichkeiten in der Führungsebene der öffentlichen Verwaltung!

 

Voraussetzungen:

 

Abitur oder Fachhochschulreife
Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der EU
gesundheitliche Eignung

Ausbildungsdauer:

3 ½ Jahre

Einführungspraktikum:

Die Ausbildung beginnt am 1. September mit einem sechsmonatigen Einführungspraktikum. In dieser Zeit lernen Sie bis zu vier verschiedene Bereiche des Landratsamtes kennen, wie zum Beispiel das Personalwesen, Ordnungswesen, Sozialwesen oder auch die Stabstellen des Landrats. Während des Einführungspraktikums findet zusätzlich ein fünfwöchiger Lehrgang in Waiblingen statt, in dem Sie erste rechtliche Grundlagen vermittelt bekommen.

Grundlagenstudium:

Das Grundlagenstudium umfasst 17 Monate. Sie haben Lehrveranstaltungen in Rechtswissenschaften, Betriebs-, Volks- und Finanzwirtschaft sowie Sozialwissenschaften und Verwaltungsinformatik an der Hochschule Ludwigsburg oder Kehl. 

Praxisphase:

Auf das Grundlagenstudium folgt eine 14-monatige Praxisphase, welche Sie bei verschiedenen öffentlichen Verwaltungen und in verschiedenen Vertiefungsschwerpunkten absolvieren. Drei Monate sollen bei einer Ausbildungsstelle im Ausland, in einem anderen Bundesland, in der Privatwirtschaft oder bei einem Verband verbracht werden. Gegen Ende der Praxisphase muss eine Bachelor-Arbeit angefertigt werden.

Vertiefungsstudium:

Nach der Praxisphase beginnt das fünfmonatige Vertiefungsstudium an derselben Hochschule wie bereits im Grundlagenstudium.

Abschluss:

Bachelor of Arts

Vergütung:

1.118,78€  brutto / Monat (Stand März 2014)

Besonderheiten:

Bei dieser Ausbildung wird kein Ausbildungsvertrag geschlossen, Sie erhalten lediglich eine schriftliche Zusage.
Am ersten Tag Ihrer Ausbildung werden Sie in ein öffentlich-rechtliches Dienstverhältnis berufen. An der Hochschule für öffentliche Verwaltung werden Sie dann zum/zur Beamten/Beamtin auf Widerruf ernannt. Zudem können Sie sich während der gesamten Ausbildung privat krankenversichern.

 

Hinweis: 
Um diese Ausbildung beginnen zu können, müssen Sie sich bis spätestens 1. Oktober 2014 um die Zulassung zum Studium bei einer der Hochschulen für öffentliche Verwaltung bewerben!
Bewerbungen um die Zulassung sind online an die jeweilige Hochschule zu richten.

Weitere Informationen und Bewerbungsdownloads erhalten Sie unter:

-         www.hs-ludwigsburg.de
-         www.hs-kehl.de

  

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit Anschreiben, Lebenslauf und Ihren letzten beiden Schulzeugnissen an das: 

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
 

Fachbereich Personal
Alter Postplatz 10 
71332 Waiblingen

 

Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o.Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.
Sie möchten sich per E-Mail bewerben? Gerne nehmen wir Ihre Unterlagen unter bewerbung@rems-murr-kreis.de entgegen.

 
Bitte beachten:
Da die Zulassungen erst Anfang November 2014 von den Hochschulen verschickt werden, nehmen wir für diese Ausbildung Bewerbungen bis zum 10. November 2014 an!

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sowie Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.
 

 

 

Kontakt Ausbildungsleitung

Bewerbungsfrist für Ausbildungsbeginn 2015 ist der 1. Oktober 2014. 

Fragen rund um die Ausbildung im Landratsamt Rems-Murr-Kreis beantwortet:

Stefanie Kapfenstein 
Telefon 07151 501-1392
s.kapfenstein@rems-murr-kreis.de

Suche

Weitere Informationen

Stellenangebote

Arbeiten im Kreis

Arbeiten im Rems-Murr-Kreis: Aktuelle Stellenangebote für das Landratsamt finden Sie unter der Rubrik "Aktuelles".

Zur Rubrik "Aktuelles"

Zentraler Kontakt

Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Landratsamt
Rems-Murr-Kreis

Alter Postplatz 10
71332 Waiblingen
Telefon 07151 501-0
Telefax 07151 501-1525

Landratsamt finden
mit Google Maps

Fahrplanauskunft VVS

Für Anfragen an das Landratsamt benutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Kontaktdaten/Urheberrecht

© 2014 Rems-Murr-Kreis Hirsch & Wölfl GmbH

Social Bookmarks

Logo Mister Wong  Logo Social Bookmarking  Yahoo Logo  Logo Kledy  Logo BlinkList  Logo Blogmarks