Seiteninhalt

Volltextsuche

Suche auf rems-murr-kreis.de



Erweiterte Suche | Hilfe

Hilfe

Einfache Suche

Wenn Sie eine einfache Schlüsselwortsuche ausführen möchten, können Sie mindestens einen Abfragebegriff (Schlüsselwort) eingeben. Die Suchmaschine gibt Dokumente zurück, die alle diese Schlüsselwörter oder Schlüsselwortvariationen enthalten. Wenn Sie mehr als eine Objektgruppe durchsuchen können, wählen Sie die zu durchsuchende Objektgruppe über die Links auf der Suchseite oder aus der Dropdown-Liste auf der Seite „Erweiterte Suche“ aus.
Beispiel: Wenn Sie „Service“ eingeben, gibt die Suchmaschine alle Dokumente zurück, die das Wort „Service“ oder „Serviceleistungen“ enthalten. Wenn Sie die Abfrage „Service Kontakt“ eingeben, gibt die Suchmaschine Dokumente zurück, die die Begriffe „Sercvice“ und „Kontakt“ enthalten.
Wenn Sie genauere Ergebnisse erhalten möchten, müssen Sie spezifischere Schlüsselwörter verwenden. Verwenden Sie beispielsweise „persönlicher Service“ statt „Service“.
Wenn bei einer einfachen Schlüsselwortsuche zu viele Dokumente zurückgegeben werden, die nicht die gewünschten Informationen enthalten, können Sie Operatoren verwenden, um Ihre Suche zu optimieren.

Ausschließen von Begriffen

Mit Hilfe des Minuszeichens (-) können Sie Begriffe ausschließen. Beispiel: Wenn Sie Dokumente finden möchten, die den Begriff „Kontakt“ und nicht den Begriff „Service“ enthalten, geben Sie die Abfrage „Kontakt –Service“ ein.
Das Minuszeichen gilt auch für einen Begriff und die zugehörigen Varianten. Beispielsweise werden bei der Abfrage „–Service“ auch Dokumente ausgeschlossen, die das Wort „Services“ enthalten.
Die funktional entsprechende Suchoption auf der Seite „Erweiterte Suche“ ist „Ergebnisse anzeigen mit: Keinem der Wörter“.
Wortfolgensuche
Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Begriffe im Ergebnis exakt in der Reihenfolge angezeigt werden, in der Sie sie eingegeben haben, können Sie Anführungszeichen verwenden.
Beispiel: Wenn Sie Dokumente suchen, die exakt den Abfragebegriff „persönlicher Service“ enthalten, und Sie keine Übereinstimmungen mit zugehörigen Wortfolgen wünschen, geben Sie den Suchbegriff in Anführungszeichen ein. Beachten Sie, dass auch bei dieser Suche die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet wird, Begriffsvarianten aber nicht als Übereinstimmungen gelten.
Die funktional entsprechende Suchoption auf der Seite „Erweiterte Suche“ ist „Ergebnisse anzeigen mit: Der exakten Wortfolge“.

Anforderung, dass mindestens einer der Begriffe enthalten sein muss

Der Boolesche Operator „OR“ gibt an, dass mindestens einer der Begriffe in einer Abfrage im zurückgegebenen Dokument enthalten sein muss. Die Abfrage „(Mitarbeiter OR Kontakt)“ beispielsweise gibt Dokumente zurück, die den Begriff „Mitarbeiter“ oder „Kontakt“ enthalten.
Die funktional entsprechende Suchoption auf der Seite „Erweiterte Suche“ ist „Ergebnisse anzeigen mit: Einem der Wörter“.
Sie können die Booleschen Operatoren „AND“, „OR“ und „NOT“ auch kombinieren, indem Sie runde Klammern verwenden. Die Abfrage „Kontakt OR (Mitarbeiter AND NOT Postanschrift)“ gibt Dokumente zurück, die die Begriffe „Kontakt“ oder „Mitarbeiter“ enthalten, aber nicht den Begriff „Postanschrift“.
Die Operatoren „AND“, „OR“ und „NOT“ müssen in Großbuchstaben eingegeben werden. Verwenden Sie runde Klammern zum Gruppieren.
Die Option „Ergebnisse anzeigen mit: Allen Wörtern“ der erweiterten Suche entspricht der Angabe von Begriffen mit einem Booleschen Operator „AND“.

Platzhalterzeichen

Das Platzhalterzeichen (*) hilft Ihnen beim Suchen nach Dokumenten, wenn Sie nicht die vollständige Schreibweise kennen oder Varianten des Begriffs finden möchten. Beispiel: Die Abfrage „Tschech*“ gibt Dokumente mit den Begriffen „tschechisch“, „Tschechoslowakei“, „tschechoslowakisch“, „tschechische Republik“ und andere mögliche Ergebnisse zurück.
Sie können das Platzhalterzeichen auch in einer Wortfolgensuche verwenden. Die Abfrage "John * Kennedy" beispielsweise gibt Dokumente mit den Begriffen „John Fitzgerald Kennedy“ und „John F Kennedy“ zurück, Dokumente mit „John Kennedy“ jedoch nicht. Oder die Abfrage „Mi*l Gorbatschow“ gibt „Michael Gorbatschow“ zurück.
Wenn Sie ein Platzhalterzeichen am Beginn einer Abfrage hinzufügen (z. B.“*schech“), kann dies zur Folge haben, dass die Suchmaschine länger braucht, um Ergebnisse zurückzugeben.

Suche

Weitere Informationen

Zentraler Kontakt

Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Landratsamt
Rems-Murr-Kreis

Alter Postplatz 10
71332 Waiblingen
Telefon 07151 501-0
Telefax 07151 501-1525

Landratsamt finden
mit Google Maps

Fahrplanauskunft VVS

Für Anfragen an das Landratsamt benutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Kontaktdaten/Urheberrecht

© 2014 Rems-Murr-Kreis Hirsch & Wölfl GmbH

Social Bookmarks

Logo Mister Wong  Logo Social Bookmarking  Yahoo Logo  Logo Kledy  Logo BlinkList  Logo Blogmarks